Putenrahmgulasch Maggi

Truthahn Sahne Gulasch Maggi

Mit Maggi Fix & Fresh zaubern Sie im Handumdrehen ein köstliches Putencreme-Gulasch. Name des Produkts, Fix für Putencreme-Gulasch mit Karotten und Lauch. Mit Maggi Fix & Fresh zaubern Sie im Handumdrehen ein köstliches Putencreme-Gulasch.

Nutritional information about fix & fresh turkey cream goulash from Maggi GmbH.

Magic Fix & Fr Truthahncreme Gulasch 42 g

Frische und feine Küche für die ganze Familie: Mit Maggi Fix & Frische können Sie im Nu ein köstliches Putencreme-Gulasch zaubern. Mit Maggi Fix & frise. Eine leckere Speise, die auch Gourmets mit ihrem feinwürzigen Duft begeistert - ganz ohne Aromaverstärker. Zutaten: jodiertes Speisesalz, Speisestärke, Pflanzenöl, Mehl, Speisehefe, Laktose, Molkeprodukt, Frischkäse, Pflanzeneiweiß, biologisch verdaut (Weizeneiweiß, Salz); Milcheiweißprodukt, Geschmack, Kräuter, Petersilie, Verdickungsmittel: Guarkernmehl; Säuerungsmittel: Zitronensäure; Emulgator: Mono- und Diglyceride von Fettsäuren; Schmelzsalz: Natriumphosphat.

Kümmel: Herkunft und Anwendung

Der frische, heiße Kreuzkümmelsamen ist in seinen Herkunftsländern als charakteristischer Bestandteil zahlreicher nationaler Gerichte eine bedeutende Größe. Die Kerne werden als Cumin, auch bekannt als Cumin oder Cumingewürz, in den Trockenfrüchten der Cuminpflanze verwendet. Die Kreuzkümmelpflanze hat den botanischen Titel Cuminum cyminum und erläutert den alternativen Begriff Kreuzkümmelgewürz. Die meisten Menschen glauben irrtümlich, dass Kümmel und Kuscheltier dasselbe sind.

Der Ursprung von Cumin ist jedoch auf den nord- und westafrikanischen Teil Asiens begrenzt, während der Kümmel vor allem in Nordeuropa vorkommt. In punkto Aroma und Botanik haben weder Cumin noch Caraway etwas Gemeinsamkeit. Das Kümmelgewächs ist mit Süßkartoffel, Daumen, Anis oder Fenchel als Doldenblütler verbunden, wird aber in eine andere Art eingeordnet.

Das Kumin-Gewürz zeichnet sich im Unterschied zum Kümmel durch einen leicht stechenden, frischem, etwas bitterem und süßlichem Erdgeschmack aus. Durch die in den Blumen enthaltenen essentiellen öle in einer Gesamtkonzentration von etwa vier Prozentpunkten entwickelt Cumin diese starken Düfte. Die Geschmacksrichtung passt besonders gut zu Schmorgerichten, die in den Kulturen Nordafrikas und der Araber weit verbreitet sind.

Bei der Marinierung von Grillfleisch wird in der Türkei und Bulgarien Kümmel als Komponente von Würzmischungen verwendet. In der Kreativküche eröffnet Kümmel zahlreiche Experimentiermöglichkeiten mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und Würzmischungen. Kümmel harmonisiert besonders gut mit Coriander und Curcuma. Weil die in Kreuzkümmelkernen enthaltenen essentiellen öle sensibel auf äussere Umwelteinflüsse ansprechen, sollte das Aroma immer vor Licht geschützt, getrocknet und in dicht geschlossenen Gebinden gelagert werden.

Wenn Kümmelsaatgut in einem Glasgefäß aufbewahrt wird, ist auf eine dunklere Umwelt zu achten. Das bedeutet, dass die Geruchsstoffe der essentiellen öle nicht verfließen, sondern nach dem Braten in jedem Teller ihren vollen Duft entfalten. Sie fragen sich, wie Sie das Gewürz aromatischer Kümmel in Ihre Ernährung integrieren können? Kümmel entwickelt seinen typischen Eigengeschmack in zahllosen asiatischen Speisen, die inzwischen auch in der kontinentalen Gastronomie sehr beliebt sind.

Die Kumin-Gewürze sind ein wesentlicher Teil beider Speisen. Unsere fruchtige Orient-Tasse mit Joghurtdip ist eine sehr aromatische pflanzliche Variante und kombiniert durch den Zusatz von Marillen, Datteln die exotischen Gewürze mit wohltuend süßen Aromakomponenten.

Mehr zum Thema