Küchen Unterschrank

Unterschrank Küche

Küchenunterbauten im Internet bestellen Nicht nur zum Essen und Trinken ist eine wunderschön ausgestattete Küche einladend. Ein wichtiger Teil davon sind Küchenunterschränke: Vom Kochgeschirr bis zum Verbrauchsmaterial kann darin alles ordentlich verstaut werden, was rasch zur Verfügung stehen sollte. In diesem Leitfaden erfahren Sie, welche Materialien für den Schrank verfügbar sind, auf welche Funktionen Sie sich konzentrieren sollten und wie Sie eine Kücheneinrichtung aussuchen können, die Ihrem Lebensstil entspricht.

Basiseinheiten sind das optische und funktionale Grundgerüst der kompletten Kücheneinrichtung: Sie stützen die Arbeitsflächen und schaffen Raum für Porzellan, Haushaltsgeräte und Kochgeschirr. Durch unterschiedliche Abmessungen und Werkstoffe passen sie exakt zu bestehenden Möbeln oder können im Baukastensystem zusammengestellt werden. Anders als bei Küchen und Einbauschränken können Sie Küchenunterbauten nach Ihren Wünschen arrangieren oder umbauen.

Bei Eck-Unterschränken können Sie jeden Raumwinkel ausnutzen, auch in schlecht beschnittenen oder engen Räumlichkeiten, oder Ihre Kücheneinheit um die Ecklinie ausfahren. Unterschiedliche Ausführungen und Stile sorgen auch dafür, dass Sie die Möbel in Verbindung mit Hängeküchenschränken und Stauschränken sowie weiteren Küchenschränken zu einer stimmigen Gesamteinheit zusammenstellen können.

Mit den unter einem Dach verfügbaren Schrank- und Küchenkollektiven der Produzenten wird ein einheitliches Erscheinungsbild aller Möbel gewährleistet. Holz-Küchen sehen gemütlich aus, sind stabil und pflegeleicht: Holz, Rotbuche, Kiefer & Co. sind daher das Material erster Wahl für den Küchenschrank. So haben beispielsweise die qualitativ hochstehenden Walnusshölzer durch ihre feinkörnige Struktur eine besonders edle Ausstrahlung, Buchenmöbel sind langlebig und strahlen eine einfache Anmutung aus und Unterschränke aus rustikaler Sperrholz haben einen bodenständigen, natürlichen Charme.

Der Großteil der Küchenunterbauten ist aus Holzwerkstoffen gefertigt, so dass Holzfasern oder -späne zu stabiler, biegesteifer MDF- oder Spanplatte verpresst werden. Zusätzlich zu den ab 50 Euro verfügbaren Holzmöbeln gibt es auch Küchenunterbauten aus Massivholz; die Preisgestaltung beträgt hier bis zu 500 Euro. Bei der Auswahl eines geeigneten Küchenunterbaus spielt neben Werkstoff und Aussehen auch die Funktionalität eine große Bedeutung.

Weil Küchenunterbauten als Stütze für die Arbeitsfläche dienen, ist eine auf Ihre Korpusgröße abgestimmte Größe sehr auffällig. Die Ellbogenhöhe ist ausschlaggebend für eine optimale Körperhaltung, da die meisten Aktivitäten in der Küche mit abgewinkelten Armlehnen durchgeführt werden. Stehen Sie auf, biegen Sie einen Hebel und fassen Sie den Vorderarm lose nach vorn.

Die Arbeitsfläche der Küchenzeile sollte sich auf dieser Ebene aufhalten. Mit einer Bogenhöhe von z.B. 100 cm ist ein Unterschrank mit einer Bauhöhe - einschließlich Decke und Boden - von 85 bis 90 cm geeignet. Bis auf wenige Ausnahmefälle ist ein Küchen-Unterschrank heute 50 oder 60 cm tief - das sind die Standardabmessungen der modernen Küchen, denn auch Spülmaschinen und Öfen haben diese Dimension.

