Speisen Warmhalten Unterwegs

Das Essen warm halten Unterwegs

Wenn Sie unterwegs sind, wollen Sie etwas Warmes essen können, z.B. nach einer anstrengenden Fahrt. Es ist jedoch nicht immer einfach, das Essen unterwegs warm zu halten. Für das Essen halten Sie das Essen einige Stunden lang warm.

Warmhalten für den Verkehr | Weitere Kühlthemen Foren

Hallo, Großmutter kam am gestrigen Tag aus dem Gefängnis und jetzt habe ich gesagt, dass ich für sie kochen werde (Light Food). Ist es möglich, Warmhalteplatten wie den Warmhalteplatten von Dürnermann irgendwoher zu erstehen? Ich habe noch nie so etwas wie das hier erlebt, oder ob ich nur darum bettele und fragen werde, ob er mir etwas gibt?

Ich möchte nicht alles in einem Container zusammenstellen, möchte solche geteilten Platten haben, oder kann es welche zu verkaufen sein ("PVC"). Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Sie mir einige Tips gäben könnten, dann werden wir heute anfangen und etwas einkaufen.

Speisen für unterwegs warm halten - so wird es gemacht.

Jeder, der unterwegs ist, möchte etwas Warmeres zu sich nehmen können, z.B. nach einer mühsamen Fahrt. Heute sind die Gaststätten und Bars oft so kostspielig, dass man lieber auf die warmen Speisen ausklingt. Einige Leute würden jedoch gerne unterwegs eine herzliche Mahlzeit mit ihnen einnehmen, weil sie sehr bewußt speisen und mit dem Angebot in den Ausflugsrestaurants nicht mitspielen.

In beiden FÃ?llen ergibt sich die Frage: "Was ist der beste Weg, um das Futter unterwegs warm zu halten? Die Ernährung ist eine lebenserhaltende Notwendigkeit, auch unterwegs, denn der Organismus erhält Vitamine, Mineralien und Spurenelemente aus der Nahrung, mit der er versorgt wird. Abhängig davon, wie die Speisekarte aufgebaut ist, wie gesund und hochwertig die Lebensmittel sind, ist das Wohlergehen umso besser.

Diejenigen, die ein gesundes Lebensgefühl haben wollen, werden natürlich auch über ihre Diät nachdenken, wenn sie sie warm halten müssen und die 10 Prinzipien der Diät kennen: Das erste Prinzip ist: Vielseitige, phantasievoll vorbereitete Gerichte zu sich nehmen, aber in Mäßigung. Das zweite Prinzip ist: Nur wenig Körperfett zu sich nehmen und auf die versteckten Fettsäuren in der Nahrung achten.

Iss viel Erdäpfel, Gemüsesorten und Früchte, denn sie sind der gesunde Schwerpunkt deiner Nahrung. Das siebente Prinzip rät: Nicht nur Tierprotein, sondern auch Pflanzenprotein ernähren. Das neunte Prinzip erklärt: Es ist besser, kleine Gerichte mehrfach am Tag statt nur zwei oder drei großen Speisen zu sich zu nehmen, denn große Mengen an Speisen beanspruchen den Magen-Darm-Trakt und machen müd.

Das zehnte Prinzip vorgelegt: Verzehr von lecker zubereiteten Lebensmitteln, die so gekocht wurden, dass die Nährstoffe erhalten bleiben, so dass weiterhin die entsprechenden Nährstoffe und Mineralien vorhanden sind. Ist es notwendig, das Futter warm zu halten? Wenn Sie als Gesundheitsbewußter unterwegs sind und warme Speisen verzehren wollen, haben Sie ein Nachteil, denn wenn Sie die Speisen auf der Straße warm halten, verlieren sie schon nach einer knappen Arbeitsstunde ihre hitzeempfindlichen Mineralien, wie die Mineralien B1, B2 und C.

Im Prinzip können Sie die Speisen daher nur bis zu einer halben oder maximal bis zu einer vollen Stunden warm halten. Sie sollten sich in diesem Falle fragen, ob es sinnvoll ist, Lebensmittel auch unterwegs warm zu halten, da es für eine gute und ausgeglichene Ernährungsweise irrelevant ist, ob Sie heiße oder kalte Lebensmittel einnehmen.

Selbstverständlich ist der Verzehr von warmem Essen ein Segen für Körper und Intellekt. Sicher gibt es auch viele Gerichte, die man nicht roh oder gekocht geniessen kann. Aber warmes Essen ist nicht lebenswichtig, Mama Natur, und mittlerweile bietet der Fachhandel umfassende, kaltgerichtete Möglichkeiten, um sich auch unterwegs gesünder essen zu können.

Wer jedoch sagt, dass er seine heimischen warmen Speisen den ausländischen Kochstellen der Hotellerie vorzieht, kann seine Speisen unterwegs warm halten, unter Beachtung der Nahrungsverluste. Um die Bildung von Keimen zu verhindern, sollte das Futter beim Dekantieren eine Hitze von mind. 70° bis 80° C aufweisen. Der Thermoskanne sollte auch im Inneren dieser Raumtemperatur entspricht, damit die Speisen unterwegs warm gehalten werden können.

Selbst wenn sich die Produzenten auf eine 4-5-stündige Erwärmungszeit beziehen, sollten Sie die Speisen nach einer Stunde, spätestens nach zwei Std. entfernen. Lebensmittel, die in der eingefangenen Hitze allmählich abkühlt, sieht weder gut aus noch schmeckt sie nachts. Haltet Eier, Fleischerzeugnisse oder Geflügelerzeugnisse nicht unterwegs heiß, denn das Risiko der Bildung von Salmonellen ist bei diesen Erzeugnissen schlichtweg zu hoch.

Auch interessant

Mehr zum Thema