Pizzastein Backpapier

Backpapier für Pizzasteine

Darf ich meine Pizza direkt auf dem Stein backen? Tatsächlich kann eine Pizza direkt auf dem Stein gebacken werden. Jetzt kannst du die Pizza auf den Pizzastein legen (natürlich ohne Backpapier). Aber immer Backpapier zwischen Pizza und Stein legen, dann klebt nichts.

Pizzasteine und Backpapier für Pizza und Backpapier| Tips & Tricks Foren

Man sollte Griess oder Weizenmehl verwenden, um hineinzuspritzen. Auch die dünnen Pizzas verrutschen besser als die dicken....... Das ist für Menschen, die nicht mit diesem Backlöffel und Pizzaschaufel umgehen können. Deshalb mein Trinkgeld mit dem Backpapier. Dies funktioniert ohne Verbrennung, Verrutschen der Chips und mögliche Unfälle beim Aufbacken.

Pizzasteine mit Backpapier verwenden?

Pizzasteine für den Ofen > Tipps > Verwendung des Pizzasteins mit Backpapier? Macht ein Pizzastein mit Backpapier Sinn? Auch wenn Sie einen Pizzastein für den Ofen erwerben, haben Sie sich vielleicht gefragt, ob Sie den Pizzastein mit Backpapier benutzen sollen oder nicht. In diesem Beitrag informiere ich Sie darüber und beschreibe meine ganz persönlichen Ansichten: Benötigt ein Pizzastein Backpapier?

Ein Pizzastein ist in der Tat so gestaltet, dass er ohne Backpapier* zurechtkommt. Ganz im Gegenteil: Meiner Meinung nach ist ein Backpapier zwischen Kern und Steinen zwecklos und bringt nur dazu, dass das Resultat nicht so ist, wie Sie es sich vorstellten. Aufgrund der starken Wärme des pizzatischen Steins formt der Pizzateig unmittelbar eine Bodenkruste und haftet daher nicht mehr am Kern.

Ein Backpapier ist aus diesem Grunde nicht mehr erforderlich. Wenn Sie während dieses Vorgangs ein Backpapier dazwischen legen, wird dieser Einfluss nur mildert. Der Pizzastein kann die Hitze nicht sehr stark aufnehmen, die Rindenbildung ist nicht gleich und der Belag ist nicht so fruchtig, da die Backzeit länger wird.

Deshalb halte ich einen Pizzastein mit Backpapier für möglich, aber nicht für nutzbringend. Aber Sie können ein Backpapier auch für andere Sachen rund ums Pizzabacken verwenden: Wer eine frische überbackene Fladenpizza auf den vorgewärmten Pizzasteinen im Backofen platzieren will, hat gelegentlich das Dilemma, dass sie nicht aus dem Fladenschieber austritt.

Mit einem Backpapier dazwischen, das die Kartoffelpizza mit dem Backpapier fest auf den Kern gleiten lässt, ist es sehr einfach. Oder Sie können den Pizzagleiter mit etwas Kleingemüse besprühen, damit nichts klebt. Dann brauchen Sie wohl kein Backpapier.

Mit Pizzas, die mit Pizzas ohne Backpapier zubereitet werden. Die Geschmacksrichtung und die Feuchtigkeit des Belages sowie die braungelben Krusten werden es Ihnen wert sein, wenn Sie auf Backpapier auskommen. Selbst wenn Sie nicht beabsichtigen, die Chips auf einem Pizzastein zu braten, ist Backpapier als Basis geeignet (z.B. auf einem Backblech).

Werfen Sie einen Blick auf eine meiner Meinung nach gute permanente Backfolie bei Amazon:

Mehr zum Thema