Longchamp Modelle übersicht

Übersicht der Longchamp-Modelle

Was ist die richtige Longchamp-Tasche für dich? Die wohl bekannteste Longchamp-Tasche ist die Le Pliage. Es ist nicht so einfach zu sagen, was eine Longchamp-Tasche kostet.

Welche Größe hat eine Tasche von Longchamp? Sämtliche Baugrößen auf einen Blick

Der Longchamp Bag Le Pliage - ein klassischer und beliebter Begleiter jeder Mann. Die kompakte, schöne und flexible Umhängetasche ist ideal für den täglichen Gebrauch und all die Sachen, die Frauen mit sich herumtragen. Die französischen Frauen in Paris ziehen ihre Longchamp-Tasche gern zum Shoppen an - denn auch dort will man schick dastehen.

Le Pliage ist in München eine populäre Oktoberfesttasche. Das legendäre Nylonmodell wird auch als Reisegepäck im Flugzeug verwendet. Sie werden die Vielfalt der Longchamp Le Pliage Kollektion bemerken. Le Pliage Nylon nennt sich die Klassikerlinie, sie ist die Kulturtasche, die in jeder beliebigen Größe und zu jeder Jahreszeit die Farbpalette ausbaut.

Verschiedene Formate und Grössen bieten eine breite Palette von Gelegenheiten, für die Le Platform verwendet werden kann. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über alle Grössen der Longchamp Le Platform Tasche, so dass Sie das richtige Model für sich finden können. In der Handtaschenlinie gibt es ab Grösse S und ist, wie alle Grössen, aus ultraleichtem Polyamid mit Lederlasche und kurzem oder optional langem Griff.

Besonders niedlich wirkt das Kompaktmodell mit den kleinen Traggriffen und kann in der Handtasche oder am Bügel mitgenommen werden. Aufgrund seiner geringen Abmessungen und seiner geringen Gewicht ist er der ideale Stadtraum. Genug Raum für die wichtigsten und wichtigsten Dinge, die eine Dame für einen Tag in der City oder ein Café-Date mitbringt.

Aufgrund des flexiblen Nylonmaterials kann die Tüte vollständig verpackt werden, ohne das Gewebe zu beschädigen. Le Pliage S ist also ideal für diejenigen, die nicht viel herumtragen wollen, aber dennoch beweglich sein wollen. Grösse S ist deine Handtasche! Langchamp hat das ideale Ansatzformat für Ordner im DIN-A4-Format, Notebooks und einen Notebook entwickelt, die optimal in die Hosentasche passt.

Auch eine große Trinkwasserflasche und kleine Stücke können hier zusätzlich Raum finden. Dank des verlängerten Griffs kann die Tragetasche bequem über die Schultern geschoben werden. Auch die Badtasche ist perfekt, denn ein Badetuch hat viel Raum und Nylon kann leicht mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen. Was wäre es zum Beispiel in einer der bunten Berry-Farben als Model im Jahr?

Noch hübscher sieht das weisse Solitärkleid mit einer lauten Longchamp-Tasche aus. Der große Stoffbeutel kann auch als Wochenendtasche verwendet werden - deshalb ist er eine so populäre Reisedose für Kurzreisen. Einfarbige Longchamp Le Pliage Handtaschen sind für Männer und werden auch von Herren verwendet. Sie können also auch ein Model in L zusammen für Reisen oder Exkursionen kaufen und freigeben.

Le Platform in der Grösse L ist auch als Sportbeutel zu haben. Wir mögen die Longchamp-Taschen besonders, weil sie leicht wie eine Feder sind. Sollte die Tüte verschmutzt sein, kann das Polyamid leicht mit einem Schwamm und einem Reinigungsmittel abgetupft werden. Die Großen von Le Peliage haben ein reichhaltiges Programm von S bis XL.

Weil L bereits als Wochenende beschrieben werden kann, ist dieses Model noch etwas grosszügiger und kann als "Paarwochenende" verwendet werden. Auch wenn die Tasche wirklich viel Raum anbietet, wird sie doch als Reisegepäck akzeptiert, was für Vielreisende ein großer Pluspunkt ist: Eine Dienstreise mit Le Peliage ist ideal, weil hier alles gut untergebracht werden kann.

Ob Dokumente, die nicht knittern dürfen, oder Kleider, die nicht knittern dürfen - wenn Sie alles sauber verpacken wollen und nicht pressen wollen, sollten Sie sich die Longchamp-Tasche in XL anschauen. Sie ist auch ideal für Familienausflüge: Snacks, Spielzeug und eine Picnic-Decke sind hier leicht zu haben.

Hier können Sie alle Second Handtaschen von Longchamp kaufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema