Spülbecken Küche

Waschbeckenküche

Aber welche Anforderungen stellen Sie an Ihre Spüle? Angebot für die verschiedensten Bedürfnisse Der Edelstahlbereich neben dem Waschbecken schafft viel Raum für Parallelschritte und Stauraum. Durch den breiten, handgebürsteten Spülbeckenrand in L-Form ist die Waschbecken ein Hingucker in der Küche. Die extra große Schale dieser Waschbecken schafft Raum für große Kochtöpfe oder mehrere Behälter gleichzeitig. Mit der breiten Kante wird eine optimale Plattform für die Montage geschaffen.

Die zwei parallelen Schalen (je 370x400mm) erlauben ein müheloses Multi-Tasking an der Spüle. Beginnen Sie eine kleine Umdrehung in der Küche Ihres Kunden: Die reduzierte Spülbeckengestaltung mit der rechtwinkligen Basisform in klassischem zeitlosem Inox oder Granit SilicaTec in Biofarben fügen sich perfekt in die modernen und funktionalen Wohnküchen ein. Durch den breiten L-förmigen Korpus ist die hochwertige Küchenarmatur die ideale Plattform und gibt ihr einen festen Boden.

Spülbecken: Formen und Funktionen, fließend kombiniert.

Spülbecken: Nützliche Hinweise und Informationen zur Wahl der Spüle

Das Spülbecken ist der Mittelpunkt jeder Küche. Die Spüle wird für die meisten Aktivitäten verwendet - zum Beispiel das Putzen von Obst und Gemüsen, das Spülen von sperrigen Gegenständen wie einem Wasserkocher oder das Befüllen eines Topfes mit Leitungswasser zum Kartoffelkochen. So ist es kein Zufall, dass Spülbecken heute nicht nur alle funktionalen Anforderungen, sondern auch höchste Designansprüche erfüllen.

Küchenspülbecken werden von Herstellern wie Franken und Blanco in unterschiedlichen Materialen, Sprachen und Formaten angeboten. Welcher Version entspricht in Ihre Küche? Was Sie bei der Wahl Ihrer perfekten Waschbecken berücksichtigen sollten, erfahren Sie hier! Und was soll die Abwaschbecken? Vor der Wahl einer Wanne für Ihre Küche ist es am besten, sich Gedanken darüber zu machen, welche Ansprüche sie erfüllt.

Welcher Werkstoff paßt am besten? Inwiefern sollten Spülbecken und Abtropfbrett groß sein? Kochst du viel, damit die Schüssel oft benutzt wird, oder benutzt du sie kaum? Hast du spezielle Gestaltungswünsche und Funktionalitäten? Häufigste Ausführung ist die eingebaute Küchenspüle, die in den Ausschnitt der Arbeitsplatte eingeführt wird.

Falls Sie eine komplett eingerichtete Küche benötigen, wird diese in die Planungen miteinbezogen, so dass die Ausgüsse optimal zur Arbeitsfläche passen. Aber auch in diesem Falle müssen Sie selbst bestimmen, wie das Waschbecken aussieht. Bei sehr kleinen Küchentischen kann eine einzelne Senke geeignet sein. Sie haben hier, wie der Namen schon sagt, nur eine Ausguss.

Bei aller geringen Baugröße kann diese Ausführung auch ein attraktives Gestaltungselement sein. Weil damit ein Eckenbereich Ihrer Küche vernünftig ausgenutzt werden kann. Selbstverständlich ist diese Ausführung auch in allen Werkstoffen erhältlich, so dass Ihnen in punkto Gestaltung und Funktion alle Gestaltungsmöglichkeiten offen bleiben. Auch mit Abtropfung? Die meisten Gerichte werden heute in der Geschirrspülmaschine gespült.

Nichtsdestotrotz wird die Spüle auch immer wieder verwendet - z.B. zum Waschen von sperrigen Schneidebrettern oder nicht spülmaschinenfestem Spülgut. Es ist daher ratsam, eine Spüle mit Abtropfbrett zu wählen. Dort können Sie das gewaschene Spülgut getrocknet zurücklassen. Wenn Ihnen das Aussehen eines Abtropfbrettes nicht gefällt, müssen Sie trotzdem nicht auf ihn ausweichen.

Gerade die deutschen Premiumhersteller wie Blanco und Frankie offerieren Spülbecken mit Abtropfflächen, die sich entweder verdecken oder als elegantes Gestaltungselement dienen lassen. Heute ist eine Spüle viel mehr als eine Spüle. Sie können beispielsweise aus einer geeigneten Abtropfschale, einer Blattspinnerei oder einer Raspel als Accessoire wählen, aber auch Geschirrspülständer, Bestehungskörbe, Abtropfständer und vieles mehr.

Sie sind genau auf die Grösse des Abtropfbrettes zugeschnitten. Ob aus rostfreiem Stahl, Granit oder Keramiken - welcher Werkstoff entspricht Ihren Bedürfnissen? Der Werkstoff Ihrer Spüle ist ausschlaggebend. Weil es einen großen Einfluß auf das Aussehen Ihrer Küche hat. Rostfreier Stahl ist der klassische und daher in der Küche sehr beliebt, auch bei Fachleuten in der Großküche.

Das liegt daran, dass Edelstahlbecken stabil und leicht zu reinigen sind. Das auf eine Edelstahlspüle fallende Porzellan bricht nicht so rasch. Darüber hinaus ist der rostfreie Stahl farbneutral, so dass er zu jedem Küchenklima und allen Farbtönen paßt. Eine zeitlose Allround-Lösung, die auch in der Privatküche immer beliebter wird. Bei den meisten Verschmutzungen, wie z.B. fettigen Fingerabdrücken, kann man sie leicht mit einem normalen Reinigungsmittel auswaschen.

Küchenspülbecken aus Granit bestechen nicht nur durch ihr formschönes Erscheinungsbild, sie sind auch leicht zu reinigen und äußerst schmutzunempfindlich. Einerseits macht es die Spüle sehr widerstandsfähig und kratzunempfindlich, andererseits stellt es sicher, dass das Küchengeschirr bei einem versehentlichen Stoß rasch bricht. Um Fettrückstände und Verschmutzungen zu beseitigen, benutzen Sie am besten einen Schrubbeschwamm und ein Reinigungsmittel.

Ab und zu die Spüle mit einem gewöhnlichen Papierhandtuch und Velours abreiben - am besten am Abend, wenn die Spüle nicht mehr benötigt wird. Weil auf dem weissen Stoff Kalkspuren praktisch nicht sichtbar sind. Doch auch in punkto Gestaltung überzeugen Keramiken. Durch die geschlossene Oberflächenbeschaffenheit der Keramikspülbecken können Kalke und Fette nicht in das Produkt gelangen.

Daher ist eine Spülmittelreinigung mit einem Tuch oder Schwämmchen ausreichend. Mit uns können Sie Küchenspülbecken in allen Werkstoffen und Ausführungen kennenlernen! Haben Sie Schwierigkeiten, die passende Ausgussbecken auszuwählen? Für die Küche stehen hochwertige Spülbecken von Premiumherstellern wie Blanco und Franz. Welcher Küchenhahn ist der passende für Ihre Ausgüsse?

Welcher Geschirrspüler ist der geeignete für Ihren Hausgebrauch? Vor der Entscheidung für eine neue Geschirrspülmaschine sollten Sie Ihre Bedürfnisse im Voraus definieren. Welche Vorzüge Ihnen die weiße Lichtfarbe in der Küche bringt, lesen Sie hier.

Mehr zum Thema