Spüle Plastik

Kunststoffspüle

Die " Kunststoffspülen " à la Silgranit sind absolut hochwertig. Posts über das Spülen von Geschirr mit widerstandsfähigem Zweck. Das Waschbecken ist im Dauerbetrieb. Das Waschbecken kann links oder rechts montiert werden.

Kunststofffreie Zone: Wie meine Gastfamilie es schaffte, nahezu ohne Plastik zurechtzukommen - Sandra Krautwaschl

Erschrocken über die Folgen der riesigen Mengen an Kunststoff für die Umwelt und die Umwelt entschied sich Sandra Krautwaschl mit ihrem Mann und drei Kinder, einen ganzen Tag ohne Kunststoff zu bleiben..... Nicht ganz so einfach: Was tun, wenn Sie sich die Haarspülung, das Zähneputzen und Ihr Junge sich sicherlich nicht von seiner Plastik-Ritterburg scheiden lassen will?

Ein unterhaltsames, undogmatisches Lesen mit einer bewegenden Botschaft: Jeder kann die Umwelt im Kleinformat verändern und gleichzeitig Spass haben - aus einem monatlichen Selbstexperiment sind nun zwei Jahre geworden!

Abwasch von Abwaschgeschirr, widerstandsfähig.

Bei der Umstellung der Küchen auf abwaschbare Geschirrtücher ohne Kunststoff Ende 2013 hätte ich nie geglaubt, dass dies für uns einmal so selbstverständich wird. Ich hätte vor allem nicht erwartet, dass es viel wohltuender wäre, sich mit kleinen Frottierwäsche zu waschen und zu wischen, als Einweggeschirrtücher und Plastikschwämme zu benutzen.

Weil wir das Abwaschgeschirr schon seit geraumer Zeit von Menschenhand spülen (die Gründe dafür finden Sie im Artikel "R. I.P. - I will miss you" oder "R. I.P. - I will not miss you after all"), verwenden wir die selbstgemachten Geschirrtücher mehrfach am Tag. Ich möchte Ihnen in meinem heute gehaltenen Vortrag über unsere langjährigen Erfahrungen und über Möglichkeiten berichten, wenn Sie nicht so sehr nähen oder stricken mögen.

Als wir gleich enthusiastisch waren, nähte ich die Muster für Geschirrtücher aus altbekannten Tüchern, die bereits Lücken hatten. Weil ich sehr gerne gestrickt und gehäkelt habe, habe ich auch im Netz nach Anweisungen für das Zusammenstricken und Gehäkeln von Geschirrtüchern und Schwämmen gesuch. Der Schwamm sieht wirklich gut aus, aber er trocknet unheimlich hart.

Stattdessen kauften wir diverse Naturpinsel und Edelstahlschwämme für das sehr Rauhe. Es ist nicht abfallfrei, sondern mindestens kunststofffrei und haltbar. Zum einen wird recycelter Kunststoff eingesetzt, den ich nicht mag, da ich keinen Kunststoff benutzen will. Doch auch die Langlebigkeit blieb im Vergleich zu meinen selbstgenähten Abwaschlappen zu wünschen übrig und durch den Verschleiß (recycelt) gelangt Mikrokunststoff in das Schmutzwasser, was ich auf jeden Fall vermeid.

Nach der großen Zufriedenheit mit den selbstgenähten Tüchern startete ich die Maschine wieder und nähte weitere Tücher. Das erste Handbuch wurde geschrieben und befindet sich im Artikel "Selbstgemacht statt selbstgekauft - Geschirrtücher". Ich habe die ersten Geschirrtücher nach dieser Gebrauchsanweisung eingenäht und es hat super geklappt.

Weil die Tücher schon sehr strapaziert und manchmal auch erschöpft waren, konnte ich sie noch gebrauchen. Wenn ich die Geschirrtücher zum zweiten Mal nach den Anweisungen nähte, war der Gesundheitszustand der Tücher viel besser. Infolgedessen wurden die Geschirrtücher etwas dichter, was nicht so optimistisch war. Exakt ein Jahr später vereinfachte ich die Gebrauchsanweisung und nähte weitere Geschirrtücher.

Eine detaillierte Bildanweisung finden Sie im Artikel "Selbstgemacht statt selbstgekauft - Geschirrtücher 2". Dieses Mal habe ich nur die Tücher mitgenommen und das Resultat war wirklich super. Abhängig von der Stärke und dem Erhaltungszustand der Tücher ist entweder dieses Handbuch oder das erste besser für Sie geeignet: Was hat sich als das Beste erwiesen?

Zur Jahreswende nähte ich neue Geschirrtücher nach meinen einfachen Anweisungen. Abhängig von der Anzahl der genähten Stücke und der Güte der genähten Tücher sind die Geschirrtücher im Dauerbetrieb etwa ein Jahr haltbar. Ich spüle sie auch gelegentlich nach Gebrauch aus und halte sie zum Abtrocknen auf, damit sich keine Krankheitserreger festsetzen.

Wir benutzen immer noch Edelstahl-Schwämme für die sehr groben Teile, die nur in sehr wenig Pappe ohne Kunststoffverpackung verkauft werden können. Übrigens warf ich die alte Geschirrtücher nicht weg, wenn ich neue nähte. Bei der Umstellung auf abwaschbare Geschirrtücher waren noch 4 Kunststoffschwämme auf Lager. Konventionelle Geschirrtücher und Schwämme kommen nicht von uns ab.

Während dieser Zeit konnten wir mehr als 100 Kunststoffschwämme inklusive Kunststoff-Außenverpackung einsparen, da wir in der Regel im Durchschnitt 2-4 Schwamme pro Tag verwendeten. Für die selbstgenähte Küchentücher, die man normalerweise weggeworfen hätte, habe ich nur sehr altes Handtuch mitgenommen. Möglicherweise sind die Geschirrtücher nicht so schön wie sie sein können, aber aus biologischer Hinsicht ist dies schlichtweg der richtige Weg.

Aber nicht jeder mag es, zu nähen oder zu stricken, aber das ist auch nicht notwendig, um das Spülgut kunststofffrei und mit reduziertem Abfall zu waschen. Auch als Geschirrtuch sind sie sehr gut geeignet und lassen sich auch gut anschauen. Dieses Mal bin ich Moderator und offen mit meinem Vortrag über das abfallreduzierte Abwaschen der nächsten Etappe der Weblogparade simple.lasting.better.live.

In der Rubrik Abfallreduzierung finden Sie eine Zusammenfassung aller früheren Einträge zum Projekt.

Mehr zum Thema