Möbel Unterleger

Mobiliarunterlage

Wichtige Informationen rund um das Thema Wohnen, Einrichten und Einrichten finden Sie hier. Wie Sie Schränke mit einem Sockel schnell und einfach perfekt ausrichten können, erklärt Ihnen unser Möbelexperte in diesem Video. Mit diesen Unterlagen wird jeder Tisch zum Blickfang und zu etwas ganz Besonderem.

Unterlage - Wohnen & Möbel - gebrauchte und neue Kaufangebote

altmodischer gebräuchlicher lkeao SOfa.mit abnehmbarer Abdeckung. Es fehlt nur ein Kunststoffteil am Fuss. Muss daher mit etwas darunter gelegt werden. Mattes Weiß, 4 großzügige Auszüge, zurückgesetzter Griff und unterlegtes Zebrano-Dekor. Servicewagen Chippendale, sehr guter Erhaltungszustand, Oberglasplatte mit Umflechtung, unteres Glas auf Holzbrett, Außenmaße b82, h 65, t48, Teller.... Jeweils 2 Sisal-Teppiche, 2 120 x 140, beigen oder terrakottafarbenen, einfachen und schönen; sehr gut konserviert, langlebig; gut zum Auflegen auf....

Untergelegt mit Kirk. Geeignet als Unterlage oder Wandkachel.

KRÄFTIXX® FILZGLEITERSET 63 TLG. Möbelunterlage Filzfilzgleiter Neuwertig - EUR 1,99

Filzschirm rund Ø 15-62mm Selbstklebefolie | 6mm stark 6mm stark 6mm hochfest ab 4 Stk. SBS 20 Stk. Teflonschirm für Schraube Ø 19mm inkl. Schraube und BIT FREI! 20 Stk. Teflonleiter zu Schraube Ø 22mm inkl. Schraube und BITFREI! Selbstklebender elastischer Puffergummi-Möbelpuffergummifüße Satz 46-teilige Gummifüße, mit Nagel, 20teilig, schützt Parquet, Kacheln und Linoleum,

Unterlagen, verwendete Möbel erwerben

Hösti Tischsets, Tischsets, Unterlage, neue! Hösti Tischsets, Tischsets, Unterlegkarikaturist Stephan Höstermann (Hösti -..... Bieten Sie zwei originale Bündelpakete mit Kunststoffabstandhaltern für die Unterseite des.... Zwei Becher mit unterlegter Platte aus Zajecar Jugoslawien ungebraucht..... Wir verkaufen 2 Becher mit Geschirr aus Zajecar Jugoslawien. POM-Unterlegscheiben oder Abstandshalter.

Vier Platzsets, kleine Bezüge, Unterlagen (aus Bast/Stroh/;Papier?) zur Sammlung in..... Es ist auch für minderwertige..... Elegante Retro-Oldtimer Platzdecken aus waschbarem Stoff und ohne sichtbare Verschleißerscheinungen. 3,8 cm weit und lang ungebraucht - Erhaltung 1a verkauft nicht nur einzelne 5 Stücke in dekorativen..... Bedingung erneuert. Unsere Blumendosen werden in einem einwandfreien Erhaltungszustand inklusive Unterlage verkauft.

Hübsche Suppen- oder Getreideschalen mit Untertassen, gebrauchte, aber neuwertige, deutschsprachige feine.....

Möbelführer | Multifunktionsmöbel mit Küchenfachgeschäft

Dieser Möbelqualitätspass basiert auf den allgemeinen Industrienormen, den Vorschriften und Prüfungskriterien für gewerblich hergestellte Erzeugnisse sowie dem angewandten neuesten technischen Standard. Ein sachgemäßer (nicht unterschlagener) Gebrauch und eine regelmässige Pflege unserer Gebrauchsartikel müssen daher eine Selbstverständlichkeit sein. Wer seine Möbel lange Zeit genießen möchte, sollte sich regelmässig darum kümmern.

