Tee Aufbewahrung

Teeaufbewahrung

Auf dieser Seite finden Sie keine Informationen, warum ist es wichtig, wo man Tee aufbewahren sollte? An welchen Orten kann man losen Tee am besten lagern? Es gibt nichts Schöneres, als eine gute Tasse Tee in Ruhe zu genießen? Im Bereich Tee informieren wir Sie über die richtige Lagerung des Tees, damit Sie den Tee lange genießen können. So lagern und lagern Sie Tee richtig?

Was ist die beste Art, Tee zu lagern? Der ideale Aufbewahrungsort für Tee

Sicherlich hat schon jemand die Vorstellung gehabt, unsere wunderschöne Blechdose zwischen frischen Blüten auf die Fenstersimse zu legen. Dabei ist jedoch besonders darauf zu achten: Große Klimaschwankungen, insbesondere durch die Einstrahlung der Sonne, sind für den Tee besonders gesundheitsschädlich. In vielen Blogen und Reiseführern wurde festgestellt, dass es sich lohnt, Tee in Aluminium-Speichertaschen zu verstauen, nicht in der originalen Verpackung.

Für das Material ist es deshalb von Vorteil, weil es einerseits den Verlust des Teegeschmacks und andererseits die Aufnahme von fremden Aromen, die sich in der Gastronomie befinden, durch den Tee abhält. Allerdings kann unsere Büchse nicht vor extremem Sonnenlicht und den damit einhergehenden Klimaschwankungen schützen. Manche Teefans fluchen daher, indem sie ihre Tee im Kühlraum oder gar im Gefrierschrank aufbewahren.

Die geringe Wassertemperatur bremst die Stoffwechselvorgänge des Tee, so dass der Tee in seinem aktuellen Zustand gehalten wird. Wenn man die Büchse zum Herausnehmen von Tee öffne, entsteht durch die viel wärmere Umwelt sehr rasch Kondensation. Selbst Laien können sich nun vorstellen, dass dies alles andere als optimal ist, denn die Luftfeuchtigkeit kann dazu führen, dass der Tee in der Büchse anfängt zu verrotten.

Weil Tee mit besonderer Sorgfalt zu behandeln ist, haben wir für Sie einige wesentliche Informationen zur richtigen Lagerung von Tee zusammengetragen. Der Tee sollte immer an einem kühlen Ort gelagert werden, d.h. nicht der Hitzeeinwirkung aussetzen, die ideale Raumtemperatur liegt bei ca. 19°C. Lose Tees müssen in einer undurchsichtigen Form mit einem dicht verschlossenen Deckel gelagert werden, um sie vor der Sonne zu schützen und ihr Aroma zu bewahren.

Achten Sie beim Herausnehmen des Kaffees aus der Kanne darauf, dass keine Flüssigkeit, z.B. kein Dampf aus dem Ofen oder der Spüle, in den Tee gelangt.

¿Wie kann ich den Tee richtig aufbewahren?

Um den Geschmack Ihres bevorzugten Tees so lange wie möglich zu bewahren, ist es notwendig, dass die Tee-Blätter optimal oder für längere Zeit gelagert werden. Weil Tee mit besonderer Sorgfalt gehandhabt werden sollte, haben wir für Sie einige wesentliche Informationen zur richtigen Aufbewahrung und Aufbewahrung von Tee zusammengetragen.

Der Tee sollte immer kalt gehalten werden, d.h. nicht der Hitzeeinstrahlung auszusetzen. Den Tee am besten in eine opake Kanne mit einem gut verschlossenen Verschluss einfüllen. Dafür sind vor allem Holz-, Porzellan- oder Edelstahldosen geeignet, da der Tee darin vor schädlichen Sonnenstrahlen und das Aroma optimal geschont wird.

Dadurch kann der Tee in verschlossenen Tee-Dosen gelagert werden, ohne dass die Gefahr von Mehltau besteht. Um zu verhindern, dass fremde Gerüche anderer Nahrungsmittel bei unsachgemässer Aufbewahrung akzeptiert werden, sollte jeder Tee auch in einer eigenen Konservendose gelagert werden. Richtig gelagert und ungeöffnet, kann der Tee je nach Rebsorte bis zu 3 Jahre gelagert werden, ohne dass seine Qualitäten leiden und die Teeblätter ihr nachlassen.

Die Konservendosen müssen mit dem Namen der Rebsorte und dem Datum des Kaufs gekennzeichnet sein. Halten Sie den Tee von allen möglichen Kräutern, Gerüchen und Gerüchen in der Küche ab.

Mehr zum Thema