Modellhaus Basteln

Musterhaus Kunsthandwerk

Wöchentlicher Teelichthalter Handwerksunterricht, um es selbst zu machen. Die Rohbauarbeiten am Musterhaus sind abgeschlossen. Was ist der beste Weg, ein Modellhaus zu bauen? Welches Material sollte ich verwenden? Scotch (Schule, Haushalt, Kunst)

Als ich es aus Pappe machte, baute ich meine eigenen Hauser für die Modellbahn. Malen Sie den Grundriß und die Wandflächen flächig auf ein "stabileres" Papierblatt und streichen, schneiden und verkleben Sie es gegebenenfalls. Indem Sie die Skala in den Papiereinstellungen Ihres Rechners skalieren, können Sie die Skala frei wählen. Das macht es auch angenehm, besonders wenn es Dunkelheit ist, schneiden Sie die Scheiben mit einem Skalpell aus und installieren Sie ein LED-Modul darin.

Im gut sortierten Handwerk gibt es Karton (z.B. auf Blöcken) mit Konstruktionen und selbst Ziegelmustern. Muß sehr klein sein mit der Grösse, sonst kann man noch mit Holz oder Zündhölzern wie Bindern etc. mitarbeiten.... So sind beispielsweise die Türchen in der Regel 1 x 2 Meter groß, im Massstab 1:100, d.h. 1 x 2 cm.

"Übrigens, "normale" Modellbahnhäuser sind gleich Null: 87, also sind sie zu groß. Sie können auch zeichne, male, schneide und klebe Windows auf Poker.

Musterhaus Modellhäuser, Handwerk, Basteln und Handwerk

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden. Mit diesen Produkten soll die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Markenportfolios von E-Bay verbessert und personalisiert werden - einschließlich individueller E-Bay- oder Drittwerbung, sowohl auf unseren Webseiten als auch auf anderen.

Zusätzlich können Dritte, mit denen wir zusammen arbeiten, möglicherweise auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und vergleichbare Techniken einsetzen, um gewisse Daten für die Anpassung, Bewertung und Auswertung von Anzeigen zu erfassen und zu verarbeiten. Mehr Infos und wie du deine Privatsphäre-Einstellungen managen kannst.

mw-headline" id="Warnungen">Warnungen

Wenn Sie ein herausnehmbares Verdeck wünschen, sollten Sie den Fußboden darauf haben. Schneiden Sie ebene Streifen auf zwei entgegengesetzten Ufern. Geht auf den anderen beiden Seitenkanten zu einem zentralen Ort, wie ein Haus. Schneiden Sie das Verdeck aus. Die Dachkonstruktion sollte aus einem einzigen Kartonstück gefertigt sein, das groß genug ist, um sich über die Kanten des Dachgeschosses zu erstrecken.

Falten Sie es in der Mittelteil so, dass es richtig über dem Dachneigungswinkel ist. Schneiden Sie die Türe und Fensterscheiben aus. Zeichnen Sie mit einem Stift, wo Sie Türe und Schaufenster haben möchten. Schneiden Sie sie mit einem Bastel-Messer oder einer Astschere aus. Lassen Sie eine Ecke an den Toren unbeschnitten, damit Sie eine Türe haben, die sich öffnet und schließt.

Kleben Sie auf das Bedach. Kleben Sie das Verdeck mit Heißleim ab. Ziehen Sie mit dem Kleber die Oberkanten der Kartonage wieder fest und legen Sie dann das Verdeck darauf. Dieser Typ von Puppenstuben hat eine Mittelwand mit durch die Mittelteil gebauten Elementen, die auf beiden Längsseiten Räume schaffen. Schneiden Sie den Kartons in Stücke.

Folgen Sie den Faltlinien, um große Kartonstücke zu erhalten. Schneiden Sie ein großes Viereck für die mittlere Wandfläche aus. Schneiden Sie gleich große Felder oder Vierecke aus. Die Anzahl dieser Mauern, die du errichtest, ist abhängig davon, wie lange du deine Originalwand gebaut hast. Sie benötigen an jedem Ende eine Mauer, aber Sie können auch eine, zwei oder drei Zwischenwände dazwischen haben.

Durch eine Zwischenwand entstehen vier Räume, zwei sechs Räume und drei acht Räume. Kennzeichne jede der kleinen Mauern in der Mittel. Sie sollten die Größe der Strecke abmessen und die mittlere mit einem Stift anreißen. Außerdem misst du die mittlere Körpergröße. Schneiden Sie einen dünnen Streifendurchschnitt in der Kartonmitte ab.

