Rezept Fisch in Folie

Kochrezept Fisch in Folie

Drehen Sie auch die Kreuzenden der Folie mehrmals um. Versuchen Sie das in Folie gekochte Seelachsfilet und lassen Sie sich vom Geschmack und den frischen Zutaten inspirieren. Die Folienkochung ist eine besonders schonende Art der Fischzubereitung: Hoffentlich gibt es noch mehr und Titi Laflora könnte sogar einige Rezepte hier veröffentlichen. Die Fisch-Gemüse-Mischung auf Tellern anrichten und mit dem Tomatendip servieren.

Zyprischer Fisch in Folie - Rezeptur

Den Fisch auswaschen, abtupfen, mit Limonensaft übergießen und mit Knoblauchpfeffer würzen. Die Zucchini und das Tomatenmark auswaschen, das Zucchini-Papier reinigen und in Spalten schneiden, das Tomatenmark umrühren. Röstzwiebeln und Kräuterzwiebeln schälen, Kräuterzwiebeln in kleine Würfel schneiden, zerkleinern. Zucchinis, Tomatensauce, Röstzwiebeln, Knoblauch, Feta-Würfel, Luftkapern und Bacon mischen, mit Knoblauchpfeffer würzen und auf vier große Stück Aluminiumfolie auftragen.

Den Fisch darauf legen, zwei Chilischoten darauf legen, die Aluminiumfolie schließen und im Ofen ca. 20-30 Min. braten (Elektro- und Erdgasofen: 200°/Stufe 4, Umluftofen 180°).

Rezept: Forellen in der Folie - blitzschnell und präzise.

Diese Folienforelle ist einfach zuzubereiten und wunderbar natürlich - deshalb sind sie so besonders. Forelle kaltgespült und mit Küchenkrepp abtupfen. Mit etwas Öl beträufeln. Forelle darauf legen, mit Öl bestreuen und mit etwas Salzwasser und Paprika nachwürzen. 1 Esslöffel Butterschmalz in jede der Bauchhöhle des Fisches einpinseln.

Gewürze putzen, trocknen lassen, ggf. einstecken. Ein Teil in die Bauchhöhle einfüllen, den restlichen Teil um die Fischstücke ausbreiten. Fülle die Nelken auch in die Bauchhöhle. Sobald die Bauchmuskeln gut gefüllt sind, die Limonen abspülen. In Stücke geschnitten. Wahlweise die Schale der Zitrone ( "Zitronen") herausnehmen (sie können einen herben Beigeschmack verursachen), auf und in den Fisch legen.

Fisch mit Noilly Prat bestreuen. Die Folie zu einem Paket verschließen und auf ein Blech geben. Das Rezept ist sehr simpel und kann nach Belieben mit Kirschtomaten, Luftsprudeln, Olivenöl, anderen Gewürzen wie z. B. Halskerbel, Salbei oder Basilikum aufgepeppt werden. Sie können den Fisch auch rein genießen, nur mit Olivenöl, Fleur de Sel, Paprika und Zitrone.

Die Zeitschrift "Kochen & Geniessen" macht Feinschmecker, Freizeitköche und Genießer jeden Monat mit Rezepte, gastronomischen Bewertungen und anderen interessanten Beiträgen fit für eine kulinarische Wochen.

Kochrezept Zanderfilet in Folie

Leicht und flott zu zubereiten, leicht und kalorienreduziert, aber trotzdem stilvoll - probieren Sie das Filet vom Zander auf einem Gemüsepflaster. Dieses Rezept, inspiriert von unserem Photographen Beat Brechbühl, vereint auf optimale Art und Weise den Geschmack von Fisch, Gemüsen und Kräutern. Ganz nach Ihrem Geschmack kann dieses Rezept mit mediterranen oder asiatischen Zutaten serviert werden - s. unter Tipp.

Seien Sie mutig, etwas Neuartiges auszuprobieren und Ihre ganz eigene Handschrift mitzubringen. Die Gemüsestücke in sehr feine Streifen zerteilen (am besten mit einem Julienne-Schneider) und auf starker Aluminiumfolie anrichten: zuerst die Kartoffelscheiben, dann die Karottenscheiben. Mit Olivenöl, wenig Kochsalz und wenig Paprika leicht bestreuen. Die Zanderfilets mit Haushaltpapier, etwas Wasser, etwas Wasser und etwas Wasser austrocknen. Mit einem Teelöffel Olivenöl nachtränken.

Legt euch auf ein Bett aus Gemüse. Bevor Sie die Folie schließen, mit Flora de Sel abschmecken, etwas Zitrussaft hinzufügen (falls erforderlich, eine Zitronenscheibe auf den Fisch legen). Danach etwas Kräuterbutter (Petersilie, Oregano, Thymian und Rosmarin) darauf anrichten. Am Ende mit Flüssigbouillon und Weißwein aufgießen. Decken Sie die Folie ab. Die Folie in den vorgeheizten Backofen bei 180° C stellen und den Fisch ca. 15 Min. anbraten.

Achte auch darauf, nicht zu viel Weißwein oder Bouillon zu benutzen. Wer asiatische Gerichte einatmen möchte, verwendet Lemongras, Ingwer in Verbindung mit Coriander und Kokosnussmilch anstelle von Bouillon/Wein. Dann wäre das Öl zwar unnötig, aber die Milch nicht - etwas Öl für den Gaumen kann es sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema