Rasenmäherreifen

Mäherreifen

Kleinbereifung Rasenmäher Bereifung wird unter für ride-onRasenmäher und Rasenschlepper. Häufig sind sie aber auch für andere Landschaftspflegefahrzeuge geeignet, bei denen es darauf ankommt, dass aus dem Rasengarten nicht beschädigt wird. Somit können Rasenmäher Bereifung z.B. auch an Schiebkarren verwendet werden.

verfügen über ein besonderes Reifenprofil, das es in der Praxis ermöglicht, diese Räder auf allen Radsätzen zu verwenden.

Dies wird als Lagenrate für solche Pneus angezeigt - im Gegensatz zu Autoreifen, für die es die Tragfähigkeitsindex gibt. Mit zunehmender Anzahl der Lagenzahlen können die Räder mehr Ladung aufnehmen. Häufig finden Sie in der Reifendesignation auch noch den Kürzel NHS, der für "Not for Highway Service" steht - diese Gummireifen sind also nicht für der Straßenverkehr zertifiziert.

Der Abkürzung TL dagegen ist für Tubeless, TT für Tubetyp. Die Innenmaße von Rasenmäher Bereifung beträgt liegen zwischen 4 und 8 cm - sie werden durch die jeweils letztgenannte Nummer in der Reifenkennzeichnung repräsentiert und entsprechen der Felgengröße. Die anderen Ziffern bezeichnen auch die Größe des Luftreifens, z.B. seine Reifenbreite.

Die Profilgestaltung der Mäher-Bereifung wurde entwickelt, um eine gute Bodenhaftung zu gewährleisten und gleichzeitig das Rasenland zu schützen. Unter Rasenmäher findest du Gummireifen unterschiedlicher Fabrikate und Größen.

Rasenmäherreifen - Einzelteile für Ihren Rasentraktor

Rasenmäherreifen sind aus Kautschuk gefertigt und können bei Bedarfserfüllung als neue Teile bezogen werden. Diese werden über die Rollen gestülpt und ermöglichen dem Mäher eine bessere Funktion. Natürlich können auch Ersatz- und Zubehörteile sowie neue Bereifung für Rasentraktoren erworben werden. Mit welchen Rasenmäherreifen ist es möglich? Rasenmäherreifen werden vor allem für Aufsitzmäher und Schlepper zum Rasenmähen mitgenommen.

Rasenmäherreifen sind je nach Radgröße oft geeignet, aber auch für andere Landschaftspflegefahrzeuge oder für Schiebtruhen, die so sanft wie möglich zu ihrem Boden sein sollen. Rasenmäherreifen haben ein spezielles Reifenprofil, das es erlaubt, diese Räder auf allen Radsätzen zu verwenden und gleichzeitig den Rasengang zu schützen. Beim Reifenkauf ist nicht nur auf die Passgenauigkeit und Grösse des Luftreifens zu achten, sondern auch auf die Tragfähigkeit.

Du kannst AL-Ko, Briggs & Stratton, Honda, KENDA, King oder MTD Rasenmäherreifen kaufen. Wo findet man den passenden Mäher? Ein gepflegter Rasen ist Ihnen in Ihrem Haus sicherlich ein wichtiges Anliegen. Handrührwerke, Standardrasenmäher, Aufsitzrasenmäher oder Rasenschlepper werden Ihnen dabei behilflich sein. Mit zunehmender Größe Ihrer Flächen sollte Ihr Rasentraktor umso mehr automatisiert sein.

FÃ?r einen nur vier Quadratmeter groÃ?en Frontgarten benötigen Sie keinen AufsitzrasenmÃ?her. Bei uns findest du alle Rasenmähertypen, Accessoires und Einzelteile sowie Rasenmäherreifen. Worin bestehen die Unterscheidungsmerkmale zwischen den Rasenmähertypen? Rasenschlepper eignen sich für besonders große Parzellen und können auch als Schneepflüge genutzt werden.

Mehr zum Thema