Spülbecken Einbauen

Waschtische Installation

In vielen Fällen ist der Einbau einer neuen Küchenspüle sinnvoll. Wenn Sie eine neue Spüle in Ihrer Küche einbauen wollen, sollten Sie unsere DIY-Tipps kennen. Richtige Montage der Spüle - schrittweise In vielen FÃ?llen ist der Einsatz einer neuen SpÃ?le Ã?

berhaupt erst einmal Ã?berhaupt erstrebenswert. Es besteht die Gefahr, dass das Spülbecken zerstört wird oder die Dichtung ausläuft. Oder Sie haben eine neue Küchenarbeitsfläche installiert und möchten eine Spüle einbauen. Stellen Sie das Waschbecken auf die Arbeitsfläche und richten Sie es aus. Legen Sie den Pool beiseite und kleben Sie einen weiteren Klebestreifen hinein.

In jeder Ecke des Ausschnitts bohren Sie ein Loch. Nun können Sie den Schnitt mit der StichsÃ?ge aussÃ?gen. Befestigen Sie die Befestigungsklemmen an den am Beckenrand angebrachten Stellen und dem mitgelieferten Dichtband. Setzen Sie die Spüle in den Lochausschnitt ein und schrauben Sie sie zusammen. Befestigen Sie die Verbindungsschläuche an der Küchentischarmatur, stecken Sie sie in das Gewindebohrloch und verschrauben Sie die Wasserarmatur von oben.

Anschließend kann die Arbeitsfläche auf die Küchenschränke geschraubt werden. An die Eckventile für Kalt- und Heißwasser werden die beiden Verbindungsschläuche der Verschraubung angeschlossen. Am besten ist es, eine Spüle zu installieren, wenn die Arbeitsfläche noch nicht miteinander verschraubt ist. Stellen Sie das Waschbecken mit dem Kopf nach unten auf die Arbeitsfläche an der von Ihnen gewählten Position und richten Sie das Waschbecken achsparallel und zentral auf der Arbeitsfläche aus.

Legen Sie den Pool beiseite und kleben Sie einen weiteren Klebestreifen hinein. Die Kreppbänder haben den Vorzug, dass die Arbeitsfläche beim Sägebetrieb mit der StichsÃ?ge geschÃ?tzt ist. Die Arbeitsfläche wird am besten auf Klappböcken platziert, dann kann man besser schneiden.

Machen Sie in jeder der vier Eckausschnitte eine 10 Millimeter Bohrung. Dies ist erforderlich, um die StichsÃ?ge einzusetzen und die Richtung der SÃ? Jetzt können Sie den Schnitt mit der StichsÃ?ge aussÃ?gen. Sie benötigen einen Hilfspersonen, um den Lochausschnitt zu entfernen, damit er nicht abreißt und die Platine beschädig.

Das Spülbecken wird mit den mitgelieferten Befestigungsklemmen befestigt. Befestigen Sie sie an den dafür vorgesehenen Stellen am Rand der Spüle. Das mitgelieferte Dichtband wird rundum hinter den Rand der Spüle geklebt. Wenn Ihrem Waschbecken Schallschutzplatten beigefügt sind, befestigen Sie diese an der Spülenunterseite und an der Unterseite des Tropffilters.

Sollte Ihre Spüle noch kein Wasserhahnloch für die Armatur haben, müssen Sie sie an einer geeigneten Position am Spülbeckenrand platzieren. Stecken Sie das Waschbecken in den Schlitz der Arbeitsfläche und verschrauben Sie es mit den Klemmen am Rande des Ausschnitts. Befestigen Sie die beiden Verbindungsschläuche an der Armatur und stecken Sie sie in das Wasserhahnloch im Becken.

Je nach Ausführung kann die Schraubverbindung der Fitting von der Rückseite leicht abweichen. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers für die Montage. Dies verbessert den Armaturenständer - vor allem bei einer Spüle aus Dünnmaterial. Anmerkung: Bei der Küchenklappe müssen Sie darauf achten, dass für den Einsatz mit einem Warmwassertank eine Spezialarmatur erforderlich ist.

Nach der Installation der Leuchte kann die Arbeitsfläche auf die Küchenunterbauten gestellt und angeschraubt werden. Zwei Verbindungsschläuche der Fitting werden an die Corner-Ventile für Kalt- und Heißwasser angeschlossen. Öffnen Sie die Eckenventile und lassen Sie den Wasserstrahl in das Waschbecken eindringen. Selbstlernkenntnisse " Einbau einer Spüle für die Küche

Auch interessant

Mehr zum Thema