Rezept Fisch Grillen Alufolie

Kochrezept Fisch Grillen Alufolie

Fischfilet in Alufolie - Rezept mit Abbildung Den Ofen auf 180 Grad vormischen oder den Rost nach Wunsch braten. Fisch auf Küchenkrepp trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf eine vorgefertigte Aluminiumfolie geben. Darauf dünn gehackte Frühlingszwiebelringe streichen, mit der Gewürzmischung beträufeln und mit Zitrone beträufeln. Jetzt die Krautbutter darauf geben und die Alufolie in einen so engen Beutel wie möglich einrollen.

Stellen Sie die Beutel in den Backofen (oder auf den Grill) und garen Sie sie ca. 15 Minuten lang. Man serviert sie entweder in Alufolie oder stellt sie auf einen Blech. Es ist jedoch absolut notwendig, die Sauce auf den Platten zu mischen.

Sieben Fisch in Folie Rezepte

Die meisten Köche scheuen die Fischzubereitung, weil es schwer ist. Mit diesen Rezepten werden Sie sehen, wie leicht und doch edel es sein kann! Dazu wickeln Sie den Fisch in Alufolie ein und veredeln ihn mit diversen Aromen. Gleichzeitig profitiert man von einem geringeren Fettanteil, da für diese Art der Präparation wenig Fett benötigt wird.

Egal, ob es nun Freitags ist, ob Besucher kommen oder Sie sich um Ihre eigene gesundheitliche Situation kümmern wollen: Die Fische in Aluminiumfolie sind für viele Anwendungen geeignet. Sie kann sowohl im Ofen als auch auf dem Rost zubereitet werden und sorgt daher auch für einen neuen Schmackhaftigkeitsgrad beim Sommer-Grillvergnügen. Zu den Fischen servieren Sie Brote, Erdäpfel oder Reiskörner.

Auf diese Weise zauberst du eine komplette Speisekarte, die extrem schmackhaft und vollwertig ist.

Gegrilltes Lachsfilet mit Bärlauch in Alufolie (Rezept)

Für ein fruchtiges Fischerfilet vom Rost mit viel Quark Ich lass jedes Würstchen auf der linken Seite. Und damit das Lachsfilet aber auch auf dem Rost verbleibt, tatsächlich schön säuerlich und nicht zerfällt, bedarf es schon ein wenig des Schutzes in Gestalt einer Stückchens Aluminiumfolie. Wer dies nicht mit der Verwendung von Aluminiumfolie im Allgemeinen übertreibt tut, hat keinerlei Gesundheitsrisiko durch ein spezielles Filet in Aluminiumfolie.

Für Welche Fischfiletart Sie wählen, ist eine Frage des Geschmacks. Es gibt Fisch mit weichem weißem Rindfleisch, der nicht ganz so gut schmeckt wie Fisch wie Pangasius, Seelachs, Dorsch oder Sauce. Das Fischfilet ist nach ca. 5-7 Min. gar und essfertig.

Mehr zum Thema