Lachs in Folie Grillen Rezept

Rezept für Lachs in Folie grillen

Der Lachs in Alufolie vom Grill. Das Lachsfilet wird im Ofen mit karamellisierten Zwiebeln, Sternanis und gebratenen Zitronenscheiben in einem Paket Aluminiumfolie gekocht. Du kannst auch Graved Salmon marinieren, um Kartoffeln vom Grill oder vom Feuer zu backen. Entfernen Sie die gegrillten Lachspakete vom Grill und legen Sie sie auf den Teller. Fisch im Ofen auf einer Dillrahmsauce mit Weißwein und würzigem Spinat.

Der Lachs auf Spinatbeet in Aluminiumfolie mit Dillcreme-Rezeptur

Gekochter Backofenfisch auf einer Dillrahmsauce mit würzigem Blattspinat. Die Zwiebeln und den Zwiebelknoblauch in feine Würfel schneiden bei gleichzeitiger Feinzerkleinerung des Dills. Blattspinat enteisen, auspressen und in kleine Stücke zerkleinern, die Schokoladenbutter in einer Pfanne erwärmen und die Zwiebeln und den Teig anbraten, bis er durchsichtig ist. 4 Minuten mit der Creme unterrühren und mit Muskatnuss, Speisesalz und pfeffern abglasen.

Ein wenig abkühlt. Aus der Aluminiumfolie 4 große Felder ausschneiden und eine Portion Blattspinat auf die Folie legen, diese sollte die Gestalt des Lachens haben, den Lachs mit Salz und Zitronensaft bestreuen und auf den Blattspinat legen, die in zwei Hälften teilen und mit Salz bestreuen und auf den Lachs legen, nun die Aluminiumfolie um den Lachs herum bilden, die kleine Packung bilden, diese sollte oben offen sein, so dass man die getrockneten und getrockneten Tomatensorten noch in den Packungen sieht.

Legen Sie diese Pakete 12 Minuten lang in den bei 200° C vorgeheizten Backofen. Währenddessen die Buttermasse in einem Becher erwärmen und mit Noilly Prat abglasen, den Weisswein, die Fischbrühe, den Dill hinzufügen und auf die Hälfe halbieren, die Creme hinzufügen, aber nicht mehr aufkochen und mit Speisesalz, Pfeffer, Zitronensaft und gezuckert würzen.

Hinweis: Die Bandnudeln nach Rezept zubereiten, abgießen und in die Dillsauce einrühren und neben dem Fleisch arrangieren. Bewertungsrezept:

Grillpaket

Den Lachs abtupfen. Gurke auswaschen, trocknen, reinigen und in feine Streifen streichen. Mischen Sie den Weinessig mit je 1 Messerspitze Speisesalz, Peperoni und Saft. Limonen auswaschen, abtrocknen. Zuerst die andere Hälfe und die zweite Limone in feine Streifen schneiden. Das Ganze in feine Streifen teilen. Petersilienwaschmittel, Trockenschütteln und Blätter pflücken. Den Lachs ausspülen, trockentupfen und mit etwas Speisesalz nachwürzen.

Mit Zitrusscheiben und Petersilien bedecken. Aluminiumfolie mit Ölfarbe bestreichen, Lachspakete darauf legen und unter ständigem Drehen 10-15 Min. auf dem Heißluftgrill anbraten. Salat mit Gurke, Peperoni und Wasser mit etwas Wasser würzen. Die Lachspakete mit Salatgurke auf Teller legen und aufschlagen.

Auch interessant

Mehr zum Thema