Melitta Keramikfilter 104

Keramischer Melitta-Filter 104

Sie wurde ursprünglich von Melitta Bentz (1873-1950) 1908 erfunden. 1908 patentierte Melitta Bentz den Kaffeefilter und begann kurz darauf mit der Produktion von Kaffeefiltern, Filterhaltern und Filterkaffeemaschinen. Frisch gebrühten, aromatischen Kaffee können Sie mit dem handgefertigten Kaffeefilter aus glasierter Keramik genießen.

Welcher Papiereinzug für Melitta 103?

Überprüfter Einkauf Das Erzeugnis hat mich rasch und in perfekter Weise erreicht. Für den Melitta-Filter 103 benutze ich diese Größe, hier muss man ca. 1 cm zur Seite ausklappen. Die Größe stimmt genau. Bei einer direkten Rückfrage bei Melitta, welche Filtermasse in den bisherigen Feinsteinzeugfilter paßt, konnte man mir KEINE Informationen erteilen.

Man kannte den Schutzfilter nicht einmal und wiederholte das Klischee, dass die Grösse nicht mehr produziert wurde. Das ist also ein Tipp: Er paßt in die alte 103! Klicken Sie in dieses Eingabefeld, um es in voller Grösse wiederzugeben.

Erforderliche Informationen über die Verwendung von Plätzchen und Techniken

Bestimmte von uns verwendete Techniken sind erforderlich, um wesentliche Funktionen zur Verfügung zu stellen, wie z.B. die Gewährleistung der Datensicherheit und Unversehrtheit der Site, Kontoauthentifizierung, Sicherheits- und Datenschutzpräferenzen, das Sammeln von internen Informationen für die Nutzung und Wartung der Site und die Sicherstellung, dass die Navigationsstruktur und das Transaktionsverhalten der Site einwandfrei funktioniert. Mit Hilfe von Chips und ähnlichen Techniken können Sie unter anderem folgende Funktionen nutzen: Ohne diese Techniken können Funktionen wie persönliche Einstellungen, Ihre Account-Einstellungen oder Lokalisierungen nicht richtig ablaufen.

Detailliertere Angaben finden Sie in unserer Datenschutzerklärung zu Keksen und verwandten Techniken. Die Verwendung dieser Techniken erfolgt unter anderem für die folgenden Zwecke: Detailliertere Angaben finden Sie in unserer Datenschutzerklärung zu Keksen und verwandten Techniken.

Warenbeschreibung

Für 0 von 0 von 0 Verbrauchern ist diese Wertung nützlich. In unserem Haus wird der Kaffe immer von Menschenhand mit einem Keramikfilter gebrüht (Kunststofffilter funktionieren überhaupt nicht), Sie werden vergebens nach einer Kaffeeautomat nachschauen. Nachdem unser letztes Melitta Kaffeefilter kaputt ging (Nachteil von Porzellan), musste ein neues hergestellt werden. Der hatte drei Löchern zu durchlaufen, der neue hat nur eines und der Kaffe geht viel rascher durch. 0 von 0 Kundinnen und -kundinnen empfinden diese Wertung als nützlich. 0 von 0 Kundinnen und Kundinnen empfinden diese Wertung als nützlich.

Erst der gute uralte Pozellaner Kaffee-Filter sorgt für einen Kaffeegenuss, wie er sein sollte. Die Zubereitung des Kaffees ist unkompliziert und unkompliziert. Die Reinigung des Kaffeefilters ist leicht, was will man mehr?

Auch interessant

Mehr zum Thema