Achten Sie darauf, dass Ihre Möbel nur für den allgemeinen Wohnraum genutzt werden. Für Aufträge für den Bereich des Objektes oder in öffentlich-rechtlichen Anlagen sind besondere Vereinbarungen zu treffen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Möbelberater. Allerdings wird die Urkraft der Sonnenstrahlen oft verkannt. Mit zunehmender "Natürlichkeit" der Verarbeitung sind die Erzeugnisse umso schonender.

Farbveränderungen und Strukturänderungen von Stoffen, Ledern, Hölzern, Steinen und Flächen aller Arten im Einsatz sind daher üblich oder typisch für die Ware und kein Grund zur Beanstandung. Diese haben keinen Einfluß auf die Nutzung, den Nutzwert oder die Nutzungsdauer der Erzeugnisse, sondern sind oft nur eine visuelle Änderung, z.B. durch Sonneneinstrahlung und Sonneneinstrahlung.

Bei der Interaktion (Reibung) von Kunststoffoberflächen oder Geweben und z.B. dem Bodenbelag. Es gibt keinen berechtigten Grund zur Beanstandung der Möbel, da die Ursache äußere, nicht lichtechte Stoffe, wie z.B. Jeanshosen, sind. Achtung: Die Verantwortlichkeit für die tatsächliche Lieferung der Möbel an das Wohnhaus oder die Ferienwohnung obliegt dem Kunden!

Bei Polstermöbeln, Bettinnen, Matratzen und Funktionselementen sind die Tragfähigkeiten sehr verschieden. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung, ob Sonderausführungen etc. für höhere Gewichtsanforderungen möglich sind. Bei der Verwendung der Produktangaben zu den Belastungsgrenzwerten ist die Produktinformation strikt zu befolgen. Eine Bettkiste darf nicht zu viel geladen oder zu vollständig befüllt werden, damit die erforderliche Luftumwälzung stattfindet.

Dampfstrahler sind für Möbel prinzipiell nicht geeignet, auch wenn die Werbebotschaft andere Vorschläge enthält. Der Dampfdruck kann Verbindungen, Abdichtungen, Flächen und Abdeckmaterialien usw. in kürzester Zeit zersetzen. Als Auftraggeber sind Sie verpflichtet, Produkt-, Betriebs-, Montage-, Transport- und Montageanweisungen sowie Reinigungs- und Pflegeanleitungen zu beachten. Gleiches trifft auf Naturprodukte wie z. B. Naturleder oder Gewebe zu.

Mit zunehmender Natürlichkeit eines Produktes ist es umso sensibler gegenüber äußeren Einflüssen. Geringe Farbabweichungen am Objekt, zwischen Ausstellungsgut und Auslieferung, nach Mustern oder bei Wiederholaufträgen sind aufgrund industrieller Fertigungstoleranzen oder bei natürlichen Produkten unvermeidbar. Dies betrifft im Besonderen Natur-, Mikro- und Lederfasern oder Holzwerkstoffe. Die Farbe von Bezugsstoffen oder Ledern wird als Farbbeständigkeit bezeichnet.

Benutzen Sie niemals Microfasertücher oder Dampffilter. Hinweis: Die Herstellerhinweise auf dem Gerät sind immer zuerst zu befolgen! Nur in sehr wenigen Ausnahmefällen sind Möbel der Auslöseimpuls. Zum Schutz vor Kratzen oder Abdrücken sollten Sie darauf achten, dass den Standardvarianten des jeweiligen Anbieters separate Dokumente beigefügt werden. Diese Wirkung tritt bei allen Velouren oder velourartigen Flächen, wie z.B. Teppichen oder Geweben auf.

Bereits kleine Höhendifferenzen durch schräge Bodenverhältnisse, Ungleichmäßigkeiten beim Abstellen auf Teppichböden oder partielles Abstehen auf Teppichböden können nach mehreren Tagen oder gar mehreren Tagen zu Folgebeschädigungen des Untergestells wie z. B. Knarren oder Quietschgeräuschen mit sich bringen. Der Geruch neuer Erzeugnisse beginnt, das ist bekannt. Gewisse Artikel wie z. B. Rindsleder, Vollholz oder ein Kleiderschrank haben immer einen bestimmten Selbstgeruch.

