Marmeladengläser Basteln

Konfitüre Gläser Kunsthandwerk

Reinigen Sie die Marmeladengläser gründlich und entfernen Sie alle Aufkleber. Mit Tischlack kreativ: Laternen aus Marmeladengläsern herstellen. Herstellung von Gläsern - Herstellung einer Vielzahl von Dekorationen.

Heimwerkerbedarf für Marmeladengläser Bauernblatt Schleswig-Holstein

Materialien: Vorbereitung: Um ein wunderschönes dekoratives Licht zu erzeugen, wird das Becherglas mit der Kette der Lichter gefüll. Schneiden Sie ein 15 x 15 cm großes Feld aus Marmor aus (bei 6 cm Glasöffnungsdurchmesser, ggf. ein grösseres Teil ausstechen). Der Schleifband wird entsprechend der Scheibenöffnung auf die gewünschte Größe zugeschnitten. Dann befestige das Jutestück als Abdeckung mit dem Bogen am Glase.

Kunsthandwerk: Die Adventszeit im Marmeladenglas

Promotion im Oktober: Endlich mit dem Tabakkonsum aufgehört! Eine konkrete Begründung kann ein wichtiger Beitrag zu einem gelungenen Ende des Rauchens sein. Dies ist umso erfolgreicher, wenn man zusammen mit der Zigarette aufhört. Beginnen Sie jetzt im Monat September mit dem Mischen! Laut Untersuchungen ist ein für einen bestimmten Zeitpunkt geplantes Rauchverbot nicht nur wahrscheinlicher, sondern dauert auch im Durchschnitt 25 mal länger als ein außerplanmäßiger Abbruch.

Das gemeinsame Aufhören mit dem Tabakkonsum ist einfacher: Wenn auch Ihr Partner, Ihre Freundinnen und Kollegen das Tabakkonsum einstellen, erhöhen sich Ihre Erfolgsaussichten um bis zu 67 vH. Mit der Kampagne OctOVER wird ein konkreter Anlaß mit dem Gedanken der Gemeinschaft verbunden und soll dazu motiviert werden, im Monat September mit dem gemeinsamen Tabakkonsum aufzuhören. Die Kampagne soll die Menschen dazu auffordern.

Bläserlicht in einem Einmachglas: wunderbare Schaumspiele

Für die Dekoration von Laternen und deren Wiedererfindung gibt es zahllose wunderschöne Einfälle. Möchtest du selbst Laternen machen? Auf diese Weise kannst du ganz einfach eine Laterne mit Kind bauen. Du brauchst große Konservengläser mit oder ohne Deckeln, sowie schwarze Tontafeln und Scheren. Ausschneiden von beliebigen Motiven aus dem Blatt (z.B. Sonne und Sterne, Häuserlandschaften mit Fenster, maritimen Symbolen).

Jetzt könnte deine Laterne im Einweckglas bereit sein. Wer den Klappdeckel aufsetzt, muss mit einem spitzen Kuttermesser Löcher hineinschneiden, damit die Leuchte genügend Frischluft bekommt. Mit dieser handwerklichen Idee werden Sie Ihrer Hawaii-Party sicherlich den letzen Feinschliff geben. Alles, was Sie benötigen, sind mehrere kleine Marmeladengläser (in verschiedenen Formen und Größen) und Tischlacke.

Damit können Sie die schwarzen Bereiche auf die Ränder der Marmeladengläser streichen, z.B. in Gestalt eines Vierecks oder eines Herzens. Nach der Trocknung können Sie kleine Zeichen mit Kreide aufmalen oder die Adressen Ihrer Besucher aufschreiben. Grundsätzlich können Sie aus jedem Altglas eine Glaslaterne machen, unabhängig davon, ob es sich um weggeworfenes Trinkwasser, Konservengläser oder Babygläser handelt.

Zuerst nimmst du eine Hausschnur und wickelst sie um das Becherglas. Anschließend mit einem beliebigen Farblack bestreichen (z.B. leichte Pastellfarben für stylische Gartenlaternen oder Rot- und Silberfarben für eine Hochzeitslaterne). Die Kabel trocken lagern und ausziehen.

Schneidet einen Streif ab, der um ein Konservenglas oder Marmeladenglas herum liegt. Sie können mit einem scharfem Kuttermesser auch noch ein beliebiges Motive, z.B. einen Star oder ein Heart, einschneiden. Bringen Sie zwei doppelseitige Klebestreifen um das Glass herum an und pressen Sie die Rinde der Birke rundum.

Dafür füllt man ein hübsches Becherglas (z.B. wenn man mit Kinder selbst Laternen aus Becherglas herstellen will, ist Klarsichtpapier eine gute Sache. Du brauchst alle möglichen Gläschen, ob Trink- oder Einmachgläser, eine Tüte Transparentes Papier in verschiedenen Farbvarianten und Tapetenkleber. Zerreißen Sie das transparente Papier für die Laterne im Durchlauf in immer mehr Stücke.

Leimen Sie sie nebeneinander und aufeinander auf das Objekt. Die Glasscheibe wird so lange verklebt, bis die ganze Oberfläche abgedeckt ist. Ein Teelampe im Kerzeninneren sorgt nach dem Abtrocknen für ein wunderbar farbenfrohes Leuchten. Mit Hilfe der Windeltechnik können auch große Laternen hergestellt werden. Streiche ein Glass mit Weiß und lasse es abtrocknen. Jetzt die Serviettenstücke auf das Becherglas geben und mit einem Holzleimpinsel ausmalen.

Die Laterne mit Papierserviettentechnik ist nach dem Austrocknen zu Ende. Zeichne dann mit einem leuchtenden Permanentmarker ein beliebiges Motive auf die Oberfläche der Büchse. Platzieren Sie den Nägel auf der gezogenen Markierung, stanzen Sie ein Stück in die Kanne und führen Sie den Vorgang so lange fort, bis das komplette Design in kleinen Löchern abgebildet ist.

Eine Teelichtlampe im Innern verwandelt das Motive endlich in die ideale Windlicht-Dekoration. DIY-Windlampe für "Craft Rot" Der leichteste Weg, ein Windlampe zu machen, ohne die Verwendung von Papieren und Scheren, ist eine Käse-Reibe. Alles, was Sie benötigen, ist eine normale Käse-Reibe. Du brauchst ein kleines Gläschen, ein weggeworfenes Büchlein (oder eine Seite), Kleber und Bast.

Schneide die Bucheinlage so aus, dass sie sich fugenlos um die Glasaußenseite legt. Aufkleben ( z.B. mit Tapetenkleister) und antrocknen lassen. Binde den Bast um das Becherglas, um es aufzufrischen. Hinweis: Schneide ein Design in das Blatt, um das heiße Kerzenschein herauszulassen.

Bei dieser Dekoration braucht man kein handwerkliches Talent, sondern nur einige Überreste aus dem vergangenen Seeferien. Hast du noch andere Vorstellungen von selbstgemachten Laternen?

Mehr zum Thema