Seelachsfilet Grillen Rezept

Saithe Filet-Grillrezept für Saithe Filets

Was für ein Fisch ist zum Grillen geeignet? Es ist ein sehr einfaches Rezept, das schnell zubereitet werden kann, aber trotzdem sehr lecker ist. Saithe kann auf viele köstliche Arten zubereitet werden.

Saithe-Filet auf dem Grill

Dann betupfe ich die Fillets mit Haushaltpapier ab. Anschließend etwas Speisesalz, Paprika und Limettensaft (auch Zitrone) zu den Fillets zugeben. Zierringe ( "wie gewünscht"), ein wenig Knoblauch, rot Paprikastückchen (klein zerschneiden Würfel ), die auch ein wenig pfefferscharfe Peperoni (für ziemlich scharf) und der Kräuter der Provinz in die Aluminiumfolie einbringen und das Fleisch damit zudecken.

Die ganze Sache dauert ca. 15-20 Minuten, wenn das Fillet gar ist, können Sie den Fruchtsaft herrlich mit Baguette "eintauchen" und die Zwiebelpfeffer Gemüse schmeckt geradezu fischfein. Es ist ein sehr simples Rezept, das zwar rasch zubereitet werden kann, aber trotzdem sehr schmackhaft ist.

Gegrilltes Filet vom Seelachssattel

Man wäscht die Erdäpfel und kocht sie mit der Haut ca. 20 Min. in ein wenig gesalzenem Wasser, bis sie zu Ofenkartoffeln werden. Danach die Erdäpfel schälen und nach Wunsch mit rohem Paprika beträufeln. Die Rosmarincreme putzen und 2-4 Rosmarinadeln pro Frucht hinzufügen. 4 Stück Aluminiumfolie mit Öl bepinseln und je ein Viertel der abgelagerten Erdäpfel auf die Folien legen.

Bringen Sie das Gitter in ausreichender Entfernung über die Kerzenglut. Das marinierte Lachsrückenfilet auf den Rost in eine Teflon-Grillschale geben und die Frikadellen gut 12-15 Min. grillen lässt. Zugleich die Erdäpfel auf den Rost geben und grillen. Das gegrillte Seelachsfilet und die Erdäpfel auf einem großen Teller anrichten.

Juicy Seelachsfilet vom Grillrostrost

Wussten Sie, dass der Saithe nichts mit dem Salm zu tun hat? Mit der Einschränkung des Fangs von echtem Salm in den zentraleuropäischen Gewässern zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert wurde dieser Lachsfisch zu einem würdigem Substitut und bekam den Markennamen Sajithe. Eigentlich war er jedoch Ladenbesitzer, weil sein Rohfleisch dunkler bis gräulicher Natur ist und daher von Fischliebhabern lieber verworfen wurde.

Aber auch wenn das Fruchtfleisch des Seelöwen beim Kochen leuchtend wird. Die Fische wurden dann oft gefärbt und als billiger "Lachsersatz" verkauft. Mit dieser Marketingmethode konnten die Fische durchbrechen. Früher wurde Saithe wegen seines Schwarzmundes auch als "Köhler" bezeichnet. Mittlerweile ist Saithe mit seinem weissen, knackigen Rindfleisch so populär geworden, dass man sich unsere Gerichte in Deutschland ohne diesen Fang kaum vorstellen kann.

Saithe wird oft zu frischen Fleischbällchen weiterverarbeitet oder als knuspriger Bratfisch oder als Fischeingriff verwendet. Außerdem ist es aufgrund seines kräftigen Fleischs auch zum Grillen geeignet. Übrigens, unser Seelachsfilet kommt aus einer nachhaltigen Unterwasserwelt. So können Sie diesen Fische mit gutem Gespür und voller Freude an den Fischen ausprobieren.

Mehr zum Thema