Steinspülbecken Reinigen

Spülbeckenreinigung

Möchten Sie Ihre Granitspüle von Silgranit reinigen? Mit dem BLANCO ACTIV Pulver wird die professionelle Tiefenreinigung von Silgranit-Spülbecken und -Spülen für die Geschirrspülmaschine und das warme Wasser durchgeführt. Granitspülenreinigung | Heim & Garden Foren Hallo, Dafür gibt es die Firma Shock Reiniger - oder sogar die Firma Kuident, Trockenpulver, Danclorix...

.. Bei schwarzen Waschbecken hatte ich diese Schwierigkeiten bisher kaum - die hellen waren unschönerweise sogar viel kürzer. Aber vielleicht sind es auch Kalkbeläge, die mit geeigneten Reinigungsmitteln entfernt werden sollten. Die Firma Shock hat tatsächlich eine gute Eigenschaft solcher Waschbecken, vergleichbar mit Blanco.

¿Wie kann ich mein Steinwaschbecken in der Kueche sauber machen? Reinigung (Reinigung)

Sortierung: Nicht alle Steinbecken sind gleich. Ein echtes Steinbecken besteht aus einer Flüssigsteinmasse, die bei mehr als 1200° geschliffen, glasig gemacht und eingebrannt wird. Prinzipiell gibt es für jede Waschbecken eine Pflegeanweisung. Sollte dies nicht mehr der Fall sein, fragen Sie Ihren Fachhändler. Mit einer neuen Waschbecken gibt es keine Möglichkeit, dass ich experimentieren würde.

Scharfkantige Reinigungsmittel wie Clorix etc. haben keinen Platz auf einer keramischen Oberfläche - sie würden das Dichtungsmaterial angreifen. Bei älteren Spülen können Sie sie leicht mit einer Mischung aus Geschirrspülmittel und Warmwasser reinigen. Sie können diese Masse mit einem Schwämmchen anbringen ( "Handschuhe tragen") und etwa eine halbe Autostunde lang wirken lassen.

Nicht auf silikonisierte Oberflächen oder die Laminat-Arbeitsplatte anbringen. Die Anwendung nach der Anwendungszeit mit dem Schwämmchen wiederholen und mit klarem Leitungswasser gut ausspülen. So können Sie z.B. entfärbte Kunststoffschalen oder Bretter wieder herrlich sauber bekommen. Welchen Diamanten? Bei LOC von AMWAY können Sie alle drei Steinarten auflegen, bis hin zu Murmeln.

Dies hängt vom Werkstoff der Waschbecken ab. In der Regel sind Reinigungsmittel, Geschirrtücher und Warmwasser ausreichend.

Die 5 Hinweise zur Spülbeckenreinigung - So reinigen Sie die Spüle richtig

Das wäre sicherlich tödlich für den Kalkstein, aber bedauerlicherweise auch für die Ausgussöffnung. Aber bevor Sie zur Arbeit gehen, lesen Sie die nachfolgenden weniger heftigen Hinweise für eine sauberere Abwaschbecken. Keramische Spülen haben in der Regel eine qualitativ hochstehende Lasur, die das Abriebverhalten des Wassers ermöglicht und daher mit Wasch- und Reinigungsmitteln behandelt werden kann; Granitspülbecken sind zudem leicht zu reinigen und können mit einem feuchten Lappen und Waschmittel von verschmutzen.

Sie sind glanzvoll und zeitgemäß, aber wenn sie lange Zeit nicht richtig gereinigt werden, geht der Schimmer aus und die Waschbecken werden von Kalk hinten angegriffen. Fünf Tips für eine sauberere Spüle: Lasst uns kämpfen! So lange Ihre Abwaschbecken frisch sind, wird eine Trocknung der Fläche mit einem Lappen nach jedem Gebrauch der Abwaschbecken beibehalten.

Dadurch wird die Entstehung von Kalk und hartnäckigen Verschmutzungen vermieden. Wenn dies jedoch wertvolle Zeit in Anspruch nimmt, gibt es mehrere Wege, dies auszugleichen und Ihre Senke wie neu erscheinen zu lässt. Obwohl diese etwas kostspieliger sind als konventionelle Tücher, können sie in der Maschine gereinigt werden, sind daher wieder verwendbar und reinigen jede Fläche sicher.

Auch wenn die Reinigung mit Wasch- und Reinigungsmitteln nicht mehr wirklich hilfreich ist, ist Scheuermilch eine gute Möglichkeit, den Grobschmutz zu beseitigen. Verwenden Sie ein feuchtes Microfasertuch, um die Scheuermilch mit kreisförmigen Schritten in die Waschbecken zu reiben. Lassen Sie das Mittel wirken und nehmen Sie es dann mit dem Lappen und etwas auf. Wenn sich der Kalkstein jedoch schon seit einigen Monaten störrisch am Hahn und am Waschbecken festsetzt, müssen Sie Ihre Vorgehensweise grundlegend ändern.

Lassen Sie es etwas längere Zeit wirken und spülen Sie es dann mit klarem oder warmem Waschmittel ab und wischen Sie es mit einem Lappen ab. Wenn Sie sich für eine umweltfreundliche Option entschieden haben, reinigen Sie Ihre Waschbecken mit Eßig. Essigessenz ist nicht nur umweltverträglich, sondern beseitigt auch zuverlässig Verschmutzungen und Kalke. Diese Vorgehensweise funktioniert am besten, wenn Sie die Essigessenz einige Augenblicke wirken lassen und sie dann mit einem feuchten Microfasertuch entfernen - natürlich zusammen mit Dreck und Zitrone.

Befeuchten Sie das Microfasertuch mit Limonensaft und reiben Sie es in die Ausgussöffnung. Mit einem feuchten Microfasertuch und etwas Frischwasser sollte der Limonensaft nach einer kurzen Expositionszeit abgetrennt werden. Deshalb sollten Sie die Abwaschbecken dauerhaft instand halten. Sie können das Waschbecken nach der Reinigung mit einer Allzweck-Politur oder mit einer Edelstahl-Politur aufpolieren. Dann sollten Sie die Waschbecken mit etwas ÖI abreiben.

Sie können Baby- oder Massage-Öl einnehmen - das gewährleistet einen längeren Schutzschild vor Abdrücken, Verschmutzungen und Kalkablagerungen. Ich will ihn nicht mehr auf dem Waschbecken haben.

Auch interessant

Mehr zum Thema