Der bekannte "Möbelgeruch" ist in der Regel harmlos für die Gesundheit. Es gibt hier ein paar Dinge zu berücksichtigen. Daher sollte allein zum Schutze von kleinen Kindern kein unmittelbarer Bezug zwischen Mensch und Möbelpolstermaterial hergestellt werden. Deshalb sollten Sie Ihre Möbel vorsichtshalber mit zusätzlichen geeigneten Stoffen (Ausgaben, Plafonds usw., die abwaschbar oder reinigbar sind) und mit Ihrer üblichen Überwachungs- und Pflegepflicht absichern.

Für Möbelpolster, die entfernt werden können, sind einige Besonderheiten zu berücksichtigen. Dabei ist es unerlässlich, die Materialzusammensetzung und die Reinigungshinweise zu berücksichtigen. Bettkopfteile sind in der Regel keine funktionalen Teile! Die Produktinformationen sind zu entnehmen. Daher sollten Sie es nicht mit der gewohnten Funktionalität und Tragfähigkeit einer Lehne auseinandersetzen. Naturleder ist ein natürliches Produkt mit all seinen naturgegebenen Vorteilen.

Besonders bei Ledern sollte man auf hohe Verarbeitungsqualität achten, dann bekommt man sanfte, anschmiegsame, atmungsaktive Ledertypen. Wie immer hat auch hier die QualitÃ?t ihren Platz bei den Ledern. Das hochwertige Rindsleder wird so eingefärbt, dass die Farben um jede Einzelfaser gewickelt werden und alle Naturmerkmale erkennbar sind. Sie haben unter verschiedenen Lebensbedingungen gewohnt, keine zwei Häute sind gleich, was zu Struktur- und Farbvariationen sowie naturbelassenen Natur- und Wachstumseigenschaften führt.

Die Rettungspläne haben keinen Einfluss auf den Werterhalt oder die Lebensdauer, sie machen jedes Möbelstück einzigartig. Wähle aus den nachfolgend aufgelisteten Ledertypen, die für deine Anwendungsbereiche geeignet sind, dann wirst du deine Lederausstattung lange Zeit genießen.

Sensitivität: Gute Licht- und Reibechtheitswerte, weniger sensibel als Naturleder. Merkmale: Schwer luftdurchlässig (besonders überzogenes Spaltleder), billigstes Rindsleder, minderwertige Verarbeitung. Oft als freitragendes Rindsleder (ohne Polsterung) für Stühle und Sessel verwendet. Je nach Lederart, Verwendungsgewohnheiten und -intensität hängt der Einsatz ab. Wir empfehlen, das Rindsleder ein- bis zwei Mal im Jahr mit besonders geeignetem Reinigungsmittel zu reinigen und es je nach Anwendung mit einem passenden Rindslederpflegemittel gemäß der Anwendungsanleitung zu behandel.

Die Herstellerangaben sind zu befolgen. Die Güte- und Prüfspezifikation RAL GZ 430/4 der Deutsche Gütesgemeinschaft Möbel e. V. zeigt, wie eine Wellen-/Hohlformation oder Knitterbildung bewertet wird und wie die Toleranz und die typischen Produkteigenschaften zu handhaben sind: Es gibt einen großen Unterscheid zwischen glattem Leder und Wildleder. Befolgen Sie daher stets die Pflegehinweise.

Lederpflegesets, die Wirkstoffe beinhalten, die optimal zum Schutz des Leders sind. Reinige das Rindsleder mit kreisförmigen Bewegungsabläufen und absorbiere den Oberflächenschmutz aus den Lederporen. Tragen Sie die Sonnenschutzcreme auf das mitgelieferte Gewebe auf und streichen Sie die Sonnenschutzcreme auf das lederne Material. Bei Polsterstoffen kann die Entfärbung des Stoffes unter Lichteinwirkung nicht verhindert werden.

