Müll Küche

Abfallküche Küche

Kochen inmitten überlaufender Mülleimer ist undenkbar. Einfache Mittel zur Vermeidung von Müllgeruch in der Küche. Kaufen Sie Küchen bei Küchen Schilling in Rödinghausen: Ihr Küchenstudio und Küchenplaner für Einbauküchen, richtig separater Müll.

Die Küche im Überblick: Vermeidung von Müllgeruch

Die Küche lässt viele Düfte zusammenkommen. Einfache Mittel zur Vermeidung von Müllgeruch in der Küche. Du kommst in die Küche und ein kräftiger, unerfreulicher Gestank trifft dich - aus der Himmelsrichtung, aus der dein Müllbehälter steht. Küchenabfälle sind wahrscheinlich einer der stinkigsten Bereiche in Ihrem Haushalt.

Im Idealfall sollten leere Bewohner Ihren Müll immer unverzüglich verlassen und nicht nur, wenn er bereits überfüllt ist. Doch auch die vorausschauendsten Altersgenossen, die den Müll in regelmässigen Zeitabständen und vielleicht auch im halbvollen Staat nach Aussen tragen, sind nicht immun gegen unangenehme Gerüche. Natürlich wird der Müll nie gut und schön duften, aber es gibt ein paar simple Tipps, um das Problemfeld des schlechten Geruchs in der Küche zu reduzieren:

Erste Schritte zu weniger stinkendem Müll: Besonders stinkenden Müll wie Fische und Meeresfrüchte nicht lange aufhalten. Besser ist es, sie einzeln in eine Tasche zu verpacken und mitzunehmen, am besten gleich nach dem Essen, um sie dann in den Müll mitzunehmen. Dazu in einem extra Beutel und ab in den Müll oder - noch besser - auf den Dünger.

Bei manchen ist es eine mühsame Angelegenheit, regelmäßig oder gar sofort zur Mülltonne zu gehen. Dann kannst du den Müll, der die Düfte aufnimmt, mit etwas zu versehen suchen. Bestreuen Sie den Behälter mit diesem Produkt auf der Unterseite. Gerade experimentell Interessierte können sich auch ihre eigenen geruchsabsorbierenden Pillen mischen.

Noch ein Tipp: Werfen Sie keine Zitronenschalen weg, sondern platzieren Sie sie zwischen dem Kübel und dem Sack. Mit der Zitronenschale können Geruchsbelästigungen überdeckt oder gar vollständig überdeckt werden. Allerdings können sich zwischen Kübel und Abfallsack leicht Flüssigkeit oder andere Abfallstoffe ablagern. Darüber hinaus ist eine Mülltonne auch ein paar Mal im Jahr eine gute Reinigung wert.

Abfall richtig separieren - Küche Rödinghausen Küchekaufe - Küchentraining - Küchen Shop - Kitchen of the kitchen - Rödinghausen

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Abfälle ordnungsgemäß separiert und aufbereitet werden. Wie sieht es in welchem Behälter aus? Lediglich Papiere, Kartons und Kartons dürfen in der blau markierten Mülltonne, oft auch Papiertonne oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb oder Papierkorb entsorgt werden. Der Brauner Behälter, oft auch als Biobehälter bezeichnet, ist für kompostierbaren organischen Abfall ausgelegt. In der Regel gelten der Yellow Bin oder Yellow Bag als Auffangbehälter für recycelbare Kunststoffe.

In der grauen Mülltonne, der so genannten Restabfalltonne, werden ausschliesslich wiederverwertbare Reststoffe eingesetzt. Kunststoffflaschen, die größtenteils recycelbar sind, sollten an das benachbarte Einzelhandelsgeschäft geliefert werden. Wenden Sie sich an Ihre zuständige Behörde, um Informationen über die zugelassenen Regeln und Vorschriften für eine korrekte Abfalltrennung zu erhalten. Achte auf eine umweltfreundliche Abfalltrennung und werde ein Umweltheld!

Mehr zum Thema