Spülschwamm ohne Plastik

Schwamm ohne Kunststoff

Ich habe eine Plastik-Geschirrspülerbürste und einen Plastik-Kratzschwamm entsorgt! Verwenden Sie in der Küche nicht so viel Plastik (Müll) wie möglich. Rotierende, saugfähige Schwammtücher aus Pflanzenfasern, die keine Kunststoffabfälle produzieren. Das Luffa Naturschwamm, auch bekannt als Luffagurke, kommt ganz ohne Kunststoff aus.

Kunststoff - Alternative: Spülschwamm - Kunststoff vermeiden

Die Kunststoffproblematik: Ein klassischer Schwamm aus Plastik, der im Discount im Dreierpack erhältlich ist. Mich stören die kleinen Kunststoffwollflocken, die bei längerem Gebrauch ablaufen. Unsere Alternative: Eine wirklich gute Variante ganz ohne Plastik zu bekommen, ist schwer. Darüber hinaus wird oft recyceltes PET eingebaut, was mich als kunststofffreie Variante nicht gerade begeistert.

Aber es gibt den ganz naturbelassenen, kompostierbaren und auch in der Maschine waschbaren Ersatz: die Luffa-Gurke. Doch zuerst zum Spülschwamm: Ich habe ein geeignetes Teil meiner Luffa-Gurke abgeschnitten und verwende es wie einen Spülschwamm. Ganz besonders praxisnah ist es, dass die Luffa-Gurke gar waschbar ist. Das Luffa-Schwamm ist nicht nur als Spülschwamm geeignet, es kann auch für andere Zwecke der Reinigung verwendet werden, oder als Seifenhalter, wie ich es derzeit tue.

Die Luffa-Gurke ist auch als Schälung geeignet, da ihre groben Ballaststoffe die Hautstelle gut durchblutet. Zwei große (ca. 45cm) Luffa-Gurken habe ich bei einem Kosmetik-Versandhaus nach vergeblicher Suche in meiner Heimatstadt mitgenommen. Wenn Sie Amazon oder die Firma Ibay nicht supporten wollen, ist es etwas komplizierter, zu Luffa-Gurken zu gelangen, aber trotzdem möglich.

Durch den Einsatz von Luffa-Gurken können Sie viel Kunststoffabfall sparen und den Schwämmchen umweltfreundlich beseitigen.

Im Bewusstsein kunststofffreier Varianten - Claudia's Top 10 Top 10

Es ist eine bekannte Tatsache, dass ich der Plastik den Krieg erklärt habe. Um wirklich beständig zu sein, bedarf es einer gewissen Beharrlichkeit und Beharrlichkeit, und gelegentlich stelle ich mir die Fragen, ob es nur der Gesundheitsaspekt ist, der es mir ermöglicht hat, diese Suche eineinhalb Jahre lang fortzusetzen? Unter den grundlegenden Änderungen zählt die Leidenschaft für alte Überlieferungen und deren Wiederentdeckung als Alternative und das Erlernen, sie zu würdigen.

Das sind meine ersten 10: bewußt ohne Kunststoff und bewußt mit neuen Einsichten und einem bestimmten Zusatznutzen durch DIY. Die Nostalgie und die Gedächtniswerte der schönen Alttücher sind nicht zu unterschätzen, aber ich ziehe eine sanfte Variante für meine unruhige, schnüffelnde Schnauze vor. Es hat mich sehr gefreut und dann habe ich alte Frottierwäsche, Sweatshirt und Hemdenstoffe verwendet.

Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung für die DIY Softies und Kosmetikpads. Statt des zerkratzten Kunststoffschneidebretts sind die wunderschönen uralten Holzplatten wieder im Gebrauch. Ich habe eine Plastik-Geschirrspülerbürste und einen Plastikschwamm entsorgt! Selbst genähte Reinigungstücher aus altem Frottiertuch sind seit über 25 Jahren im Gebrauch. Für eine lange Zeit habe ich an die Werbekampagne geglaubt, dass man einen sauberen Pot ohne Scotch Brady nicht bekommen kann.

Nach einer extremen Operation, für die einer meiner Jungen zuständig war, wurde am folgenden Tag der zerkratzte Kunststoffschwamm aufbereitet. Die Anleitung für den gewirkten bzw. gewirkten Reinigungsschwamm und die Geschirrtücher finden Sie hier. sondern selbst genähte XXL-Einkaufstaschen aus alter Jeanshose, Vorhängen und anderen Materialien, die unvergessliche Eindrücke bewahren. Auf jeden Fall sind sie täglich im Gebrauch und reichen für den Einkauf in der Familie aus, der mit allen kunststofffreien Packungen wie Gläsern und Fläschchen eine normale Jutesäckchen aufblasen kann.

Nachfolgend finden Sie die Gebrauchsanweisung für die DIY-Flüssigseife. Jedes Mal, wenn ich es reinige, entgeht mir ein Schmunzeln, denn ich benötige diese industriellen Chemieprodukte nicht mehr und schon gar nicht Plastik- oder Gummishandschuhe, die für mich sowieso schon immer ein Horror waren.

Die Anleitung für das Reinigungsmittel aus Pastawasser und für Äpfelessig finden Sie hier. Einfaches Waschbecken gedeiht nahezu flächendeckend vor der Haustür oder gar im Dach. Nachfolgend finden Sie die Anleitung für Efeu Geschirr- und Kartoffelreiniger. Es gibt bereits einige Kunststoffbehälter zusammen, wenn Sie Ihre Haarwäsche jeden Tag durchführen und auch eine Nachspülung benötigen.

Ich konnte mein Haar nicht kümmen, ohne es auszuspülen. Gib mir also eine Alternative! Die kunststofflose Lagerung ist, wie ich bereits in den Artikeln der Reihe "Plastikfrei" berichtet habe, ein großer Fortschritt, wobei ich hauptsächlich in den Bereichen Holzwerkstoffe, rostfreier Stahl, Kork und Naturgummi, Keramiken sowie Gläser arbeite. Es reißt nicht immer so leicht ab, wie in der Werbebranche angekündigt, geschweige denn, dass es sich wirklich behauptet.

An dieser Stelle finden Sie die Gebrauchsanweisung für die DIY-Folie (anstelle von Bienenwachs können Sie Carnauba mit einer Mixtur von 4:1 mit Jojobaöl verwenden). und auch eine Kunststofflösung! Bei der Suche nach Möglichkeiten habe ich nun gefunden, was ich gesucht habe: die wasserlöslichen Nassklebebänder. Bei der Suche nach einer Alternative bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Andernfalls gibt es vermeintlich auch kunststofffreie Washi-Bänder. Ich habe in den vergangenen 4 Schwangerschaftswochen in meiner Zauberküche an einer kunststofffreien Eule experimentiert.

An dieser Stelle finden Sie die Anleitungen für den kunststofffreien Flüssigkleber und die Papierkleber. Alles in allem: Ohne Kunststoff kommt man in vielerlei Hinsicht zurecht. Übrigens habe ich auch durch den Wegfall von Kunststoff einen guten Umweltbeitrag geliefert. Kunststofffrei macht dich sozusagen kostenlos. Bei richtiger Zählung sind es 2o Punkte, die sich aus dem Wegfall von 10 Kunststoffprodukten ergeben haben.

Mehr kunststofffreie Varianten finden Sie in den Reihen "Plastic seeks alternatives" und "Testimonials - Plastic-free": Varianten zu Kunststoffschalen - wiederentdeckt! Diese Artikel enthalten interessante Fakten über Kunststoffe:

Mehr zum Thema