Putz Schwamm

Gipsschwamm

Mit den bewährten Reinigungshelfern besteht kaum eine Möglichkeit, den täglichen Dreck zu bewältigen. Mit den bewährten Reinigungshelfern besteht kaum eine Möglichkeit, den täglichen Dreck zu bewältigen. Die Reinigungstextilien sind in einer Vielzahl von Variationen und vor allem für alle Arten von Verunreinigungen im Handwerk verfügbar. Vom Normalschwamm zum echten Spezialist für hartnäckige Verunreinigungen. Wozu dienen Schwamme?

Schwamme ermöglichen die Reinigung und Reinigung von Ablagerungen.

Auf dem Markt sind einige Spezialschwämme verfügbar, die nicht einmal den Gebrauch von starken Reinigungsmitteln erfordern. Bei Schwämmen wird nach dem zu reinigendem Objekt oder der Art der Reinigung differenziert. Für die Flecken- und Entrostung sowie das Applizieren und Schleifen von Polier- und Wachsoberflächen gibt es Spezialschwämme. Schwamme werden entweder aus Spezialschaumstoffen oder als Skelett von Hornquarz-Schwämmen (Naturschwämme) verwendet.

Auch hier gibt es für jede Art der Reinigung einen eigenen Schwamm. Mit so genannten Schmutzradierern lassen sich Wände, Kacheln oder auch Schuhe leicht von Verschmutzungen befreien. Etwas befeuchtet, beseitigt es Buntstifte von der Wand, Farbreste von Turnschuhen und anderen hartnäckigen Verschmutzungen, ohne die Oberfläche zu beschädigen. Allerdings sollten sie niemals auf sensiblen Untergründen wie z.B. antihaftbeschichteten Beschichtungen eingesetzt werden, da sie zu Kratzern führen können.

Ein besonders lackschonender Schwamm aus hochwertigem Faserstoff ist der Autoschwämmchen.

Löffelchenwamm: Die Variante zu Kunststoffreinigungsschwämmen

Das Loofaschwamm ist eine echte Ergänzung zum herkömmlichen Kunststoffschwamm. Erfahren Sie hier, woher der Loofah-Schwamm kommt und welche Vorzüge er hat. Luftfa wird aus dem Schwamm-Kürbis extrahiert und ist ausschließlich vegetarisch. Schwamm wird aus dem Faserfleisch der Luffa-Anlage gefertigt, aber auch Spielzeug oder Polsterungen. Hier wird sie seit langem als Nutztier angebaut - entweder als Gemüsesorte für die heimische Gastronomie oder als Rohmaterial für Naturschwämme.

Genau wie bei allen natürlichen Produkten sollten Sie beim Einkauf von Luftfa darauf achten, dass es aus biologischem Anbau stammt. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Pflanzenschutzmittel verwendet werden und Ihr natürliches Produkt wirklich nachwachsen kann. Tipp: Sie können Loofah selbst im eigenen Haus im eigenen Haus oder Treibhaus züchten - die Anlagen brauchen eine vergleichbare Sorgfalt wie die zugehörigen Zucchini.

Nach dem Trocknen der gereiften Frucht kannst du daraus deinen eigenen Loofah-Schwamm machen! Loofaschwämme haben viele Vorzüge. Die Haltbarkeit ist viel höher als bei herkömmlichen Schwämmen und schimmelt nicht. Verschmutzte Loofaschwämme können ganz unkompliziert bei 60° C in der Maschine gewaschen und dann wiederverwendet werden. Sollten die Schwamme verschlissen sein, können Sie sie über den Biomüll oder auf dem Komposthaufen deponieren - Luftfa ist ausschließlich vegetarisch und daher bioabbaubar.

Sie können Loofah-Schwämme im Internet erwerben (z.B. bei **memolife) - aber sie sind auch in gut bestückten Apotheken oder Biomärkten erhältlich. Loofah-Schwamm statt Kunststoffschwamm - warum verändern? Herkömmliche gelben Reinigungsschwämme mit grünem Fleece sind aus geschäumtem Material gefertigt. Weil mehrere Plastikteile für die Schwamme zusammengeschäumt werden, sind sie nicht wiederverwertbar und müssen als Haushaltsmüll entsorgt werden.

Durch die Verwendung eines Loofah-Schwammes anstelle eines herkömmlichen Schaumstoff-Reinigungsschwammes können Sie Kunststoffabfälle sparen und nicht nur die Umgebung, sondern auch Ihren Portemonnaie schützen! Auch für die Pflege der Körperhaut ist Luftfa bestens gerüstet. Luftfa ist ein natürliches Produkt, daher ist es frei von chemischen Stoffen und Farbstoffen und wird daher von der Natur besonders gut vertragen.

Durch ein Peeling oder Massage-Schwamm von loofah regen Sie nicht nur die Blutzirkulation an, sondern entfernen auch auf sehr schonende Art und Weise tote Hautschüppchen - und erhalten so ein verbessertes Gesamtbild der Gesamthaut. Nehmen Sie den Schwamm ganz unkompliziert mit zur Duschkabine und bewegen Sie ihn mit leichten, kreisförmigen Schritten über Ihre Körperoberfläche.

Sie können den Loofaschwamm auch verwenden, um überschüssige Schwielen an den Beinen zu beseitigen - ein echtes Multitalent. Hinweis: Im Vergleich zu konventionellen Schwämmen sind Loofaschwämme viel haltbarer. Achten Sie jedoch darauf, Ihren Loofah-Schwamm regelmässig zu säubern, um zu verhindern, dass sich Keime anreichern. Waschen Sie den Schwamm bei 60° C in der Maschine.

Mehr zum Thema