Schwimmbrille

Schwimmvorrichtung

Sie finden hier unsere Auswahl an Schwimmbrillen | Erleben Sie jeden Tag die besten Preise | Kostenloser Versand in Ihren Shop | Jetzt entdecken! Sämtliche Schwimmbrille Sie sind sich nicht ganz sicher, welche Brille die passende für Sie ist? Nutzen Sie unsere Auswahlliste, um die für Ihre Anforderungen optimale Brille zu finden. Passen Sie die Brille Ihrer Brille an Ihre Sehschärfe an. Das Futura Biofuse Flexiseal ist eine Neuentwicklung für den Tragkomfort.

Die V-Klasse: Eine neue Premium-Schwimmbrille, die Performance und Style vereint.

Schwimmbrille: Was für eine Brille benötige ich?

Brillen von Sportshop zum Schwimmen

Indem Sie unseren Shop nutzen, stimmen Sie zu, dass wir so genannte Chips einsetzen, um Ihnen den Einkauf zu vereinfachen. Schwimmbrille ist manchmal die bedeutendste Ausrüstung eines jeden Badegastes. Egal ob im Wettbewerb oder im Training: Eine Schwimmbrille schützt die Haut vor schädlichem Einfluss von Chlorgas und Erregern. Dies ist aufgrund der hohen Trainingszeit im Aquarium notwendig, um Irritationen und Inflammationen der sensiblen Retina zu verhindern.

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Schwimmbrillen sind Schutzbrillen, die verhindern, dass Feuchtigkeit in die Nähe der eigenen Haut gelangt. Dadurch werden Reizungen der Gelenke vermieden, die z.B. durch chloriertes Badewasser verursacht werden. Außerdem wird das Beobachten unter Wasser angenehmer. Derartige Schauspiele sind auch auf einem Gemälde von venezianischen Korallentauchern aus dem XVI. Jh. zu bewundern. Als erster Wettbewerbsschwimmer soll Thomas Burgess eine Brillenfassung benutzt haben, der 1911 als erster den Ärmelkanal hin und her geschwommen war.

1916 meldet C. P. Troppmann ein Patente für Gläser zum Unterwassertauchen an. Die Schwimmbrille und die Taucherbrille wurden in den 1930er Jahren weiter entwickelt, waren aber nicht für das sportliche Baden geeignet.

Zudem ist der Wiederstand niedriger als bei einer Tauchmaske. Achten Sie darauf, dass Sie zum korrekten Anlegen der Schutzbrille beide Hände auf die Augenzone legen und dann das Kopfgeschirr über den hinteren Teil des Kopfes ziehen. Bei kurzsichtigen Brillenträgern gibt es viele Dioptrienbrille, die zur besseren Ausrichtung im Meer vorkonfektioniert sind.

Ein Paar schwedische Brillen ist eine besondere Schwimmbrille, die hauptsächlich zum Schwimmen verwendet wird und sehr wenig Schutz im Meer hat. Das System ist nur aus zwei harten Kunststoffschalen aufgebaut, die mit einem Gummi- und einem Kunststoffschlauch miteinander verschraubt sind und somit sehr einfach einstellbar sind. Schwimmbrillen müssen in der Regelfall selbst montiert werden, sind aber in der Regelfall billig zu kaufen.

Schwedische Brillen werden oft bei Sportwettbewerben gesehen. Die Gummibänder werden nach einer bestimmten Zeit in der Luft durchlässig und müssen ausgetauscht werden. ab Die Historie der Schwimmbrille, Übersetzung eines Texts von ISHOF ins Englische, Blau-Aqua-Sport. com, abrufbar am 21. Oktober 2016. Factsheet M3-001-06: Baden und Duschen mit Schwimmbrille (PDF; 73 kB) DLRG.

Freier Blick in das Brillen-Net-Athletenmagazin, 24. Januar 2013, das am 4. April 2016 abgeholt wurde.

Mehr zum Thema