Schokowaffeln

Kakaowaffeln

Aus diesem Rezept für hausgemachte Schokoladenwaffeln entstehen zart knusprige Waffeln, die nicht zu süß sind und einen feinen Schokoladengeschmack haben. Cold Dog mit weisser Kuvertüre, Preiselbeeren und Schokoladenwaffeln Der Klassiker ist ganz simpel....

. Ganz unkompliziert, blitzschnell, kontaktfreudig: Das Waffelbacken ist immer eine gute Zeit! Ob lecker oder mit Gurken - Gin-Cocktails schmecken immer. Mach nur Blumen aus Papier! Betondekoration - wunderschön in die richtige Gestalt gebracht! Wunderschön in die richtige Richtung gegossen: Großartige Gebäckrezepte von Schokoladenkuchen mit Rote Beete zum Abkühlen von Kuchen.

Großartige Verlosungen mit Gewinnen wie Reise, Kochbücher, Küchenutensilien und vieles mehr! Großartige Verlosungen mit Gewinnen wie Reise, Kochbücher, Küchenutensilien und vieles mehr!

Schokoladenwaffeln Rezepte für Schokoladenwaffeln Rezepte für die Küche | Küchengötter

Unsere Edelschokolade Waffeln sind für Schokoladenliebhaber bestens geeignet. Es handelt sich um ein Kochrezept von der Firma A. S. G., Dieses Kochrezept: I. Buttermischung, Milchzucker und Milchzucker aufschäumen. Das Eiweiß mit etwas Speisesalz unterrühren. Den Waffelbügel vorwärmen, die Ofenflächen feinfetten. Ca. 3 Esslöffel Teig in die Mitte der unteren Kochfläche stellen und das Bügeleisen zumachen.

Nehmen Sie die Waffeln heraus, stellen Sie sie auf ein Kuchengestell und machen Sie das gleiche mit dem Rest des Teigs. Diese Rezeptur: Bewerte diese Rezeptur:

Schokoladenwaffeln Rezepte für Schokoladenwaffeln Rezepte für die Küche | Küchengötter

Wie kann es an einem Tag weitergehen, an dem es mit diesen knackigen Wafern so lecker Schokolade wird? Diese Rezeptur: Ein Kochrezept von ART, Diese Rezeptur: Schmelze in einem kleinen Behälter Käse. Dann lege sie kurz zur Abkühlung ab. Geben Sie die Magermilch, den Milchzucker und das Speisesalz dazu und schlagen Sie sie mit einem Rührbesen schnell ein, dann mischen Sie die geriebene Schokoladenbutter unter.

SIEBEN Sie das Teigmehl, den Schokoladenkakao, die Speisestärke und das Natron pulver darüber und verrühren Sie es, bis der Tee glatt ist und keine Klumpen mehr zu erkennen sind. Zwei. Die Chocolade verhältnismäßig dünn schneiden und in den Teigeinrühren. Legen Sie den Tee beiseite und schwellen Sie ihn 10 Minuten lang an. In der Zwischenzeit das Wafeleisen gemäß der Betriebsanleitung vorwärmen. Sobald die korrekte Arbeitstemperatur erreicht ist, tragen Sie eine Schminkflocke auf das Bügeleisen auf und bürsten Sie es mit einer Bürste (obwohl die modernen Bügeleisen alle eine antihaftbeschichtete Beschichtung haben, die das Schmieren unnötig macht, hilft die Schmalzbutter den Weichwaffeln, besser zu krusten).

Mit einer kleinen Pfanne etwas Kleingebäck auf das Waffeleisen legen, das Bügeleisen verschließen und je nach Anwendung und Raumtemperatur 3-5 Minuten braten. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob die Wafel durchgebrannt ist (leider ist es nicht so leicht, den Grad der Bräunung von Schokoladenwaffeln zu beurteilen), nehmen Sie die Wafel heraus und schneiden Sie sie.

Weitere Weichwaffeln aus dem restlichen Teigeinsatz ausbacken. Die Schokoladenwaffeln warm oder kühl geniessen, zuvor mit Staubzucker bestreuen. Diese Rezeptur: Bewerte diese Rezeptur:

Mehr zum Thema