Küchen-Unterschränke sind mit oder ohne Arbeitsfläche lieferbar - die letztgenannten Varianten werden ganz unkompliziert unter ein bestehendes Regal eingeschoben. Schaltschränke mit höhenverstellbaren Füßen können milimetergenau eingestellt werden. Im Falle von Reihen von Basiseinheiten ermöglichen die Füßen die Ausrichtung der Einheiten in einer nahtlosen horizontalen Linienführung. Die Schrankfächer mit Tür eignen sich gut für große Kochgeschirre wie z. B. Kochgeschirre, Schalen und Gefäße oder Küchenutensilien, während kleine Dinge wie Bestecke, Gewürzdosen, Reinigungsmittel und Backgeschirre besser in Schubkästen und ausziehbaren Schränken untergebracht werden können.

Abhängig von der Materialität und dem Dekor entsprechen die Küchenunterbauten vielen Ausstattungsvarianten, von der Klassik bis zur Moderne. Stellen Sie Ihre Küche nach Ihrem individuellen Gusto zusammen. Ländlich und gemütlich: Die Kücheneinrichtung in diesem Wohnstil verbreitet eine ansprechende, unkomplizierte und unkomplizierte Ausstrahlung. Auch Unterbauten aus Kolonialkiefer, gemasertem Eichenholz oder einfacher Weißbuche sind perfekt für eine Landhausküche. In der Regel sind die Unterbauten aus kolonialem Kiefernholz.

Ihre Basiseinheit muss nicht unbedingt zu den anderen KÃ?chenmöbeln Ã?bereinstimmen, sie kann auch eigene Akzente setzten, z.B. in Gestalt einer freistehenden KÃ?cheninsel. Zeitlos elegante Küchenunterbauten sind strapazierfähig und funktionell - oft begleitet eine Kücheneinrichtung im klassischem Ambiente ihren Eigentümer von A-Z. Qualitativ hochwertiges Nussbaumholz wie Nussbaum unterstreicht den Charakter von Premium-Schränken, Eichen- und Buchenholz mit gedämpften Fronten in den Farbtönen Grau und Braun oder in Neutralweiß dominiert die billigere Variante.

Zum modernen Wohnstil gehören zum Beispiel Küchenunterbauten in fröhlichem gelb, schwarzes Möbel mit Glastüre und Edelstahlarbeitsplatte sowie schlichte Laserschränke mit vergoldeten Füßen und Handgriffen. In Küchen mit modernster Technik kommen die gradlinigen Entwürfe mit Hochglanzoberflächen zur Entfaltung. Ein nebeneinander stehender Kühlschrank in Edelstahlausführung oder ein hochmoderner Induktionsofen werden durch modernste Unterbauten ergänzt, die das zeitgemäße Angebot an Kücheninventaren auf breiter Front abrunden.

Küchenunterbauten bilden die funktionale Grundlage Ihrer Küchenausstattung: Das Möbel trägt die Arbeitsfläche, lagert Kochgeschirr, Küchengeschirr oder liefert gut aussortiert und griffbereit und fügt sich durch seine verschiedenen Abmessungen auch in die schiefsten Zimmer ein. Durch verschiedene Dekore können die Möbel stücke einzeln zusammengestellt und mit Ihren anderen Einrichtungsgegenständen zu einer stylischen Gesamteinheit kombiniert werden.

Am teuersten sind edle Massivholzdekore im Vintage-Stil mit bis zu 350, Küchenunterbauten aus Holz sind ab 50 erhältlich und Vollholzkosten bis zu 500 ?. Folgende Schrankausführungen können zu Ihrem Lebensstil beitragen. Küchenunterbauten aus Eichen-, Kiefern- oder Buchenholz in naturweißem oder geöltem Naturholz sind für Landhaus- und Vintage-Stil geeignet.

Die klassische Küche kann problemlos durch Holzschränke in den dezenten Farbtönen Braun, Anthrazit und Weiss ergänzt werden. Walnussholz wirkt besonders edel und unterstreicht den unvergänglichen Stil dieses Lebensstils. Die modernen Küchen überzeugen durch eine lineare, hochglänzende Ausstrahlung. Küchen-Unterschränke in frischer Farbe wie z. B. Relief oder Rottönen und mit einer lackierten Frontseite harmonieren sehr gut mit Haushaltsgeräten im Inox-Design.

Auch interessant

Mehr zum Thema