Küchenspülbecken

Spülbecken

Überblick Küchenspülbecken Das Spülbecken ist die Grundlage jeder Wohnküche und wird bei der Planung einer Profiküche besonders berücksichtigt. Das erste, was Sie auf dem Weg zur idealen Abwaschstelle tun sollten, ist, sich über die grundlegenden Merkmale der verschiedenen Artikel zu unterrichten. Aber auch Spülbecken aus rostfreiem Stahl oder keramischen Materialien haben ihre Vorteile. Man unterscheidet auch drei Einbauvarianten für Spülen: die Installation von oben, bei der die Waschbecken auf die Arbeitsfläche gestellt werden, die Unterputzmontage, bei der die Waschbecken auf gleicher Höhe wie die Arbeitsfläche liegen, und die Unterbauspülen, die von der Unterseite eingeführt werden.

Im Reiseführer erfährst du alles, was du über Waschbecken wissen musst, und kommst deiner Traumwaschbecken einen Schritt näher. Dort findest du alles über Waschbecken. Küchenspülbecken aus rostfreiem Stahl sind unter anderem wegen ihrer speziellen Beständigkeit gefragt. Edelstahlbecken sind stoßfest: Wenn eine Platte in das Waschbecken eindringt, kann sie das Waschbecken nicht beschädigen. Waschbecken aus Verbundwerkstoffen kratzen aufgrund ihrer härteren Oberflächen kaum und ein feuchtes Tuch reicht in der Regel aus, um Ihre Verbundbecken zu reinigen.

Spülbecken aus Verbundwerkstoff sind in zahlreichen Ausführungen und Farbtönen erhältlich - entweder als kontrastreicher Bestandteil der Arbeitsfläche oder als farbliches Akzent in der Wohnküche. Keramische Spülbecken haben eine lange Geschichte und werden seit Jahrzehnten in der Gastronomie verwendet. Keramische Spülbecken sind kratz- und schlagfest sowie wärme- und kältebeständig. Keramikspülungen müssen wie Verbundspülungen in der Regel nur mit einem angefeuchteten Schwämmchen oder Lappen gereinigt werden - der Aufwand ist extrem gering. Bei der Reinigung ist der Aufwand minim.

Keramikspülbecken sind nicht nur in der Farbe Weiss erhältlich - die große Auswahl an Formen und Formen macht es möglich, dass Keramikspülbecken in jede Wohnküche hineinpassen. Die Installation von oben ist bei Küchenspülbecken üblich. D. h. die Ausgüsse werden von oben in einen Schlitz in der Arbeitsfläche eingeführt und liegen auf der Arbeitsfläche auf.

Der Spülbereich und der Auslauf sind bei Einbauwaschbecken für den Aufbau von oben etwas größer als die Ablage. An der Kante des Spülbeckens kann sich bei der Installation weniger Dreck von oben ablagern - das vereinfacht die Säuberung der Küchen und gewährleistet so mehr Sauberkeit. Um herauszufinden, wie Sie Ihre Küchen gründlich und effektiv sauber machen können, werfen Sie einen Blick in unseren Küchenreinigungsleitfaden.

Spülbecken für den Unterputzmontage haben Spülbecken und Arbeitsfläche auf einer Etage. Das Spülbecken wird auch hier von oben in einen Schlitz in der Arbeitsfläche eingeführt. Allerdings wird die oberste Lage der Arbeitsfläche im Kantenbereich der Waschbecken abgenommen und die Waschbecken mit der Arbeitsfläche verleimt, so dass Waschbecken und Arbeitsfläche auf der gleichen Höhenlage sind.

Unterputzbecken sind besonders gesundheitsschonend und leicht zu reinigen, da der Kantenbereich nicht gereinigt werden muss. Die Gestaltung von Spülbecken mit Unterputzmontage schafft ein durchgängiges Erscheinungsbild des Arbeitsbereichs in der Küchenarbeit. Gerade in den heutigen Großküchen sind Spülbecken oft mit Unterputzmontage geplant. Untertischspülen werden von oben in einen Schlitz in der Küchenarbeitsfläche eingeführt und an der Plattenunterseite fixiert.

Für Untertischspülen sollte die Arbeitsfläche wasserfest sein - Untertischspülen werden z. B. für Arbeitsflächen aus Naturgestein empfehlen. Sie können den Arbeitsraum in Ihrer KÃ?che mit einer UnterbauspÃ?le erweitern. Die Reinigung der Arbeitsfläche wird durch die stufenlose Installation ebenfalls erleichtert.

Mehr zum Thema