Strohhalm Berlin

Straw Berlin

Sie wird von der LaGeSo-Wohnungskontrollzentrale in Berlin gesteuert. Aus einem völlig natürlichen Material entstehen Strohhalme. STROHHALM - Beratungsangebot Berlin STROHHALM berät bei sexuellen Übergriffen von Minderjährigen (bis 13 Jahre). Zielsetzung der Therapie ist es, einen für den jeweiligen Fall geeigneten didaktischen Ansatz zu erarbeiten und zu zeigen, wie unangemessene oder fehlerhafte Reaktion auf seelische Gewalt bei Jugendlichen nachträglich behoben werden können. Zur Zeit betreuen wir ausschliesslich Pädagogik.

In naher Zukunft wollen wir jedoch eine unabhängige "Beratungsstelle für sexuelle Übergriffe unter Kindern" einrichten und werden dann unser Dienstleistungsangebot auf die Belange von Straftätern und betroffenen und missbrauchten Schülern erweitern. In Einzelfällen betreuen wir auch die telefonische Beratung bei Kindesmisshandlungen, da es in Deutschland nur wenige Beratungsstellen gibt. - STROHHALM betreut (auch außerhalb der Präventionsprogramme für Grundschulen und Grundschulen) Pädagoginnen und Pädagogen in allen Belangen der Präventionsarbeit in Kinderinstitutionen und stellt entsprechende Unterlagen zur Verfügung.

Zusätzlich gibt es bei STROHHALM auch eine explizite Empfehlung zur interkulturellen Vorsorge. Es soll die Interkulturalität der Pädagogen fördern und dazu beizutragen, dass sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene aus allen Kulturkreisen präventive Inhalte nutzbar sind. Der Beratungsdienst ist kostenlos und findet in den Räumlichkeiten der STROHHALM statt. Die STROHHALM sieht sich nicht als spezialisierte Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt.

  • STROHHALM - Über uns Berlin

Die STROHHALM wurde 1987 als e. V. von Mitarbeitern aus dem Bildungs- und Sozialbereich aufgesetzt. Bei uns handelt es sich um ein Kollektiv von vier Damen mit unterschiedlichem psychosozialem Hintergrund. Die vier Mitarbeiter haben 2,75 Positionen. In unserem Arbeitsteam arbeiten ständig Praktikanten der Universitäten für Sozialwissenschaften und Pädagogik. Die STROHHALM wird von der Ministerin für Unterricht, Kunst, Jugend mitfinanziert.

Seit Beginn des Jahres 2014 fördert die Staatskanzlei für Wirtschaft, Gesellschaft und Gesellschaft das HeldInnenprojekt HeldInnen.

"Das " Strohhalm " erbittet Hilfeleistung

Das Regal im Kleiderschrank in der Wilhelminenhofstraße ist leer. Aus diesem Grund ruft das Wohnungslosenprojekt erneut um Mithilfe. In der " Strohhalm " bekommt jeder, der Unterstützung braucht, diese. Alkoholkranke ohne Wohneinheit werden überdacht, soziale Benachteiligte aus der Nachbarschaft erhalten ein billiges Essen, und armen Seniorinnen und Seniorinnen sowie Obdachlosen kann man im Kleiderschrank helfen.

"â??Ich habe kaum noch freie Fachböden, ich muss immer wieder bedÃ?rftige Menschen wegschickenâ??, sagt "Kammerbulle" Uli Zöller untrÃ?chtig. "Um wieder einmal Hilfe leisten zu können, benötigen wir gute, nachhaltige Sommerbekleidung, vor allem für Männer, aber auch für sie. In allen Grössen und Formen dringlich gut konservierte Schuhmodelle, dazu Wäsche und Socken", fordert Uli Schöller die Zustimmung unserer Zuhörer.

Im vergangenen Jahr konnten die Redakteure verfolgen, wie Bewohner mit Big Bags am Tag der Publikation zum "Haus Strohhalm" gingen. Der Kleiderschrank in der Wilhelminenhofstraße 68 - Eingang zum Innenhof - ist von Montag bis Freitag von 8.00 bis 14.00 Uhr offen, danach können auch Bekleidungsspenden an die Sozialarbeiter im Vorgebäude bis 16.00 Uhr getätigt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema