Scubapro Mk19

Skubapro Mk19

Aus der Produktübersicht Regler mit Anwenderbewertungen finden Sie alle Informationen zu Scubapro MK19 G250V. MK 19 1. Stufe - Entlastete membrangesteuerte Hochleistungsstufe - Isolierte Steuerkammer (Trockenkammer) - Patentiert, tauchfähig. Skubapro MK19 / G250V, Regler, erste und zweite Stufe.

Produktinformationen Scubapro MK19 B600

Kompakt, leistungsstark, luftbalanciert zweite Stufe: Der SCUBAPRO SG600 hat eine Vielzahl patentierter Merkmale. Zu dem großen Erfolgsfaktor des Modells gehören ein luftausgeglichenes HD-Ventil im Technopolymergehäuse und viele tauchverstellbare Funktionalitäten. - Diver-justierbarer Steuerschalter für den Venturi-Initiierten Vakuum-Assistenten (VIVA) zur Regulierung des Einatmungswiderstands und des schnellen Luftstroms des Ausatmungsventils für ein leichtes An- und Abatmen.

Der zweiten Phase eines Reglers fällt die schwere Herausforderung zu, das natürliche Atmungsverhalten in elektrische Anlagen umzuwandeln. Durch eine hochwertige zweite Phase kann Stress reduziert und die Sicherheit beim Tauchen erhöht werden. Auch die Begriffe "ausgewogen" und "klassisch stromabwärts" unterscheiden die zweiten Phasen und bedeuten die selben Eigenschaften wie die ersten Stufen: ultimatives Luftströmungsverhalten und höchste mittlere Druckstabilität auf der einen sowie höchste Verlässlichkeit, Schlichtheit und gute Performance auf der anderen Seitenkante.

  • SCUBAPROs Technologie der luftbalancierten Ventilen der zweiten Generation mit einer Ausgleichskammer im Antrieb der zweiten Generation, die die nachgeschaltete Kraft der ankommenden Druckluft der ersten Generation leicht kompensiert. SCUBAPRO verwendet in den zweiten Phasen der X- und S-Serie druckentlastete Luftventile. Für ein optimales Ergebnis sollten diese immer mit symmetrischen Erststufen wie dem MK25 oder MC17 verbunden werden.
  • Diver verstellbarer Inhalationswiderstand. Mit Hilfe dieser Zusatzfunktion kann der Diver seinen Inhalationswiderstand mit einer großen Einstellschraube einzeln einstellen. Erhältlich ist diese Variante für die zweiten Phasen X650, Si600 und Z250V. Die übrigen zweiten Phasen haben einen voreingestellten Inhalationswiderstand, der den meisten Tauchgängen gerecht wird und bei entsprechendem Gebrauch von Ihrem SCUBAPRO Fachhändler angepasst werden kann.

Eine weitere von SCUBAPRO patentierte Funktion ist der so genannte VIVA, der auf fast allen zweiten Ebenen von SCUBAPRO eingestellt werden kann. Abgesehen vom R 295 ist er auf allen zweiten Etappen einzeln verstellbar, da der R 295 besonders für Ausbildungsstätten, Vermietungen und Tauchgänge entwickelt wurde, die eine benutzerfreundliche Taucherausrüstung vorziehen.

Jeder zweite Schritt von SCUBAPRO ist mit einem komfortablen ergonomischen Mundwerkzeug versehen, um Müdigkeit und Kieferreizungen zu vermeiden. Kennst du schon alle Funktionen des Scubapro MK19 B600? Sämtliche von uns verkauften Markennamen, wie z.B. Scubapro, sind mit den Sportaktivitäten assoziiert, für die sie einstehen.

Mehr zum Thema