Microfasertuch

Mikrofasertuch

Das Mikrofasertuch absorbiert effektiv Schmutz und ist leicht in der Waschmaschine zu reinigen. Microfaser-Wischtücher Packung mit 4 Stück Wasserreinigung Wenn Sie aus diesem Umlauf herauskommen möchten, verwenden Sie die Tastenkombination Ihrer Rubrik, um zur nächsthöheren oder vorhergehenden Rubrik zu gelangen. Wenn Sie aus diesem Umlauf herauskommen möchten, verwenden Sie die Tastenkombination Ihrer Rubrik, um zur nächsthöheren oder vorhergehenden Rubrik zu gelangen. Probieren Sie es später wieder. Das Tuch ist etwas unerfreulich rau.

Zuerst habe ich die Scheiben mit den neuen Tüchern gereinigt und es ist eigentlich so, dass sie dann Flusen bilden. So wurde die Fensterreinigung unterbrochen und zuerst gereinigt, wie auch der Fabrikant mitteilt. Danach habe ich etwas Zeit in den Kübel gesteckt und ihn ganz normal mit einem Lappen gereinigt. Kurze Zeit warten, oder das folgende Sichtfenster reinigen und dann mit einem zweiten Lappen (trocken) abtrocknen.

Gereinigt bei Sonneneinstrahlung und ohne Schlieren, Flusen oder dergleichen. Diese Stoffe habe ich wegen meiner Scheiben geordert, die ich anscheinend nie ohne Schlieren gereinigt habe, und ich bin begeister. Ich habe mit 2 Lappen - ein nasses, ein trockenes, mein komplettes Fensterputzen erhalten, inkl. Gestell und das ohne Putzmittel!

Ich bin auch von den Stoffen fasziniert, denn man kann den Flachbildfernseher extra mit einem sauberen Lappen reinigen. Der einzige Vorteil ist, dass das Gewebe bei rauen Fingern an den Fingern hängen bleibt. Sicher gibt es auch günstigere Mikrofasertücher, aber sie sind viel kostspieliger. Schlussfolgerung: Die Person, die dieses Reinigungstuch verwendet, hat auch Einfluss auf die Reinigungsqualität.

Mit den Mikrofasertüchern wird der Verwendungszweck erfüllt. Mit ihnen nehmen wir im Sommer Fensterwasser auf. Sie sind sehr praktisch und dienen ihrem Verwendungszweck, aber ich empfinde sie als sehr hochwertig und nicht besser als andere Stoffe. Inzwischen habe ich in der Drogerie Stoffe entdeckt, die mir viel besser schmecken und die auch billiger sind.

Doch sie dienen ihrem Ziel, daher zwei Sternen. Ich habe heute diese Stoffe besorgt, ich habe sie für die Reinigung meiner Gläser mitgebracht. Mikrofasertücher sind in der Tat recht gut dafür. Ich fürchte, nicht diese Handtücher. Diese Stoffe sind, wie bereits von einigen anderen beschrieben, offensichtlich viel zu stark im Rumpf. Sie eignen sich gut zum Abwischen von Fußböden mit mattierten Kacheln usw. Sie absorbieren gut Verschmutzungen.

ABER: Ein Schaufenster oder ein Spiegelbild wird zu einer Flusenlandschaft, wenn Sie ein solches Gewebe zum Trocknen oder Schleifen verwenden wollen.

Mehr zum Thema