Nespresso Maschine Wasser im Kapselbehälter

Wasser der Nespresso-Maschine im Kapselbehälter

Bei ungewöhnlich großer Wassermenge in der Nespresso-Kapsel/Restwasserbehälter. Die Nespresso Machine Services auf einen Blick| Nespresso Die Nespresso-Anlage ermöglicht den Genuß eines vollkommenen Kaffeegenusses in Tassenform. Um eine optimale Produktqualität zu erhalten, halten Sie sich an folgende Pflegehinweise: Vor der Zubereitung eines Kaffee sollte etwas Wasser durchgelassen werden ("ohne Einsetzen einer Kapsel"). Dadurch wird die Brucheinheit gereinigt, die Temperaturen angehoben und eine einwandfreie Tassenqualität erreicht.

Um sicherzustellen, dass die Tempera- tur und die Kaffeequalität immer einwandfrei sind, sollten Sie Ihre Maschine regelmäßig dekalzifizieren. Die Nespresso GmbH vertreibt Entkalkungs-Sets mit detaillierter Gebrauchsanweisung in mehreren Fremdsprachen. Entleeren Sie den Container mit den verwendeten Kartuschen und der Auffangwanne regelmäßig und reinigen Sie alle herausnehmbaren Komponenten von Hand. In diesem Fall müssen Sie die Kartusche von Hand auswaschen. Beachten Sie die Hinweise zur Wartung des Schäummoduls, falls vorhanden.

NESPRESSO, der an der/unter der Mikrofonkapsel austritt.

Vielleicht lassen sich die beiden hier bereits mehrfach geschilderten Anzeichen einiger Nespresso-Maschinen verbinden, wenn ich an die obigen Beschreibungen denke: die zerkleinerten Kartuschen und ein Leck in der Brüheinheit. der Brühgruppe. Kann es sein, dass die oben beschriebene Ringabdichtung dafür sorgen kann, dass das Wasser durch die drei Spionagelöcher in die Mikrofonkapsel gedrückt wird und nicht um den Rand der Mikrofonkapsel von außen auf die Mikrofonkapsel und gegen die Frontlochplatte?

Seh ich es richtig, dass die Kapselrückseite mit der abgeschrägten Seite (Abschrägung) in diese Abdichtung eingepresst wird? Oder dass, wenn diese Abdichtung nicht mehr richtig dichtet, gerade das geschieht und sowohl Wasser aus der Presskammer austritt als auch die Küvetten von außen verdichtet werden? Wenn sich dieses PhÃ?nomen tatsÃ?chlich so bei unterschiedlichen Anwendern vermehren sollte und man dieses Siegel deutlich dafür haftbar machen kann, wÃ?rde dies vielleicht vielen hier bei der Darstellung von GarantieansprÃ?chen nÃ?

Oder, dass Krupp diese Flachdichtung als Teil aushändigt. Auch ich selbst habe mir den Mechanik und die Kammer der Kapsel nie näher angeschaut, aber sie benötigt wahrscheinlich eine Lampe.

Auch interessant

Mehr zum Thema