Gardinen oder Jalousien sollten vor allem bei Sonneneinstrahlung zugezogen werden, da sonst viele Stoffe oder Naturleder bereits nach wenigen Tagen Farbunterschiede zeigen. Bei den angegebenen Maßen für Industriemöbel handelt es sich immer um "ungefähre" Maße. Die Unterkonstruktion setzt sich aus einem Kasten und verschiedenen Federhauskombinationen zusammen. Ein " Top " in verschiedenen Qualitätsstufen kann optional darauf platziert werden.

Aber nicht alles, was für Chrome, Edelstähle, Metalle, Spiegeln und Gläser geboten wird, ist auch für Möbel gut. Daher sprechen wir vorsorglich und nach neuesten Erkenntnissen nicht von Mikrofasertüchern für Polsterungen, z.B. für die Herstellung von Rindsleder, Synthetikleder oder allen Arten von Stoffen. Sie sind auf jeden Fall zu befolgen. Vgl. auch die allgemeinen Reinigungs- und Pflegeanleitungen, gepolsterte Möbel.

Befolgen Sie stets die Pflegeanleitung für das Teil! Tupfen Sie flüssige Stoffe wie Obstsäfte und Alkohole umgehend ab und achten Sie darauf, dass sie nicht durchdringen. Um Ihre Möbel lange Zeit wunderschön zu erhalten, müssen sie regelmässig gewartet werden. Die Vorrichtung bietet die Möglichkeit, die Pillen ohne Beschädigung zu entnehmen (Herstellerangabe beachten). Die Pillbildung und das Entnehmen von Pillen haben keinen Einfluss auf die Langlebigkeit des Polsterstoffes.

Im Falle von Polstermöbeln, Bettdecken, Steppmatten oder Steppvliesen können die Steppeinlagen (Füllungen) auf dem Möbelstoff, im Falle von Ledermöbeln oder anderen textilen Flächen, in der Regel in rechtwinkliger oder quadratischer Ausführung, erscheinen. Achten Sie auf eine gute Belüftung. Man unterscheidet zwischen "engen" Polstern, d.h. weitestgehend glatten Polstern, und "lässigen" oder "besonders lässigen" Polstern.

Die Produktinformation des jeweiligen Anbieters ist zu entnehmen. Sie wird oft unterbewertet, aber laut Stillstand der Familie W. A. W. S. W. T. werden gepolsterte Möbel etwa 3 bis 5 Std. lang tagtäglich verwendet, meistens an einem bevorzugten Ort. Ist der Boden uneben oder werden Bodenbeläge verwendet, muss er geebnet oder unterschichtet werden. Im Falle von Möbelpolstern und Textilen, einschließlich Ledern, Teppichen usw., können bei zu trockener Raumluft empfindliche statische Ladungen auftreten, s. ESD.

Damit sich das Aussehen von lässigen, zeitgenössischen Möbelstücken durch Wogen und Vertiefungen gleichmässig auswirkt. Freizeitmöbel und lockere oder befüllte Polster müssen je nach Gebrauchsintensität regelmässig geglättet und geschlagen oder gerüttelt werden.

Bereits kleine Höhendifferenzen durch schräge Bodenverhältnisse oder unebene Oberflächen beim Aufbau (teilweise auf Teppichen) können nach mehreren Jahren oder gar Monate zu Folgebeschädigungen des Untergestells führen, z.B. Knarren oder Knarrgeräusche. Die Polsterung ist wie das Erscheinungsbild der Polstermöbel, die Wahl von Stoffen oder Ledern hat einen entscheidenden Einfluss auf das Aussehen und die Nutzungseigenschaften.

Die besonders hochwertigen Stoffe unserer Gewebekollektionen haben zum Teil eigene Pflegehinweise, die strikt eingehalten werden müssen. Die Gebrauchsanweisung ist zusammen mit diesem Möbel und dem Vertrag aufzubewahren. Dabei ist die Pflege mit der alltäglichen Körperversorgung des Menschen zu vergleichen. Durch regelmäßige Pflege werden die durch den Tagesgebrauch verursachten Verunreinigungen (Hausstaub, Krumen, Flusen, etc.) durch regelmäßige Absaugung (geringe Saugleistung) mit einem handelsüblichen Staubsauger mit Polsterdüse entfernt.

