Putzschwamm Material

Reinigungsschwamm Material

Sensible Materialien können mit dem falschen Schwamm verkratzen. Reinigungsschwamm PU-Schwamm mit Griffleiste und grünem Vliesmaterial zur Scheuerreinigung. gelb-grün: Scheuer-Schwamm. Ein Reinigungsschwamm kann aus Schaumstoffresten aus dem Verpackungsmaterial ausgeschnitten werden. Rundum-Reinigungsschwamm für eine gründliche und kratzfreie Reinigung.

Durch die große Vielfalt an Größen, Ausführungen und Materialien kann für jeden Arbeitsbereich ein geeigneter Schwamm gefunden werden.

Küchenschwämmchen aus Paketzettel - umweltfreundliche Variante zur Selbstherstellung

Wie Sie aus Haushaltsmaterial ganz leicht selbst einen Geschirrschwamm oder Scheuerschwamm für die Küchen herstellen können, erfahren Sie heute. Stärkeres Gewebe und dickere Nadel ergeben eine sehr feste Netzstruktur. Wenn Sie es etwas sanfter mögen, können Sie ganz unkompliziert die um eine oder zwei Zahlen dickeren Nadel auswählen. Der Schwämmchen ähnelt als rechteckiges Element konventionellen Kunststoffproben und kann auch gleich verwendet werden.

Sie können es aber auch ganz unkompliziert als Ball oder in Form eines Zylinders umspielen. Bei den Spezifikationen für das rechteckige Modell handelt es sich um eine Strickausführung, bei der Kugelausführung um eine Gestrickausführung. Aber mit ein wenig Probelauf können Sie sie ganz leicht in Häkel- oder Maschenware einfügen. Der Schwammbezug ist als schlichtes Viereck von ca. 8 x 19 cm gewirkt.

Dann kann dieses Viereck ganz unkompliziert zusammengefaltet und mit einem Paketband umnäht oder mit einfacheren Stichen zusammengehäkelt werden. Zu diesem Zweck wird abwechselnd eine Maschenreihe aus rechten und rechten Stichen gewirkt. Die Stiche werden dann in der folgenden Zeile exakt nachgestellt. Zahlreiche andere Haushaltshilfen können durch das Recyceln oder Aufbereiten von nicht mehr benötigten Stoffen problemlos hergestellt werden.

Was bevorzugst du - rechteckig oder kugelförmig?

Die Geheimnisse von magischen Schwämmen und Schmutzradierern: Belüftet

"Der neuartige Schwämmchen, das alle Unreinheiten entfernt!" Optimal sind die Schwamme, jedenfalls was dünnflüssige Unreinheiten (Schuhspuren, leichte Kalkablagerungen, Markierungen oder Bleistifte und Fettschichten) angeht. In der Tat steckt das Geheimnis der kleinen Schwammchen in ihnen. Dadurch werden die Unreinheiten von den Nanopartikeln weggeschliffen.

Die" gebrauchten" Nanoteilchen werden vom Schwämmchen wieder aufgegriffen und so "verbraucht" sich der Schwämmchen und die bearbeitete Fläche ist gereinigt! Lediglich kratzempfindliche Oberflächen (z.B. Lacke) sollten mit dem herkömmlichen Reinigungstuch behandelt werden. Die 2 Tupfer im Handel kosteten ca. 3 E. Wenn Sie den "Rohstoff für den Originalzweck" unmittelbar vom Fachhandel (z.B. Fachhändler für Schallschutzmaterial) beziehen, gibt es 100 x 50 x 3 cm große Paneele für ca. 13 E.

Von diesen Tellern können 100 (!!!) Schwammchen herausgeschnitten werden und Sie zahlen nur 13 Cents pro Schaum. Das Material wird von der BASF überwiegend unter dem Markennamen BASOTECT aufbereitet. Die Tupfer sind es wirklich wert, sie auszuprobieren: Anstelle von scharfen Reinigungsmitteln gibt es einen selbstverzehrenden Schaum. Lediglich - wie bereits oben beschrieben - auf kratzsensitiven Oberflächen (z.B. Lack) sollte man sich an das klassische Reinigungstuch halten.

Mehr zum Thema