Mann Filter Wiki

Man Filter Wiki

Kennenlernen Sie MANN+HUMMEL - unser Unternehmen, unsere Ideen, unsere Leidenschaft. Mannfilter will auch weiterhin inspirieren, Emotionen wecken und im Motorsport erfolgreich sein. mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Hans-Jörg Herrmann (Chief Operations Officer), Kai Knickmann (Managing Director Automotive Original Equipment and Industrial Filtration), Josef Parzhuber (Managing Director Automotive Replacement Business), Die Mann+Hummel Unternehmensgruppe mit Sitz in Ludwigsburg, Deutschland, ist ein deutschsprachiger Produzent von Flüssigkeits- und Luftfiltersystemen, Einlasssystemen und Innenraumfiltern. Zu den weiteren Produkten gehören Kunststoff-Zylinderkopfhauben und Filtrationselemente für die Automobilbranche. Die Gesellschafter der Mann+Hummel-Gruppe sind die Angehörigen der beiden Firmengründer.

Adam Mann und Erich Hummel, geschäftsführende Gesellschafter des süddeutschen Bekleidungsunternehmens Bleyle, übernahmen nach der Kriegseinwirkung den Bereich Filtersysteme des Autozulieferers Mahle. 1941 begannen sie als Filtrationswerk Mann+Hummel mit ehemaligen Broleyle-Mitarbeitern mit der Produktion von Textil- und Filzluftfiltern für die Automobilindustrie. In der Firmenbezeichnung wurde die Benennung "Filterwerk" im Jahr 2003 mit der Namensänderung in Mann+Hummel in Mann+Hummel aufgelassen.

Mit Beginn des Jahres 2006 verfügt die Gesamtgruppe über einen konzernweit gültigen Einheitsstandard für den Umweltschutz. Sonneberg war bereits 1998 der erste Ort, an dem ein eigenes Qualitätsmanagementsystem eingerichtet wurde. So entwickelte Mann+Hummel eine Zylinderkopfabdeckung aus einem solchen rekompoundierten Kunststoff und brachte sie in die Serienproduktion. Die Mann+Hummel AG ist mit rund 1000 Mitarbeitern in den Bereichen F&E tätig und verfügt über mehr als 3000 Patentschutzrechte oder angemeldet.

Forschungsschwerpunkte sind unter anderem Filterwerkstoffe und Bauteile für Biotreibstoffe, Luft gekühlte Batterien und Anlagen, die für die Regulierung von Luftdruck und -feuchtigkeit in der Li-Ionen-Batterie und den Schutz der Batterien sorgen. 1998 Heute: Mann+Hummel USA, INC. 2000 Erwerb der Sparte Oil Conditioning Systems (OCS) vom US-Unternehmen Federal Mogul; Eröffnung eines Verkaufsbüros in Warschau/Polen und des Gemeinschaftsunternehmens G.U.D. Mann+Hummel Filter Systems (Pty) Ltd. im südafrikanischen Atlantis.

Im Jahr 2013 Erwerb der Firma PIURATOR Filters LLC, ehemals ein Joint Venture von Bosch und Mann+Hummel; Umfirmierung in MANN+HUMMER PURATOR Filters LLC. Im Jahr 2015 wird ein verbindlicher Vertrag über den Erwerb der Sparte Filter des US-Unternehmens Affinia unterzeichnet. Im Jahr 2016 feierte Mann+Hummel sein 75-jähriges Bestehen. Hochsprung MANN+HUMMEL: Organization & Managed.

Zurückgeholt am 21. Oktober 2016. Sprung zu: aus dem Jahresbericht 2017. Mann+Hummel, 13. Mai 2018, abgeholt am 28. Mai 2018 (PDF). Höchstspringen Press release by Wirtschaftförderung Regional Development Stuttgart and Mann+Hummel on the history of Mann+Hummel. In der Originalfassung vom 16. Juni 2012 und am 21. Dezember 2008. Hochsprung ? Mann+Hummel Firmengeschichte auf der Website des Unternehmens.

Zurückgeholt am 21. Januar 2014. Hochsprung 2011 Stuttgart Medien Nr. 30, 18. Januar 2016, S. 11. Hochsprung 2011 Stuttgart Medien Nr. 30, 18. Januar 2016, S. 11. Hochsprung 2011 MANN+HUMMEL: MANN+HUMMEL schliesst die Akquisition der Affinia Gruppe ab. Zurückgeholt am 21. Oktober 2016.

Auch interessant

Mehr zum Thema