Für Velours- und Flachtextilien ist es unerlässlich, eine Spinndüse mit weicher Borstenstruktur zu benutzen und in Richtung der Linie zu wirken. Vorsicht: Nicht an Ort und Stelle scheuern und immer zuerst die Anweisungen des Herstellers auf dem Gerät befolgen! Die entsprechende Passage entnehmen Sie der Produktbeschreibung im Verkaufsprospekt. Die Anweisungen des Herstellers sind zu befolgen. Die meisten Bestandteile einer industriellen Möbelfertigung werden in reinem Handwerk hergestellt.

Speziell für Funktionsmöbel und Möbelteile. Die Abmessungen sind immer ungefähre Angaben. Ein Möbel aus Naturmaterialien ist unverwechselbar einzigartig. Aufgrund ihrer werkstoffspezifischen Merkmale ist es bei diesen Möbelstücken nicht möglich, die gleiche Farbe oder Struktur zu erreichen. Gestützt wird diese Tendenz dadurch, dass sich Gewebe und Glattleder unter dem Einfluß des Körpergewichts mehr oder weniger ausdehnen und so "Wellen" ausbilden.

Hochglanzoberflächen werden oft für Möbel verwendet. Die Herstellerhinweise sind zu befolgen. Die Herstellerhinweise sind zu befolgen. Achtung: Die Verantwortlichkeit dafür, dass die Möbel auch wirklich zum Hause oder zur Ferienwohnung gebracht werden können, liegt beim Kauf! Tragfähigkeit und Belastung von Hängeschränken, Fachböden, Schubladen, Fachböden oder Wandregalen, ob nun in den Bereichen Kunststoff, Textil, Holz, Stahl usw., sind sehr verschieden.

Die Produktangaben zu den Belastungsgrenzwerten sind daher strikt zu befolgen. Eine maximale Tragfähigkeit von 15 kg beispielsweise besagt, dass die Gesamtlast (ohne Eigengewicht) 15 kg nicht überschreiten darf und keine weiteren Regale oder ähnliche Gegenstände an dem Möbelbauteil angebracht werden dürfen. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung, ob Sonderausführungen etc. für höhere Gewichtsanforderungen möglich sind.

Wir bitten Sie, sich zu Ihrer eigenen Gewissheit zu informieren. Chemische Umwandlungen auf Möbeloptionen können durch den Umgang mit verschiedenen Werkstoffen auftreten. Die lackierten Flächen sind sehr widerstandsfähig und bieten in der Praxis meist einen kurzfristigen Schutz vor alkoholischen oder wasserlöslichen Flecken. Werden jedoch auf sie Geschirrtücher oder Unterlagen aus gewissen Kunststoffen oder ähnlichem aufgebracht, können chemische Umwandlungen auftreten, die die OberflÃ?che angreifen.

Notieren Sie sich die Produktinformation. Informationen zu Lagerfähigkeit, Tragfähigkeit, Funktionalität, typischen Merkmalen, Reinigungs- und Pflegehinweisen finden Sie in der Produktinformation. Dampfstrahler sind für Möbel prinzipiell nicht geeignet, auch wenn die Werbebotschaft andere Vorschläge enthält. Der Dampfdruck kann Verbindungen, Abdichtungen, Flächen und Abdeckmaterialien usw. in kürzester Zeit zersetzen. Achten Sie bei Holzwerkstoffen auf Ihr Wohnklima und die vom jeweiligen Verarbeiter vorgegebenen Belastung.

