Lumag Kreiselmäher

Mäher Lumag mit Kreiselmäher

Der LUMAG Kreiselmäher wird von einem Benzinmotor angetrieben und ersetzt den veralteten Balkenmäher. Das Hochgrasmähwerk / Kreiselmähwerk ist für das Mähen von hohem Gras, Gestrüpp oder Unkraut ausgelegt. Hochgrasmäher LUMAG S87564 | Lumag Der LUMAG Kreiselmäher wird von einem Ottomotor betrieben und ersetzt den alten Strahlmäher. Der Hochgrasmäher dieser Bauart funktioniert mit einer rotierenden Platte, auf der 4 Messer montiert sind. Dort wird das Erntegut unmittelbar geschnitten und seitwärts in den Streifen abgelegt.

Darüber hinaus gibt es bei dieser Betriebsart durch die Zentrifugalkraft der Schaufeln einen sehr glatten Schnittverlauf und durch die Drehbewegung des Rotationsmähers nur geringe Schwingungen.

Es gibt kein Zupfen, wie Sie es von einem Stabmäher mit einem Kreiselmäher her kennen, da Sie nicht zwei aufeinander geschobene Klingen verstellen müssen. Grundsätzlich sollte ein Kreiselmäher eingesetzt werden, wenn das Futter zugeführt werden soll oder wenn die Flächen vollständig von Rückständen befreit werden müssen.

Rotationsmäher HGS-85064

Das Rotationsmähwerk HGS-85064 mit Ottomotor ist besonders geeignet für das Rasenmähen von hohen Gräsern, Unkraut und Schrubben. Besonders hervorzuheben ist der klare und wunderschöne Rasenschnitt des Kreiselmähers. Diese sind für eine max. Arbeitsbreite von 640 Millimetern und eine Schneidhöhe von 35 Millimetern konzipiert. Das führt zu einer hohen Schneidgenauigkeit mit dem Lumag Hochgrasmäher.

Selbst unwegsame Geländeverhältnisse sind für den Kreiselmäher keine Selbstverständlichkeit. Das Zusammenspiel von starkem Antrieb und Reifen für Feldstollen bietet dem Benutzer eine erhebliche Erleichterung während des Mähvorgangs in anspruchsvollem Geländes. Dafür sorgen Luftreifen mit einem Profil von 3.50-6, die in der praktischen Anwendung einfach und sicher zu bedienen sind.

Ausgestattet mit einem OHV-Benzinmotor der Briggs & Stratton 850er Baureihe hat der Rotationsmäher eine Motorenleistung von 4,4 Kilowatt, einen Hubraum von 190 cm und ein Motordrehmoment von 11,5 Nmm. Das Kraftstoffaufnahmevermögen liegt bei 1,1 Litern. Die Hochgrasmäher von Lumag sind für eine Motorneigung von maximal 20° konzipiert.

Die höhenverstellbare Lenkstange macht die Hochgrasmähmaschine für Benutzer mit verschiedenen Korpusgrößen einsetzbar. Mit dem Wendestarter ist auch eine rasche und einfache Inbetriebsetzung des Rotormähers gewährleistet. Die Betriebsmasse des Spindelmähers ist 60 kg. Bei 92 dB (A) hat der Lumag-Hochgrasmäher einen durchschnittlichen Luftdruck. Der Versand wird durch den logistischen Dienstleister Avis per Spediteur durchgeführt und dauert 3 bis 4 Tage.

Dabei hat die Packung folgende Abmessungen: 1190 / 680 / 822 Millimeter, wodurch das Transport-Gewicht inklusive Packung 75 kg ist.

Mehr zum Thema