Optiflex

Optimal

Die Optiflex besteht aus flexiblen oder formstabilen Rohren, Optiflex-Profix Schnellanschlüssen, Optiflex-Flowpress Pressfittings und Systemanschlüssen. Mit den beiden Standorten Siegen und Sinn deckt die Optiflex GmbH den gesamten Bereich der Hydraulik ab. Orte Die Nähe zum Verbraucher ist auch ein Standortkriterium. Weil es bei unserer Tätigkeit oft um wenige Augenblicke geht, ist es von großem Nutzen, so nah wie möglich an unseren Auftraggebern zu sein. 1989 gründete Hartwig Müller die Firma Optiflex in Siemens, Deutschland.

Optiflex hat sich in kürzester Zeit in der Region als Pionier in Bezug auf die FlexibilitÃ?t und Geborgenheit rund um die Hydraulik und den dazugehörigen Dienst und die Montage in die Region Siegen und Umland entwickelt.

Die Zentrale in der Nähe des Autobahnzubringers in Richtung Köln und Frankfurt ist ein idealer Startpunkt, um die Kundschaft so rasch wie möglich zu erreichen. Im Einzugsgebiet von ca. 500.000 Menschen, mit einer starken wirtschaftlichen Struktur und einer lebhaften Kulturlandschaft, sind die Besucher aus der Umgebung in der Nähe.

Doch nicht nur die Standorte in Nordrhein-Westfalen wie z.B. Schlauch- und Hydraulikreparaturen in Maschinenwerken, Baufirmen, Anlagenbauern oder Betrieben der Hüttenindustrie - auch die Aktivitäten im übrigen Europa werden vom Dreiländereck aus optimal unterstützt und lückenlos durchlaufen. Gleichwohl sind unsere Auslastung im Jahr 2004 so hoch, dass wir einen weiteren Ort suchen, den wir in Nordhessen vorfinden werden.

Bei Optiflex haben wir bereits "optimale Flexibilität" in unserem Firmennamen - das heißt, wir sind immer zuversichtlich für die Probleme der nächsten Zeit - und haben uns vom regionalen Technikhändler zu einem internationalen Dienstleister gewandelt. Im Jahr 2004 starteten wir bei der Firma Sinn am Standort Hermannstadt mit drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zwei Jahre später verstärkten wir unser Mitarbeiterteam mit weiteren Fachleuten.

Geographisch verkehrsgünstig platziert, ist diese Lage ein optimaler Startpunkt für alle Betriebe im Lahn-Dill-Kreis, im Landkreis Hermannstadt, in Dillenburg und im Einzugsgebiet des Westerwaldes. Gemeinsam with Jochen Kill as managing partner, we founded Optiflex Drucklufttechnik GesmbH in Freudenberg - Brechergrund, Bruchstraße 24a on August 1, 2011. Wir haben seit 15 Jahren eine sehr gute Zusammenarbeit - der Weg zu einer Gemeinschaftsfirma war also offensichtlich.

Als Spezialist für Druckluft- und Kompressortechnik ist Ihnen Jochen Kill aller Voraussicht nach bereits gut bekannt. Wir setzen auf bereits bestehende Konzepte und alle 43 Mitarbeitenden der ganzen Optiflex-Gruppe. Der Umzug der Druckerei mit den Hydraulikstandorten Freudenberg und Sieg ist im Jahr 2017 in unsere neue Hauptverwaltung im Oben-Limbachtal ("Siegen") erfolgt.

Mehr zum Thema