Die Herstellerangaben sind zu befolgen. Bei allen elektrischen oder elektrischen Geräten und Teilen sind insbesondere die Gebrauchsanweisungen des Hersteller zu befolgen. Im Falle von Ausfällen oder Störungen kontaktieren Sie Ihren Händler einfach selbst. Abhängig von den Farben, Oberflächen und der Naturbelassenheit der Werkstoffe verhält und reagiert das Produkt unterschiedlich.

Außerdem haben sie einen anderen Duft. Die Produktinformation finden Sie in der Produktinformation. Nur in sehr wenigen Faellen sind Moebel der Anlass, in solchen Ausnahmefaellen koennen nur Experten helfen. Die Belastungsgrenzen sind in erster Linie einzuhalten (siehe Produktinformation). Zum Schutz vor Kratzen oder Abdrücken sollten Sie darauf achten, dass den Standardvarianten des jeweiligen Anbieters separate Dokumente beigefügt werden.

Besonders vorsichtig ist die Fußbodenheizung in Kombination mit Massivholzmöbeln. Gerade bei Tisch und Stuhl aus massivem Holz ist auf eine gute Trocknung der Möbel zu achten, insbesondere bei eingeölten oder gewichtsreduzierten Untergründen. Der Geruch neuer Erzeugnisse beginnt, das ist bekannt. Gewisse Artikel wie z. B. Rindsleder, Vollholz oder ein Kleiderschrank haben immer einen bestimmten Selbstgeruch.

Der bekannte "Möbelgeruch" ist üblich und in der Regel gesundheitsschädlich. Weil bei der Verwendung von Glass als nützliche und dekorative Oberfläche eine Vielzahl von Variationen und Eigenschaften zum Einsatz kommt, sind insbesondere die Herstellerangaben und die Reinigungs- und Pflegeanleitungen zu berücksichtigen. Bei Küchenarbeitsplatten werden die Flächen während der Produktion vorgereinigt ( "imprägniert"), Unreinheiten wie Fette, Öle, Lebensmittelreste usw. können mit einer sofortigen Pflege leicht entfernt werden.

Hinweis: Die jährlich neue Befruchtung, erstmals innerhalb von 12 Monate nach dem Kauf, ist somit Bestandteil der Wartungspflege. Verwenden Sie für die tägliche Reinigung ein angefeuchtetes Tuch und danach die Oberfläche mit einem getrockneten Lammfell. Es ist zu verhindern, dass die Tränkung mit Lackoberflächen (z.B. Klappeneinsätzen) in Kontakt kommt.

Je nach Materialqualität, Nutzungsintensität, äußeren Einflüssen (z.B. Einwirkung von Licht, Rauch, sauren Medien, Alkohol) und Ihrem Pflegebedürfnis wird die Lebensdauer der Möbel maßgeblich beeinflusst. Die Pflegehinweise des Herstellers sind zu befolgen. Beim Lampenwechsel aus sicherheitstechnischen Gründen nur die vom jeweiligen Händler angegebenen Geräte einsetzen.

Entscheidend für die Produktqualität ist im Grunde nicht, ob ein Möbel aus Holzwerkstoff oder Vollholz gefertigt ist, sondern die Materialqualität: Die Div-Platten, Mitteldichte-Faserplatten ( "MDF"), Sperrholz, Dreischicht oder Tischlerplatte sind von bester Qualtität. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, dass Sie für solche Pläne geeignete Verlegepläne vorlegen.

Verwenden Sie nur leichte und unbedenkliche Pflegeprodukte und keine Schleifmittel oder Reinigungstücher und befolgen Sie immer die Anweisungen des Herstellers. Bettkopfende sind in der Regel keine funktionalen Teile! Die Bettkopfende sind in der Regel design-orientiert und halten daher nur geringen Belastungen stand. Daher sollten Sie es nicht mit der gewohnten Funktionalität und Tragfähigkeit einer Lehne auseinandersetzen.

