Schrebergarten

Kleingartenanlage

Am Rande des Gartens wurden schließlich kleine Gärten für Familien mit Kindern angelegt, die später als Kleingärten bekannt wurden. Sie müssen auch viel für Kleingärten bezahlen. Kleingartenanlage Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeberin): Wahren, Deutschsprachiges Lexikon. Neunte Ausgabe. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2011, ISBN 978-3-577-07595-4, Stichwort: Schrebergarten.

Die von Elmar Seebold herausgegebene Zeitschrift Friedrich Kluge: Ätymologisches Lexikon der deutschsprachigen Welt. Walther de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: "Schrebergarten", S. 825. 2011 Sergeant Felix Kellerhoff: Home Front. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, S. 226 .

Aufgepasst, anarchistisch!

Die Kleingärtnerei Ulrich Ladurner klärt die Idee einer unbedenklichen Idylle auf. In Deutschland habe ich einen Kleingarten. Und wenn du denkst, dass es mir schämen sollte, dann denke wie den meisten meiner Mitmenschen. Vor ein paar Jahren überredete mich meine Ehefrau, ein Grundstück zu mieten.

Immer wenn ich in Begleitung darüber sprach, bekam ich eisige Stille. Ein Bekannter von mir sagte in einem herablassenden Ton: "Also hast du so ein kleines, reguliertes deutsches Erdreich mit einer Flagge darauf?"

Daten & Fakten zum Schrebergarten

Seit Jahren geht der Trendthema in Richtung des eigenen Gartens. 2 ] Heute sind diese Gärten als Kleingarten oder Kleingarten bekannt. Anlass genug für uns, Ihnen die wesentlichen Daten und Fakten über Kontingente zu präsentieren: Es gibt in Deutschland rund eine Millionen Schrebergärtner, die ihrerseits unter dem Dach des Bundesverbandes Deutsche Grünflächenfreunde e. V. Mitglied in 20 Landes- und 330 Landesvereinen sind.

In die Benützung der Einrichtungen sind mind. fünf Mio. Menschen - darunter Angehörige, Familienangehörige und Angehörige der Mieter - eingebunden. Große Zuteilungen! Die Schrebergärten umfassen eine Gesamtfläche von 46.000 ha (460 Quadratkilometer),[3] mehr als die des Landes Bremen mit einer Gesamtfläche von fast 420 Quadratkilometern. In der folgenden Übersicht sind die Anzahl der Mitglieder der nationalen Verbände, der Standort der Verbände und die Anbaufläche aufgeführt.

Weiterführende Infos und Anschriften sind auf der Website des BDG zu finden: Ein Schrebergarten (auch Schrebergarten oder Parzelle) ist ein gemessenes Gelände innerhalb einer Schrebergartenanlage mit mehreren individuellen Gärten. Das Areal eines einzigen Gärtners ist auf max. 400 qm beschr. Dem Mieter ist es gestattet, auf dem Gelände "in schlichter Bauweise mit einer maximalen Nutzfläche von 24 qm einschließlich einer überdachten Freisitzanlage" ein Gartenhäuschen zu errichten.

5 Die Gartenanlage sollte zur Entspannung und als Kleingarten genützt werden, d.h. es sollte zumindest ein Dritteln der Kulturfläche mit Früchten oder Gemüsen bestockt werden. Auch hier ist nicht alles erlaubt: "Es dürfen nur gewisse Gartenbauprodukte unter Vertrag gezogen werden" und der Garten/Bett "es dürfen nur einjährige Gewächse unter Vertrag gezogen werden".

6 Die Lebensweise und Aktivität in den Schrebergärten wird daher mehr oder weniger stark durch die jeweilige Gartenordnung der Einzelverbände und das Bundesschrebergartengesetz (BKleingG) mitbestimmt. Seit wann gibt es die ersten Schrebergärten? Wo kommt der Terminus Garten? Es ist umso besser, je weiter der Schrebergarten von Ihrem Haus entfernt ist. Vor der Entscheidung für einen Schrebergarten sollten Sie sich darüber im klaren sein, dass Sie neben Aufwand und Rechten auch Verpflichtungen haben (z.B. Eintritt in den Schrebergartenverband, etc.).

Achten Sie auch auf einen Trinkwasser- und Stromanschluß, denn das macht das tägliche Arbeiten im Topf. Wenn Sie sich für einen Schrebergarten interessieren, ist es am besten, vorher einen lokalen Schrebergartenclub zu fragen. Zusätzlich zum Recht auf Ruhe im Park gibt es auch einige feste Regelungen, die je nach Gartentyp mehr oder weniger strikt eingehalten werden müssen.

Sie sollten sich jedoch im Voraus überlegen, ob Ihnen ein Gartenhaus oder ein Gartenhaus wichtig ist. Nur einer von ihnen ist zulässig. Der Einbau eines Gewächshauses oder Tomatenstalls ist zulässig, jedoch nur mit den in der Richtlinie angegebenen Abmessungen (Größe von 2,50 m lang, 2,00 m breit und 2,00 m).

Schroberjugend grenzenlos - regional und weltweit gut durchdacht! Sie ist politisch und kirchlich unabhängig und in nahezu allen Bundesländern präsent - sie ist auch weltweit sehr gut verzahnt. Spass, Ausbildung und unbegrenzte Begegnungen standen im Vordergrund: Aussagekräftige Freizeitaktivitäten, Lehrgänge, Arbeitstreffen, Weiterbildung, Gedenkreisen und der internationale und freundschaftliche Kontakt sind wesentliche Elemente der Schließmusik.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Deutschen Schroberjugend e. V. Die Kleingartenverbände organisieren nicht nur die individuelle Kleingartenanlage, sondern nehmen auch viele soziale und biologische Tätigkeiten wahr.

Mehr zum Thema