Lachs Grillen Aluschale

Aluminiumschale mit Lachsgrill

Gegrillter Lachs - einfach und lecker. Was ist der beste Weg, um ein Lachsfilet zu grillen? Den Lachs aus der Marinade nehmen und etwas trocken tupfen.

Lachsfleisch grillen - wie man es perfektioniert.

Plan pro Kopf Lachsfilet mit Haut à ca. 200 g. Wenn Sie ein intensiveres Geschmackserlebnis wünschen, können Sie Ihren Lachs im Eisschrank 3-4 Std. lang einlegen, vorzugsweise über Nacht. Der Lachs wird dann im Eisschrank eingelegt. Erstellen Sie unterschiedliche Grillbereiche und massieren Sie den Grill mit etwas Wild. Damit können Sie Ihre Salmonsfilets bei verschiedenen Raumtemperaturen kochen und haften nicht am Gitter.

Grillen Sie zuerst hautseitig Lachsfilet, da dies das Produkt vor dem Ausdörren bewahrt und es angenehmer kross macht. Lachsfilet nur einmal umdrehen, wenn das Oberdrittel des Lachses noch roh ist. Bürsten Sie Ihre Salmonidenfilets mit einem Büschel Kräuter und Öle - Ihr Lachs vom Rost ist zubereitet. Die Zustimmung kann am Ende jeder E-Mail wiederrufen werden.

Mit einem Klick auf den mitgelieferten Verweis können Sie Ihre Registrierung aufheben.

Alfred SÜD - Rezept: Gegrillter Lachs mit gegrilltem Gemüse und Mozzarella

Vorbereitung: Paprika putzen, entkernen und das Fleisch in grössere Stückchen schneiden. Die Paprika auswaschen. Die Zucchini und Auberginen putzen und in Streifen schneiden. Das Ganze in zwei Hälften teilen. Den Fenchel putzen, hälftig putzen, den Stiel abnehmen und in Streifen schneiden. Der Fenchel wird in der Mitte des Fensters gewendet. Den Mozzarella pflücken oder in bissig große Stückchen zerkleinern. Grillen Sie das Obst auf dem Rost oder in einer Pfanne von beiden Längsseiten und stellen Sie es in eine Grillplatte.

Mischen Sie mit Limonensaft und Öl und marinieren noch dazu das Grün. Halte dich auf dem Rost aufwärmen. Lachs in der Aluminiumschale auf dem Rost oder in der Pfanne für ca. 3 Min. pro Beilage grillen. Fügen Sie den Frischkäse zum Gemüsemix hinzu und reichen Sie ihn zu den Fischen.

Gebratener Lachs mit Tomatensalsa

Den Lachs ca. 1 Std. antauen. Die Chilischote putzen, die Samen herausnehmen und die Hülse klein zerkleinern. Wasche 1 zitronenwarm, reibe trockne und reibe dich ab. Möhrenknoblauch, Chilischote, Zitronenschale, 4 Esslöffel Olivenöl, 1/4 Esslöffel Speisesalz und 1/4 Esslöffel Pfeffer in einer Pfanne anrühren. Den Lachs dazugeben und ca. 30 Min. einlegen. Das Tomatenmark putzen, vierteilen, entkernen und das Fleisch in kleine Stücke schneiden. Bei der Zubereitung der Tomate wird das Fleisch in kleine Stücke geschnitten.

Die Schnittlauchwürfel putzen und abtrocknen. Den verbleibenden Schnittlauch zu feinen Brötchen zerkleinern. Rühren Sie Salat, Kartoffeln, Tomaten, Schnittkäse, 3 Esslöffel Olivenöl und Eßig. Salsa mit etwas Salzwasser und Paprika würzen. Den Lachs aus der Form ziehen und etwas abtupfen. Den Lachs auf den vorgewärmten Rost in eine Aluminiumschale geben und beidseitig für ca. 4 Min. grillen.

2 Stücke Lachs und etwas Tomatensalsa auf einem Teller verteilen. Auf jedes Lachsstück 1 Stck. Krautbutter auftragen.

Mehr zum Thema