Beim Lampenwechsel aus sicherheitstechnischen Gründen nur die vom jeweiligen Händler angegebenen Geräte einsetzen. Lichtbeständigkeit ist die Beständigkeit eines Materials gegen Lichteinflüsse (insbesondere Sonneneinstrahlung, Tag- und Nachtlicht, Halogenbeleuchtung usw.). Diese Leuchtmittel und vor allem das Sonneneinstrahlung ändern die Oberfläche, vor allem die von Holz oder anderen natürlichen Materialien. Sichern Sie Ihre hochwertigen Möbel vor extremen Lichteinflüssen, da ein "absolutes" Lichtechtheitsmaterial unter Umständen nicht erreichbar ist.

Bei den angegebenen Maßen für Industriemöbel handelt es sich stets um Näherungswerte. Im Falle von Aufträgen verschiedener Fabrikate, z.B. von Elektrogeräten aus rostfreiem Stahl, lassen sich Struktur- und Farbschwankungen nicht ausgleichen. Herstellerhinweise bitte unbedingt einhalten! Aber nicht alles, was für Chrome, Edelstähle, Metalle, Spiegeln und Gläser geboten wird, ist auch für Möbel gut. Daher sollten Sie vorsorglich keine Microfasertücher für Möbel- und Küchenflächen, Polsterbezüge, z.B. für Rindsleder, Synthetikleder oder Gewebe jeglicher Couleur auftragen.

Bei nicht abgestimmten Polierungen ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Ihre Möbel beschädigt werden. Die Herstellerangaben sind zu befolgen. Daher bitten wir Sie, die Produktinformation zu studieren und zu befolgen. Fett lösliche Glasreiniger dürfen bei der Reinigung von Glas und Spiegeln nicht mit eingeölten Flächen in Berührung kommen. Bevor Sie ölen/Wachsen, sollten Sie die Flächen zuerst säubern. Weitere Informationen finden Sie unter Allgemeines zur Reinigung und Pflege.

Die Herstellerhinweise für das jeweilige Gerät sind stets zu befolgen! Warenplanung - Hier ist es wichtig zu beachten: Kann die Wandkonstruktion dem Eigengewicht der Möbel, Wandschränke, Wandregale usw. standhalten? Das Möbel muss horizontal platziert werden. Naturfasermöbel aus Rattan oder Rattanrohr sind für den Außeneinsatz nicht geeignet und sollten wie Vollholz behandelt werden.

Korbmöbel aus synthetischen Fasern (Saleen) sind je nach Produktinformationen und Herstellervorgaben auch für den Außeneinsatz bestens aufbereitet. Die Produktinformationen der Möbel oder die Pflegehinweise auf dem Gerät sind stets zu befolgen. Die Pisten und Führungsschienen sind einmal im Jahr mit einem sauberen Lappen zu waschen. Die meisten Bestandteile einer industriellen Möbelfertigung werden in reinem Handwerk hergestellt. Speziell für Funktionsmöbel und Möbelteile.

Die Abmessungen sind immer ungefähre Angaben. Vergessen Sie nicht, dass Sie an der Kauf- oder Pick-Up-Rampe der Besitzer der Ware sind und somit die volle Verantwortung tragen. Dabei ist darauf zu achten, dass eine ausreichende Luftumwälzung für die wärmeabsorbierenden elektrischen und elektronischen Bauteile sichergestellt ist. Achten Sie darauf, dass der TV-Gerät etc. der Tragfähigkeit der Möbelelemente und der Abkühlung nach dem Abschalten bei geöffneter Tür gerecht wird (Hitzestau kann zu schwerwiegenden Materialschäden oder Feuergefahr führen).

Die Herstellerangaben sind zu befolgen. Hinweis: Die Produktinformationen der Möbel oder die Pflegeanleitungen auf dem Gerät sind unbedingt zu befolgen. Qualitativ hochwertiges Mobiliar ist wegen seiner Wertigkeit sein Preis-Leistungs-Verhältnis und weil sich Langlebigkeit, hohe Gebrauchstauglichkeit und Produktionssicherheit für Sie auf lange Sicht auszahlen. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unseren Produkten. Viel Spaß mit Ihren neuen Möbelstücken wünscht Ihnen viele Jahre.

Mehr zum Thema