Schneiden Sie längs in die mittlere Richtung und gehen Sie bis zur mittleren Position der Körpergröße. Legen Sie die Stücke auf das lange Kartonstück und platzieren Sie sie dort, wo sie sein sollen. Verwenden Sie den von Ihnen herausgeschnittenen Leisten, um sie zu montieren. Stecken Sie die große Wandfläche in den Ausschnittstreifen.

Da die kleinen Wandgrößen zu hoch sind, müssen im zweiten Arbeitsschritt Leisten in die große Wandfläche geschnitten werden. Für jede Wandhöhe einen schlanken Leisten zur Hälfte durchtrennen. Das Band sollte in die gleiche Laufrichtung wie beim Aufstellen der Wänden laufen. Für die Endstücke gehen Sie etwa einen cm von der Außenkante nach innen, um das Band zu durchtrennen.

Fügen Sie hinzu: Schaufenster und Tür. Mache an den Wänden Schaufenster und Türe und schneide sie aus. Legen Sie die Wandelemente auf und kleben Sie sie fest. Stellen Sie die Mauern zusammen. Wie ein Puzzlestück sollten die kleinen Mauern in die große Mauer hineinpassen, so dass sich jede einzelne Fläche über die andere erstreckt. Kleben Sie die Seitenwände mit Heißleim.

Schneiden Sie die oberen Streifen ab. Schneidet eine Türe und ein Schaufenster aus. Falten Sie die Streifen oder kleben Sie zwei zusammen, um das Verdeck zu bilden. Sie müssen vorne und unten ein Dreieckskartonstück anbringen, das der Dachneigung des Daches entsprechend ist. Kleben Sie das Verdeck nach unten. Schneiden Sie Felder aus. Legen Sie sie im Fliesenmuster auf das Verdeck.

Beginnen Sie am Unterrand und kleben Sie die Fliesen in einer Linie mit dem überhängenden Unterteil. Einfach auf die Oberseite kleben. Kleben Sie die folgende Zeile und lassen Sie die Unterkanten ohne Kleber. Jeder Layer sollte über dem darunter liegenden Layer aufhängen. Schneiden Sie abgerundete Pappstücke aus und kleben Sie sie unter die Vorderkante des Daches, um eine Rinne zu bilden.

Die Farbe ist fest und weiss und bedeckt sowohl das braune Papier als auch die Druckfarbe und bietet eine gleichmäßige Oberflächenbeschaffenheit für einen gleichmässigen Tintenauftrag. Sie können ihn in jedem Kunsthandwerk und Künstlerbedarfsladen erstehen. Tragen Sie die Kreidebasis mit einem gereinigten Bürsten in einer ebenen Lage auf die ganze Fläche des Gebäudes auf.

Wenn Sie in einem vorherigen Arbeitsschritt keine Fensterscheiben schneiden wollten, können Sie diese nun zeichne und male. Es könnte sein, dass du eine schmutzige Türe oder ein schmutziges Dach hast. Streichen Sie zunächst die Außenwände und achten Sie darauf, dass die Farben nicht über die von Ihnen entworfenen Striche für Fenstertüren und Türchen verlaufen.

Lassen Sie die unterste Farbschicht vor dem zweiten Auftrag komplett austrocknen, wenn Sie eine Farbschicht über eine andere tragen müssen - zum Beispiel einen blauen Türknopf an einer roterTüre. Tragen Sie die Lackierung in feinen Lagen auf, damit sie nicht abtropft. Lassen Sie die Lackierung vor dem zweiten Auftrag austrocknen.

Wenn nicht, sind Sie dazu angetan, eine zweite Farbschicht auf die darunterliegende Kreidebasis aufzubringen. Sobald Ihre zweite Farbschicht trocken ist, sind Sie damit durch. Auf der Außenseite kann es als Farbstoff fungieren. Schneiden Sie das Blatt passgenau ab. Messen Sie die Raumgröße aus und schneiden Sie das Blatt zu. Aufkleben.

Schneiden Sie eine simple spiralförmige Linie mit zwei Rändern. Schneiden Sie die Wellenlinien ab. Kleben Sie den Boden der Schnecke auf den Kreiss. Schneiden Sie sich mit einem Handwerksmesser immer von sich selbst ab.

Mehr zum Thema