Plancha Zubehör

Das Plancha-Zubehör

Du hast bereits einen Plancha und jetzt willst du etwas mehr? Mancher Grillmeister will seine Gäste mit Gerichten aus dem Plancha-Grill überraschen. Hier haben wir einige Plancha-Grillzubehörteile zusammengestellt, die wir für nützliche Ergänzungen zu Plancha-Grills halten. Ein Plancha sollte auf keinem Grill fehlen.

Jetzt Zubehör für Plancha Grill bestellen

Schon so mancher Grillermeister will seine Besucher mit Speisen aus dem Plancha-Grill überrasch. Hierfür haben wir das sinnvollste Plancha-Zubehör für die Gusseisengrillplatte aus Spanien zusammen gestellt. Mit dem passenden Werkzeug lassen sich die perfekt abgerundeten Spiegeleiern und Palatschinken herstellen, sie haben einen Umluftdeckel und können auch problemlos große Stückzahlen von Grillgut mit geeigneten Wendeschneidern bewegen.

Vom Bambuspinsel bis zur Holz-Pinzette findest du hier alles, was das Herzen des Plancha-Grillmeisters ausmacht. Ob Hamburger, Speck, Beefsteak oder Spiegelei zum Mitnehmen - mit dem passenden Plancha-Zubehör werden die Speisen viel besser werden! Wenn alles stimmt, überzeugen Sie Ihre Besucher bei der anschließenden Grillerparty mit Ihrem Plancha-Grill.

Plancha-Grill und Plancha-Zubehör

Ein aktueller Grilltrend ist das Kochen auf einer Plancha. Die verdaulichen Röstaromen entstehen durch die hohe Temperatur auf dieser ganz besonderen Grillplatte rasch in Ihrem Griller. Beschwören Sie auf einer Plancha lässt ganz unkompliziert eine moreGänge-Menü. Auch wenn der Barbecue-Abend zu Ende ist, gibt es unter genügt in vielen Fällen ein Gläschen mit frischem Trinkwasser zur einfachen Reinigung Ihrer Grillplatte. Natürlich ist es auch möglich, die Oberfläche zu spülen.

Für das Plancha-Grillen benötigen Sie lediglich ein Grillgerät mit einer Temperatur von bis zu 350°C und eine Gitterplatte mit einem Stärke von 6mm oder mehr. Im Shop findest du die Plancha als Zubehör für deinen Holzkohle-, Gas- oder Stromgrill sowie den Plancha-Grill, mit dem du sofort mit deinem ersten Plancha-Menü beginnen kannst!

Sie haben bei der Gitterplatte die Auswahl zwischen lackiertem Grauguss und rostfreiem Stahl von Napoleon, Tepro, Grillrost und anderen Anbietern für. In den meisten Gitterplatten - typischerweise für Planchas - ist ein Verfallsdatum angegeben, in dem sich Grillsäfte und Marinierreste sammeln und so leicht zu entfernen sind. Grillteller für Plancha-Grillgeräte haben eine reibungslose Oberfläche.

Manche Produzenten offerieren ihre Plantchas mit glattem und geripptem Fläche. Das geriffelte Fläche ähnelt ein Gitter ohne offenen Raum und wird oft eingesetzt für Hackfleisch, während Fische und Gemüse auf dem glatt Fläche Koch. Weiterführende Rostplatten findest du auch unter Grillzubehör. Ein echter Plancha Grill findet sich hier zum Beispiel von Simulation.

Auf Wunsch können Sie die Geräte mit Klappe und Unterschrank mitbestellen. Anregungen für Erste kulinarische Genüsse findet man im Simogas-Rezeptbuch, das man auch bei uns kaufen kann. In Verbindung mit den diversen Siesta Gas-Grillwagen von Barbecook oder dem vielseitig einsetzbaren Carri Koch 2-Kugel-Gasgrill von Cadac können Sie sowohl traditionelle als auch à la plancha vorzubereiten.

Dafür wird durch die beiliegende Gitterplatte bereitgestellt. Egal ob Garnelen, Röstkartoffeln, Steaks oder Flambéed-Bananen - auf der hauseigenen Grilplatte ist alles möglich. Hier findest du die richtige Ausrüstung! Traditionsgemäß wird der Grill auf der Plancha wie eine Bratpfanne mit einem Spachtel oder einem Spachtel angeordnet und gedreht (Spanisch: espátula).

Im Falle von Simulationsgas ist dieses Zubehör manchmal im Lieferprogramm enthalten. Allzweckklingen gibt es in offener Ausführung, Gemüsespatel sind oft auch schlitzförmig. Wer ist Plancha? "Plancha " ist Spanier und heißt "Eisen" oder "Platte". So ist es kein Zufall, dass die herkömmlichen Plänechas aus Metall waren. Heutzutage können Sie diese Gitterplatten aus Grauguss, Kunstschmiedeeisen, Stahl, Inox und Inox kaufen.

Aber nicht jede Gitterplatte kann als Plancha bezeichnet werden. Da die Plancha mit einer Temperatur von 300°C bis 350°C sein muss hitzebeständig Über diese Charakteristik kann eine Gitterplatte mit einer passenden Stärke und Qualität verfügen verfügen. Deshalb hat Planchas Materialstärken zwischen 5 und 20mm. Für das Plancha-Grillen sind die höheren Außentemperaturen eine Vorraussetzung. Erst während dieser Wärmeentwicklung werden Vorgänge in Bewegung gesetzt, die den typisch würzigen Plancha-Geschmack erzeugen.

Daß dein Grillergut trotzdem nicht brennt oder backt, ist auf eine Phänomen zurückzuführen, die ebenso erst ab 270°C auftritt. Der Teil von Flüssigkeit, der auf die heiße Plancha trifft, verdunstet und erzeugt eine Dampflokale, die nun als Isolierschicht zwischen Flüssigkeit auf die heiße Plancha wirkt. Weitere Informationen findest du im Zeitschriftenartikel.

Aus dem Säften Ihrer Grillanlage gebildet, sammelt sich eine solche Dampfeinlage auch unter Ihrer Grillanlage an und bringt sie daher kaum mit der Heizplatte in direktem Zusammenhang. Beefsteak, Gemüse und Meeresfrüchte werden bei den gewünschten Raumtemperaturen sanft gekocht und entwickeln ihre Düfte. Weil die Flüssigkeiten nicht kurzzeitig brennen, können Sie würzen und auf Ihrer Grillplatte flüssig einbrennen.

Mit einer Plancha grillst du nicht nur sanft, sondern auch gesünder. Der Grillrost vermeidet den unmittelbaren Zugang zum Kamin.

Mehr zum Thema