Sahnebereiter

Crememaschine

Ready to Cream Preisvergleiche Ein köstliches Obststück oder ein trockener Keks wird durch die geschlagene Sahne getroffen. Er vervollständigt das Geschmackerlebnis optimal und bietet eine herrliche Süsse. Frische Sahne geschmeckt am besten, sie ist dann lose, leicht und vorzüglich. Die geschlagene Sahne kann zu vielen Gerichten gereicht werden, neben dem Gebäck wird sie auch zu Süßspeisen gereicht, insbesondere zu Eiscreme und frischem Obst.

Ein weiteres Highlight sind die Drinks mit Schlagobers. Sehr beliebt sind Eisschokolade mit Schlagobers und Capuccino mit Sahnehaube. Für den richtigen Beigeschmack und die perfekte Harmonie mit den individuellen Gerichten und Drinks sorgen die Schlagen. Tägliches SahnevergnügenAls die Creme am besten geschmeckt, wenn sie gerade erst frisch ist, geht die Vorbereitung dem Vergnügen voraus.

Die Creme wird mit einem Mixer in einer Rührschüssel zurechtgemacht. Unglücklicherweise erfordert diese Zubereitungsart Zeit und Mühe, besonders wenn man nicht auf den alltäglichen Verzehr von Rahm verzichtet. Zur schnelleren und unkomplizierten Herstellung von frisch geschlagener Creme kann man so genannte Creme-Maker einsetzen, die auch unter den Namen Creme-Siphon und Creme-Spender bekannt sind.

In kürzester Zeit produzieren sie ohne großen Aufwand eine köstliche, luftig-freie, frischer Schlagrahm und das Ganze. Einen weiteren Pluspunkt gegenüber der üblichen Herstellung mit einem Mischer bietet die Lagerfähigkeit der geschlagenen Rahm. Die Creme bleibt bis zu einer Weile in der Creme-Maschine und kann bei entsprechendem Anlass neu aufgesetzt werden.

Die Herstellung von geschlagener Creme in einer Rahmmaschine ist einfach und zeitnah. Die Cremezubereitung arbeitet mit einer Druckkartusche zusammen. Nach dem Füllen des Containers mit der noch flüssigen Creme werden die Druckkartuschen oder Kapseln an den Container angebaut. Im Bedarfsfall kann die Creme dann über das angeschraubte Stellglied portioniert aufgesprüht werden.

Sobald Sie eine Creme-Maschine gekauft haben, müssen Sie nur noch die Druckkassetten kaufen. Mit vielen Sahnezubereitern lassen sich z.B. auch kalte und warme Saucen sowie Sahnesuppen zubereiten.

Mehr zum Thema