Küchenspüle Edelstahl Spülen

Spülbecken Edelstahl Spülbecken

Weil Küchenspülen aus diesem Material kostengünstig hergestellt werden können, sind Edelstahlspülen besonders beliebt. Der weitere Vorteil von Edelstahlspülen und -armaturen ist ihre zeitlose Optik. Das Angebot an Küchenspülen ist groß und ihre Bedeutung im Herzen des Hauses wächst ständig.

Mit welchen Werkstoffen lassen sich Spülbecken herstellen?

Rostfreier Stahl - Keramisch - Naturstein. Das Angebot an Spülbecken ist groß und ihre Bedeutung im Herzen des Heims nimmt ständig zu. Der Trend in der Welt der Küchen zeigt auf die Senke als neuen Schwerpunkt der Küchen. Deshalb sollte es bei der Planung der Küchen nicht mehr in erster Linie um die Form, den Typ und die Grösse des Körpers oder die Form von Kochfeld und Kühlschrank gehen - die Auswahl der Küchenspüle wird immer wichtiger.

Persönliche Ideen von Ãsthetik und Style sowie persönliche, alltÃ?gliche Gepflogenheiten und BedÃ?rfnisse sollen mit der passenden SpÃ?le erfÃ?llt werden. Spülbecken fungieren als multifunktionales Wasser und Reinigungspunkte und werden von modernsten Spülmaschinen getragen - werden aber nie ausgetauscht. Die Vielfalt an Formen, Werkstoffen und Farben auf dem Spülenmarkt ist neben ihrer Vielseitigkeit alles andere als langweilig: In den vergangenen Jahren haben sich die unterschiedlichsten Werkstoffe wie Edelstahl, Keramiken, Granit und Kunststein zunehmend einen guten Ruf erworben.

Kauf einer Spüle: Wonach muss ich achten? Wenn Sie Ihr Spülbecken planen, sollten Sie ein Hauptspülbecken und ein Abtropfbrett, ggf. auch ein zweites Nebenspülbecken, einbauen. Abnehmbare Auffangwannen für frisch gewaschene Speisen, Schneidbretter oder Multifunktionswannen bieten zusätzliche Bequemlichkeit auf der Arbeitsplatte und beim Spülen. Mit dem neuen frankierten Box Center können zudem verschiedene Schneidbretter und Küchenmesser platzsparend im Spülbecken gelagert werden und verbinden so die Vorbereitungsarbeiten wie Wäschewaschen, Entleeren und Zuschneiden ineinander.

Darüber hinaus gibt es nun auch unterschiedliche Möglichkeiten, Küchenspülbecken zu installieren: Gewöhnliche Einbau-Spülen sind für alle gängigen Arbeitsflächen geeignet und werden von oben in eine dafür vorgesehenen Vertiefung eingeführt und fixiert. Unterputzbecken sind eine qualitativ hochstehende Weiterentwicklung der normalen Spülen, die mit der Arbeitsfläche eine stufenlos flache Fläche ausbilden. Auf diese Weise können Lebensmittelreste, Fetttropfen und Krumen leicht in die Spüle gefegt werden, ohne am Rand der Spüle hängen zu bleiben.

Dadurch wird eine optimale Beanspruchung der kompletten Arbeitsplatte ohne Spülbeckenrand und ohne Rückstände erreicht, die auch ohne Probleme wieder in die Spüle zurückgekehrt werden kann. Nach wie vor der unbestrittene Küchenspülenklassiker: edel glänzender Edelstahl. Unvergänglich, stabil, rostfrei rustikal und antimikrobiell - Edelstahl mit seinen beeindruckenden Qualitäten ist ideal für den Einsatz in der Großküche - und vor allem für die Fertigung von Ausgüsse.

Das glänzende Edelstahlspülbecken lässt sich mit jedem Küchenkurs bestens verbinden und strahlt einen Akzent der professionellen Küche aus. Die Edelstahl-Beckenfront ist jedoch keineswegs eintönig. Im vergangenen Jahr präsentierte der Premiumhersteller BLANCO das neue Modell BLANCO Cronos XL 8, zum Beispiel eine Edelstahlspüle. Auch Dornbracht hat eine Neuentwicklung entwickelt: eine Küchenspüle aus geschliffenem Edelstahl, die unter aufwendiger Oberflächenbehandlung hergestellt wird.

Informieren Sie sich über die neuen verglasten Stahl-Spülbecken von Dornbracht, die die Ästhetik von Küchenspülbecken völlig anders ausdrücken. Seither werden in den dt. Filmen wunderschöne französiche Landfilme aus der Provence gezeigt, in denen in der heimischen Kueche nach Belieben gekachelt, gegart und gegart wird. Der wildromantische Landfamilienstil hat sich in Deutschland immer mehr durchgesetzt - und mit ihm formschöne, tief ausgespülte Keramikbecken.

Man muss nur einen Todesfall erleiden, und glücklicherweise ist es nicht der Todesfall für die Schöne in Keramikspülbecken. Ungeachtet der zerbrechlichen, seidenglatten Oberflächen ist Keramiken hitze- und säurefest. Ebenso wie Edelstahl sind auch keramische Spülen sehr reinigungsfreundlich und ein echter Blickfang im Küchenalltag. Mehr über die bunten Keramikspülbecken von Villeroy & Boch erfahren Sie hier.

Aufgrund der vielen guten Produkteigenschaften dieser nicht zu 100% stoß- und stoßfesten Keramiken haben Konstrukteure wie z. B. Frank und Villeroy&Boch optimale Keramikmaterialien entwickelt, die sich im Vergleich zu herkömmlichen Keramiken auf dem Weltmarkt durchsetzen. In einer langen Entwicklungszeit und sehr komplexen, ausgereiften Herstellungs- und Verarbeitungsprozessen ist es den beiden Unternehmen gelungen, einmalige keramische Spülen auf den Markt mitzubringen.

So können auch mit TitanCeram außergewöhnlich schöne, filigrane und stark gezeichnetes Spülen-Design verwirklicht werden. Mit " Franceram " hat das schweizerische Traditionsunternehmen Frank eine zum Patent angemeldete Spezial-Keramik entwickelt, aus der besonders formschöne und vor allem stabile und resistente Spülbecken gefertigt werden. Wie kaum ein anderes Baumaterial kreist in der Großküche so lautstark "Luxus" wie Naturstein.

Aufgrund der besonderen Oberflächenstruktur und der enormen Steinhärte geben qualitativ hochstehende Granitspülen jeder Wohnküche eine besonders unverfälschte Ausstrahlung. Granitspülen stellen neben dem sehr teuren Kauf von Naturstein auch eine weitere Schwierigkeit dar: Granit ist von Haus aus durchlässig. Dies ist ein sehr ernster Punkt bei der Fertigung von Spülbecken, da das Produkt Wasser eindringt und zu Verunreinigungen und Verfärbungen führen kann, die ihrerseits ein potenzieller Brutplatz für Keime sind.

Neben Spülbecken aus purem, natürlichem Granit sind auch Kunststeinspülen möglich. In der Regel sind dies 80% Granit und 20% Acryl und sind in einer Vielzahl von Formaten und Farbtönen verfügbar, so dass sie sich in den typischen Küchenstil einfügen. Durch die feinporige Oberflächenstruktur wird der natürliche Stein hier optimal imitiert. Das ist zu berücksichtigen, wenn die frisch erworbene Senke über einen längeren Zeitraum genossen werden soll.

Sie sind so härter wie Granit, aber nicht durchlässig und im Gegensatz zu handelsüblichem Naturstein sind sie bis 280°C temperaturbeständig.

Mehr zum Thema