Teekästchen

Teekiste

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Teekästchen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Bieten Sie TakeTokio Bambus-Tee-Boxen zum Großhandelspreis an. Kaufen Sie Teeboxen im Großhandel. Zweijährige. Mit der TakeTokio Bambus-Tee-Box können Sie Ihre Lieblingstees perfekt in Ihrer Küche aufbewahren!

www.taketokio.com.

Kontinenta Teedose aus Gummi-Holz mit 6 Fächer, Teebeutel-Dose, Teedose, Teedose, Teedose, Größe: 23 x 17,5 x 10 cm

Schreibe hier deine Produktbewertungen. Deine E-Mail-Addresse für Fragen Dies ist keine valide E-Mail-Adresse (die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) Gib den hier gezeigten Sicherheits-Code ein: Bei der Bestellung tragen Sie den Sicherheits-Code ein! Durch das Absenden Ihrer Produktbeurteilung stimmen Sie zu, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen für evaluierungsrelevante Fragen aufbewahrt werden.

Beurteilungen, die nicht einer allgemeinen und freundlichen Formel entspringen, werden nicht publiziert. Bedauerlicherweise können Auswertungen, bei denen sich die Partitur und der Wortlaut offensichtlich widersprechen, nicht publiziert werden. Beachten Sie auch unsere datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Bambustee Dose mit 4 Fächern Teedose Teedose Teedose Dekorations-Teebeutel Dose

In dieser 4-teiligen Bambus-Tee-Box findet Ihr Aufgussbeutel einen sauberen und sauberen Aufbewahrungsort in Ihrer Wohnküche. Nicht mehr lange Suche im Küchenschrank oder lästigen Teedosen, bei denen man rasch den Übersicht verloren hat. Überrasche deine Besucher oder dich selbst mit einer kuscheligen Teetasse. Sie haben noch keine Rezension für Teebox mit Fenstern für Teebox Teebehälter mit Fenstern aus Bambus 6Fächer 27x9x9x9cm Teebox Teebeutelbox Tea.

Cubische Nussbaumform mit großartigen Schleifeneinlagen - lernen Sie eine britische Tee-Kultur aus dem neunzehnten Jahrhundert kennen.

Cubische Nussbaumform mit großartigen Schleifeneinlagen - lernen Sie eine britische Tee-Kultur aus dem neunzehnten Jahrhundert kennen. Diese Teekiste war um 1850 ein unverzichtbarer Bestandteil des englischen Adelsgeschlechts. Sie wird noch immer in Nussbaumholz hergestellt (später in England sind die Nussbaumarten krankheitsbedingt ausgestorben und die Möbeln wurden nur aus edlen Hölzern aus Kolonien hergestellt ) und ist mit sehr dünnen Fadeneinlagen, einer Pappkartusche usw. eingelegt....

Das Innere der Box ist mit nur einem Bereich versehen, der mit einem wunderschönen Intarsiendeckel verschlossen werden kann. Die lange "Lebensdauer" hat bei dieser Teedose wenig Spur zurückgelassen, bzw. sie wurde einwandfrei restauriert: Der Innendeckel ist verzogen, der Sarg ist auf der Innenseite mit marmoriertem Papier (Kragenpapier) usw. ausgekleidet und der Schluessel ist fehl.

Dennoch ist die Teebox in perfektem Erhaltungszustand und eignet sich hervorragend als Dekorationselement - z.B. als Verpackung für die modernen Aufgussbeutel. Teedosen, Nähkästen, Schmuckdosen, Uhrenschachteln, Reisesekretärinnen, Visitenkartenetuis - ein fast unerschöpfliches Schätzungsuniversum eröffnet sich dem Liebhaber. Ich mag die Teedosen besonders gerne!

Nachfolgend ein wenig mehr über die Entstehungsgeschichte der Teedosen. Über die portugiesischen Handelswege gelangte der Teetrinken im XVI Jahrhunderts von China nach Europa und wurde noch im XVII. Jh. als stimulierende Arznei angesehen. Zu Beginn des achtzehnten Jahrhunderts, als sich ein Schwachpunkt für alles was Chinesisch betrifft, herausbildete, wurde er zum Modedrink der Feinstaater.

In den Behältern für Tee-Blätter aus dieser Zeit und bis weit ins neunzehnte Jh. spiegelt sich sowohl die Wertigkeit des Inhaltes als auch der Wohlstand des Wirtes wieder.

Mehr zum Thema