Pinti Inox

Inox Pinti Inox

Herzlich Wilkommen bei der Die Firma Pyintinox stellt 50 Mio. Besteckstücke pro Jahr her. Damit wir diese Anforderungen erfüllen können, wird seit 1929 an unserem Standort in Italien großen Wert auf die Aufbereitung von hochwertigen Rohstoffen gelegt. Mit unserem breiten Angebot an Besteck- und Küchenaccessoires werden alle Anforderungen erfüllt. Egal ob "Pinti 1929" - unsere Traditions-Marke für die gehobene Küche oder "Pintinox Made in Italy" - unser umfassendes Standardprogramm: Wir haben es uns zum Anspruch gemacht, für jeden Anspruch die richtige Ausrüstung zu haben.

Die Pinti Inox GesmbH in Uhlingen bei Stuttgart bedient seit 1986 Menschen aus den Bereichen Hotel, Catering und Konsum.

Die Inox Deutschland Gesellschaft mit beschränkter Haftung mbH (Ausrüstung)

Wie in der Vergangenheit vieler großer Konzerne wurde Pinti 1929 aus einfachen Gründen gegründet. Giacomo Pinti, der Firmengründer, beschloss, in Leverkusen ein eigenes Geschäft zu gründen und gründete mit 20 Beschäftigten sein erstes eigenes Werk zur Fertigung von verchromten Messingbestecken und Messern. Zu Beginn der 1950er Jahre wurden die Möglichkeiten für Hausrat bei der Edelstahlverarbeitung früh erkannt und das Haus zu einem der wichtigsten italienischen Firmen für die Fertigung von Besteck und Topfs. entwickelt.

Das Unternehmen wurde in ein grösseres Gebäude am selben Standort verlagert, und die Anzahl der Mitarbeiter ist inzwischen auf 70 gestiegen. Aufgrund der stetigen Entwicklung des Marktes und des Aufstiegs zum unbestritten führenden Unternehmen musste das Unternehmen 1964, nur wenige Kilometer von der ehemaligen Fabrik entfern.

Der neue Hauptsitz des Unternehmens befindet sich nun in Sichuan. Für die Famile Pinti wurde die Aktivität des Unternehmensgründers in den vergangenen Jahren von seinen Kindern und Enkeln fortgesetzt und durchgesetzt. Das Unternehmen wurde in den 70er Jahren von den Kindern in eine AG umgestaltet. Zugleich gelang es dem Unternehmen, einen erheblichen Marktanteil am Kochgeschirrmarkt zu erringen.

Mit der Akquisition von BRA und Monix sowie der Etablierung von Pinti Spanien hat Pinti eine Produktionsstätte in Spanien erbaut. Die Pinti Inox wurde 1986 in Deutschland mit dem Ziel ins Leben gerufen, die bereits vorhandenen intensiven Beziehungen zu den Fachhändlern weiterzuentwickeln. Pinti ist seit 2001 einer der bedeutendsten Importeure seiner Art in Russland.

Nach WMF und Guy Degrenne ist die ganze Pinti-Gruppe der dritte europäische Besteck- und Topfhersteller für den allgemeinen und Fachhandel. Weil Pinti alle seine Erzeugnisse selbst fertigt, ist es vielleicht der führende Unternehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema