Melitta Backpapier

Meltta Backpapier

Die Melitta Toppits Großrollen-Backpapier 1 Palette = 100 Meter Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl.

Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 3.497 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Meltta Toppits Backpapier 8m 1 Palette = 8m

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 3.497 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

nachspülen, da sich die Auskleidung mit Backpapier als nicht so gut bewährt hat.

nachspülen, da sich die Auskleidung mit Backpapier als nicht so gut bewährt hat. Aber das ist jetzt vorbei - dank TOPPITS Antihof- BESCHICHTETER BACK-ALUFOLIE von Melitta. Hier wurde diese antihaftbeschichtete Aluminiumfolie ganz unkompliziert um das Blech herumgelegt oder die Form wurde mit der Kunststofffolie aufgelegt und beim Brennen war nichts klebrig.

Während meines letzen Kaufs in der dm-Apotheke entdeckten meine Blicke die Folien und für den Kaufpreis von 1,85 ? landeten sie sofort im Warenkorb. PRODUKT: Die Filmrolle ist in dem für Melitta Toppits typischen engen Rechteckkarton eingepackt. Das sagt mir, dass es hier exakt 6 m von der Folien sind und dass die Folien exakt passend geformt werden können.

Darüber hinaus ist die Folien sehr reißfest, so dass sie nicht nur zum Auflegen eines Backblechs verwendet werden können, sondern auch problemlos in eine Blechdose eingesetzt werden können und sich auch gut zum Frittieren eignen. Der Film selbst hat eine hochglänzende und eine mattierte Seiten. Auf der Mattseite ist die Antihaftbeschichtung und zusätzlich mit dem Vermerk "max. 220°C" versehen - diese muss immer "nach oben" weisen, d.h. die Backwaren müssen auf der Mattseite der Folienfolie liegen.

Allerdings darf die Backaluminiumfolie von Toppit nicht zum Braten benutzt werden, da sie nur bis 220°C temperaturbeständig ist, aber beim Braten bis zu 600°C erreichen kann. Daher sollte die Schutzfolie nach der Verwendung weitestgehend von Unreinheiten gereinigt und an die Stelle des Aluminiumsammelsystems weitergeleitet werden. MEIN ERLEBNIS / MEINUNG und MEIN FAZIT: Bevor ich mit meiner nächsten Back-Orgie begann, nahm ich die lange Box in die Hände, um die notwendige Menge Aluminiumfolie zu nehmen.

An dieser Stelle muss ich zugeben, dass ich mir eine etwas besseres Handling gewünscht hätte, da ich jetzt nach der Wandschere greifen muss, um mir die erwünschte Länge der Folien zu schneiden. Der Film selbst ist auf der einen und matten Fläche silberglanzlackiert. Auf der silbernen Vorderseite sieht es etwas trist aus, während die mattierte Vorderseite angenehm und geschmeidig ist.

Es war einfach, die Folien um das Blech zu schieben und anzudrücken, so dass nichts mehr verrutscht. Das Material wurde zum ersten Mal vor der Weihnachtszeit im Zuge meiner großen Cookie-Backkampagne verwendet. Der Zimtstern hat die Gewohnheit, dass er leicht klebt, mit "billigerem" Backpapier ist es mir einmal widerfahren, dass das beim Entfernen der Kekse abgerissen hat.

Die Kekse "klebten" auch sehr leicht an der Backaluminiumfolie von Toppits. Doch hier war die Entfernung kein Hindernis, die Folien reißen nicht und ich konnte sie für das nächste Brennen wieder verwenden. Während des zweiten Backvorgangs hatte ich Kekse aus Mürbteig, die in keiner Hinsicht am Teigboden haften blieben und nach dem Brennen sehr einfach aus dem Backblech zu entfernen waren.

Auch nach diesem Backprozess war die Folien noch in bester Verfassung, so dass ich sie noch öfter verwenden kann. Pizzateig oder Tortenteig auszurollen, ist auch für die Folienverpackung kein Problem. Da rutscht nichts mehr und das Gute daran ist, dass die gefertigte Cremes oder der Torte wirklich ohne Probleme von der Alufolie kommt.

Dabei stellte ich jedoch fest, dass die Folien nach einem einmaligen Einsatz nicht für weitere Backprozesse verwendet werden können, vor allem nicht, wenn Sie - wie ich - die Kartoffelpizza oder den Teig auf dem Backblech in Stückchen schneiden. Auch in der Boxform - z.B. zum Braten von Marmor oder Sandspalten - lässt sich die antihaftbeschichtete Backaluminiumfolie Topits ausgezeichnet ausnutzen.

Einfach die Alufolie richtig in die Eckpunkte drücken und ein Stück Alufolie an der Oberseite der Kante herausstehenlassen. Der fertige Teig kann nun nach dem Brennen zusammen mit der Alufolie aus der Gießform genommen werden, ohne dass die Alufolie abreißt. Danach kann er auf einem Gitter ohne die Alufolie abgekühlt werden. Dabei empfinde ich es als überaus erfreulich, dass das störende Herausfallen aus der Gießform nicht mehr notwendig ist - schließlich scheiterte ich früher mit meinem "Geschick" beim Kuchenbacken, denn trotz der vorher erfolgten ordentlichen Schmierung der Gießform war sie immer noch fest mit ihr verbunden.

1,85 für 6 m dieser Backaluminiumfolie mag auf den ersten Blick kostspielig wirken, zumal es verschiedene No-Name Backpapiere gibt, die zu viel niedrigeren Preisen angeboten werden. Jeder, der die Folien zum Anlegen von Blechen verwendet, kann zumindest mehrmals eine Folienverwendung vornehmen, je nachdem, was gerade fertig backen wurde, während es bei Backpapier oft der Fall ist, dass diese nach dem zweiten oder dritten Backprozess spröde werden und ersetzt werden müssen.

Nur weil der Pappkarton schwer zu Öffnen ist und es keine gute "Abreißfläche" zum Abschneiden der Folien gibt, subtrahiere ich einen Moment von der Auswertung. Andernfalls bin ich von der antihaftbeschichteten Backaluminiumfolie Melitta Toppits höchstpersönlich von Melitta Toppits und kann einen Kauf durchaus empfehlen.

Mehr zum Thema