Strohhalm Wiederverwendbar

Mehrwegstrohhalme

Die 5 Pailletten sind wiederverwendbar. Hergestellt aus Glass, Bambuss und Co. Jetzt ist es vorbei mit Kunststoff-Strohhalmen! Zu lange benutzen wir schon Trinkmühlen, die nach einem einzigen Verzehr entsorgt werden. Das Ergebnis: diese 5 Streichel.

Diese sind wiederverwendbar und bieten völlig neuen Trinkgenuss! Egal ob aus Kunststoff, Stahl oder Silizium - die Veränderung selbst ist ausschlaggebend.

Kunststoffstrohhalme sind das schönste Beispiel für den überflüssigen Einmalverbrauch, der sich in unsere Gemeinschaft geschlichen hat. Der einfachste Weg ist die Verwendung von wieder verwendbaren Strohhalmen aus Stahl, Keramik, Glas, Keramik, Stahl, Silikon o de Métal. Diese sind nicht nur gut für die Umgebung, sondern auch für einen Softie oder Cocktail. Seit Jahrhunderten ist das Material Wasserglas eines der unverzichtbaren Dinge in der Großküche.

Es ist also an der Zeit, dass auch Trinkhalme aus gehärtetem Holz folgen. Das Naturmaterial mit viel Potential ist der Werkstoff Bambuss - jetzt kommt er in die Wohnküche. Der Strohhalm bietet dauerhaften Trinkgenuss: Eine Probe kann mehrfach verwendet werden und ist vollständig bioabbaubar. Obwohl die wieder verwendbaren Halme nicht spülmaschinengeeignet sind, reinigen die kleinen Bürsten Stroh für Stroh sicher.

Dieses nachhaltige Edelstahlhalm ist perfekt für Campings, Festivals oder Grillabende. Aber auch für den Einsatz zu Haus sind sie bestens geeignet und wirken chic. Wenn Glasstrohhalme zu riskant für Sie sind und Bambusstrohhalme zu schwer sind, sind Sie mit Silikonstrohhalmen zufrieden.

Besonders für kleine Patienten ist Weichsilikon das sicherste Mittel. Sie sind auch sehr farbenfroh und spülmaschinengeeignet. Langlebigkeit in einem besonders eleganten Design: Diese Metallhalme verleihen dem täglichen Leben einen Touch Zauber. Im trendigen Rotgold und im klassischen Goldton schmücken die Trinkhalme aus nahrhaftem Edelstahl jedes Getränk - vom Milchglas bis zum Langgetränk.

Lotterie

Aber es gibt sie, die wieder verwendbaren Trinkhalme, die Kunststoffhalme unnötig machen, viel MÃ??ll sparen und gleichzeitig sehr mÃ??de ausstrahlen. Da ein Strohhalm im Drink in wohl 80% der FÃ?lle Ã?berflÃ?ssig ist, habe ich mich daran gewöhnt, ihn bei der Bestellung des GetrÃ?nks ganz unkompliziert auszusondern. Ein oder zwei überraschte oder verwirrte Blicke habe ich bereits gesammelt, aber dann setzt man in einem halben Sätze das " Warum " nach, meist gefolgt von Verstehen, ja vielleicht gar Gelobt.

Zum Glück ist mit der Anti-Kunststoff-Strohfront im Augenblick viel los und es kommen immer mehr Varianten auf den Markt: Es gibt zum Beispiel die kunststofffreien Einwegversionen aus Pappe, Echtstroh oder essbarer Biokunststoff. Da aber Wiederverwendung statt Müll immer die beste Option ist, gibt es auch waschbare Halme aus rostfreiem Stahl, Bambus zum Waschen und zur Aufbewahrung von Gläsern.

Auch wenn ich Trinkhalme normalerweise für unnötig halte, können sie für einige Getränke und in einigen Fällen sehr nützlich sein. Besonders verhältnismäßig viskose Fruchtsäfte sind ohne Stroh schwer zu verzehren und ergeben oft einen anständigen Milch-Smoothie-Bart, der je nach Gehalt auch recht schlecht abwaschbar ist (ich sage nur Gelbwurz und Blattgrün).

Trinkhalme sind eine gute Art zu saufen, ohne etwas zu vergießen, besonders für Menschen, die aufgrund von Krankheit oder Alter sehr wackelig sind. Auch für kleine Kleinkinder, die noch kein Wasserglas fassen können, sind Trinkhalme sinnvoll. Gerade für solche Szenarien (und natürlich auch für alle Überflüssigen ) sind kunststofffreie, wieder verwendbare Trinkhalme eine Supersache.

Auch das Stroh, das Sie mitgebracht haben, sorgt für nettes Gesprächsmaterial am Spieltisch und lenkt vielleicht ein wenig Aufmerksamkeit auf das Kunststoffproblem. Es wäre schön, wenn in Kneipen und Gaststätten das Stroh nicht mehr selbstverstÃ??ndlich in das Fass gelegt wÃ?rde, sondern nur noch auf Vorbestellung. Sie können auch von einseitig auf wiederverwendbar wechseln.

Das ist es, was das HALM-Team zu erreichen sucht, indem es nicht nur Mehrwegstroh für den häuslichen Gebrauch herstellt, sondern sie auch in der Gemeinschaftsverpflegung etabliert. Dies würde uns Strohkäufern helfen, unbeschwerte Barabende ohne schlechtes Gewissen zu haben. Auf die Frage von David von HALM, ob ich ihre Glashalme testen möchte, nahm ich gern an.

Glasstrohhalme, das hört sich zunächst eher unnütz an und ist wie viele Glasscherben. Die Gläser, aus denen die Stiele hergestellt werden, sind wirklich stark und besonders ausgehärtet, was sie sehr beständig und bruchfest macht. Ich war besonders erstaunt, wie gut sich das Glass in meinem Geschmack anfühlte. Wesentlich schöner als das Edelstahlstroh, das ich habe (was wirklich nützlich ist, weil es am Boden einen Blumenkranz hat, der Limonen zerdrücken kann).

Das hat den Vorzug, dass die Stängel zunächst sehr chic wirken, aber auch, weil man nach dem Ausspülen ( "Spülen" in der Geschirrspülmaschine oder von Hand mit einer kleinen Bürste) überprüfen kann, ob sie wirklich rein geworden sind. HALM Trinkhalme sind in 4 Versionen erhältlich: Gemeinsam mit HALM verlost ich 2x einen gemischten Satz von vier Glashalmen, inklusive Pinsel in kunststofffreier Umverpackung.

Mehr zum Thema