Lebensmittelechte Plastikbeutel

Nahrungsmittelsichere Plastiktüten

Grosse Auswahl an Lebensmitteltaschen aus Kunststoff sofort verfügbar. Papier- und Plastiktüten und -beutel Taschen und -beutel sind für die sichere Verpackung und Verteilung von Lebensmitteln unerlässlich. Besonders reißfest, lebensmittelecht und flüssigkeitsdicht.

Kunststoff-Nahrungsmittelbeutel

data ('gridster') ; variable Position =[{ { {"id":2217, "size_x":2, "size_y":1, "col":2, "row":2},{"id":2293, "size_x":1, "size_y":1, "col" : conteneur de contenu extendedcms'). jede ( Funktion (e) { // Position und Größe auf Widget VariablelementPosition = position.shift() ; if (elementPosition) { gridster.add_widget(e, elementPosition.size_x, elementPosition.size_y, elementPosition.col, elementPosition.row) ; } } ; }; } Produkt-Elemente hinzufügen $$('#Produkt-Elemente-Container div.extendedcms-Content-Container').each( Funktion (e) { gridster.add_widget(e, I, 1) ; } Die Popularität von Lebensmitteltaschen als Verpackungen hat viele gute Gründe:

Nahrungsmittel erfordern höchste Ansprüche an die verwendeten Verpackungen - knusprige Backwaren und Brote zum Beispiel müssen so abgepackt werden, dass Nässe aus der Packung austreten kann. Unsere vernadelten Flachsäcke aus CPP sind nicht nur zum leichten Reißen blockiert, sie können auch mit handelsüblichen Schweißmaschinen verschweißt werden. In dem umfangreichen Angebot an Food-Beuteln von RAUSCH werden Sie sicherlich die richtige Antwort für Ihre Foods vorfinden.

Food-Bags in unterschiedlichen Ausführungen wie Flachsäcke, Querbodenbeutel, Seitenfaltensäcke, Seitenfaltensäcke, Fünf-Nahtbeutel, vakuumversiegelte Kantensäcke, Bodenfaltensäcke, Blockbodensäcke oder Hemdentragetaschen und Knotensäcke aus PE werden von uns angeboten. Die richtigen Kontakte für preiswerte und qualitativ hochstehende Lebensmittel-Verpackungen - RAUSCH. Ob Sie eine Verkaufs-Verpackung benötigen, in der Ihre Waren besonders ansprechend inszeniert werden, oder ob Sie in Beuteln, in denen das Gewürz-, Tees- und Kaffeeduft gut konserviert ist - wie in unseren Spezial-Aromasäcken - wir haben sicherlich exakt die richtigen Lebensmittelsäcke für Ihren Einsatz.

Polytasche

Die Taschen, kurz Polybag oder auch Polybag oder Polybag oder Polytasche oder Polybag bezeichnet, werden für viele Verwendungszwecke eingesetzt. Größere Säcke sind als Abfallsäcke gedacht und kleine Säcke können mit diversen Gegenständen sowie Nahrungsmitteln gefüllt werden. Bei Plastiktüten, wie sie allgemein bezeichnet werden, gehen viele Menschen shoppen, da sie geleert werden können - leicht in eine Hosentasche zu stecken und zu füllen - um einiges mitzunehmen.

Ein solcher Polybag ist kein Einwegbeutel, kann aber sehr oft verwendet werden, wenn er nicht passt. Gerissene Säcke werden als Kunststoffabfall entsorgt und können anschließend wiederverwertet werden. Die Materialien dieser Taschen haben auch einen großen Vorteil: Sie sind wasserfest und gegen die meisten chemischen Stoffe beständig. Der Polybag lässt sich rasch und ohne großen Arbeitsaufwand herstellen, was wiederum Energie spart.

Weil die Säcke über einen längeren Zeitabschnitt in der Anwendung und danach durch Wiederverwertung wieder als Regeneratsäcke auf dem Gebrauchsmarkt ankommen können, kann hier durchaus von einem umweltverträglichen Werkstoff gesprochen werden. Sie können die Polybags in vielen unterschiedlichen Größen kaufen. Dies beginnt zum Beispiel bei einer Größe von 100x120 Millimetern und endet bei der Größe einer Tasche.

Dieses breite Sortiment gibt dem Konsumenten die Möglichkeit, die zu verpackende Ware an die des Säckchens anzupass. Weil Polytaschen auch für Lebensmittelprodukte eingesetzt werden können - die gefroren werden sollten -, kann die genaue Größe zum Befüllen des Säckchens mit gewissen Mengen herangezogen werden. Somit vergeudet der Benutzer kein Gut, wenn ein zu großer Sack nur zur Hälfte gefüllt ist.

Durch die schnelle und einfache Herstellung der Folienbeutel hat der Auftraggeber auch die Möglichkeit, eine geeignete Größe zu ordern, die nicht aufgeführt ist, oder herstellen zu lasen. Doch nicht nur die Größe ist für viele Konsumenten, vor allem für den Handel, sondern auch die Materialstärke von Bedeutung.

Der schwächste Sack hat eine Wandstärke von 25my, was für Plastiksäcke normaler Größe ausreichend ist. Deutlich größere Säcke können mit Wandstärken von 50 my, 100 my bis 200 my gefertigt werden, die auch größeren Lasten gewachsen sind. Für eine Normalbelastung sind 25my sowohl für kleine als auch für größere Säcke ausreichend. Bei der Wanddicke 100my kann auch ein kleines Polyesterbeutel vorhanden sein, das dementsprechend reißfest sein muss, wenn es z.B. vom Metzger mit Rindfleisch gefüllt angeboten wird.

Man nennt diese Taschen auch Metzgerbeutel. Für die Lagerung von Nahrungsmitteln sind stärkere PE-Säcke besonders bedeutsam, damit sie nicht so rasch einreiben oder durch hohen Luftdruck beschädigt werden. Sie werden für verschiedene Industrieprodukte eingesetzt, z.B. um kleine Materialien wie z. B. Schnecken, kleine Ecken oder dergleichen zu packen und als Zubehör für größere Teile an den Endverbraucher zu liefern. Bei der Herstellung von Beuteln werden die Taschen als Zubehör verwendet.

Kaum etwas, das nicht in einen Beutel aus Polyethylen oder Flachfolie verpackt werden kann. Überall dort, wo er kleine Teile einkaufen möchte, trifft der Konsument auf diese Plastiktüten. Wenn ein Kunden - vielleicht in der Elektroindustrie - mehrere Zubehörteile ordert, erhält er diese oft in einem der Plastiktüten, die stabil genug sind, um auch kleine Metallteile unterzubringen.

Die Plastiktüten, gleich in welcher Größe, sind also echte Allrounder und fast überall einsetzbar.

Auch interessant

Mehr zum Thema