Rechaud

Wiederholen Sie die

Eine Rechaud (vom französischen réchauffer = "wieder aufwärmen" oder "erwärmen") ist ein Tischgerät, um Speisen und Getränke warm zu halten oder zu erwärmen. mw-headline" id="Literatur">Literatur[Literatur[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] In diesem Beitrag werden die allgemeinen Heizgeräte (Rechaud) beschrieben. Die spezifischen Rechaud für den Kessel oder andere vergleichbare Tischherde finden Sie unter Rechaud (Kocher); für eingebaute Rechauds (geschlossene Bedienfelder für Kochfelder) finden Sie unter Herde. Unter dem Begriff Heizgerät (auch im Allgemeinen französisch Rechaud) werden verschiedene Küchengeräte und das Gastronomieangebot in Gastronomiebetrieben zusammengefasst.

Auch für das Erwärmen von Speisen stehen Ihnen vergleichbare Funktionalitäten zur Verfügung, z.B. Scheuerschale.

Ebenfalls werden dafür Kochgeräte wie z.B. verschiedene Herde bei tiefen Temperaturen eingesetzt.

Sofort Rechauds billig bestellen im Internet

Die Bezeichnung Rechaud kommt aus dem französischen und kommt vom englischen Sprachraum und kommt vom englischen Sprachraum rechauffer, was soviel wie Erwärmen ist. Besonders praktikabel ist ein Rechaud für Menschen, die nach dem Aufstehen noch in ihrem Morgenmantel oder ihrer Fischbauchunterwäsche den Morgentee auf dem Frischtisch vor dem Schlafengehen gern aufgeben. Es ist auch viel energieeffizienter, einen Rechaud zu verwenden, als den Kaffe oder Teetrinken auf dem Ofen zu belassen, um ihn zu wärmen.

Die Rechauds sind in chicem, modernen rostfreiem Stahl sowie in der klassischen Porzellanversion erhältlich. Was auch immer Sie wählen, ein Rechaud ist so verlässlich wie ein Armeemesser und sorgt dafür, dass Ihr Kaffeepulver die richtige Körpertemperatur hat.

Mehr zum Thema