Temperatur Kerze

Die Temperatur-Kerze

Abbildung einer Kerze: Stumpf, Docht, darüber eine tropfenförmige Flamme, mit dem Finger durch die Flamme einer Kerze zu treiben, als dies mit einem Feuerzeug zu tun. ¿Wie heiss ist eine Candle-Flamme? Besonders zur Weihnachtzeit werden in vielen Appartements Teelichter entzündet, um eine behagliche Atmosphäre zu erzeugen. Aber es ist besser, nicht in die Flamme der Kerze zu greifen, denn sie ist sehr hei?.

Aber wie heiss wird eine Candle-Flamme? Fast jedes Baby hat erlebt, dass man sich bei einem offenen Kamin wirklich verletzen kann, weil es sehr heiss ist.

Außerdem ist die Kerze ein Flammenmeer, weshalb man eine Kerze nicht berühren sollte. Anders heiss ist die Kerze jedoch bei einer Kerze. Daher wird auch eine Candle Flame in 4 unterschiedliche Bereiche eingeteilt: Stufe 1: Diese Stufe wird auch als "blaue Stufe" oder "blaue Stufe" oder "blaue Stufe" bezeichnet, weil sie blaugrün aufleuchtet. Dieses Gebiet liegt im unteren Teil der Zündkerzenflamme, wo das Wachstum verdunstet.

Der Temperaturbereich in Stufe 1 beträgt ca. 800°C. Stufe 2: Hier in Stufe 2 wird es etwas wärmer! Man nennt diese Fläche auch die "Dunkelzone", da dieser Teil der Lichtflamme dunkelt. Er steht direkt über dem Docht einer Kerze. Aber die Temperatur in der zweiten Stufe beträgt bereits etwa 1000°C. Die Temperatur in der zweiten Stufe beträgt bereits etwa 1000°C.

Stufe 3: In der Stufe 3 der Kronleuchterflamme ist wirklich etwas los, denn hier wird das Gaskerzenwachs gebrannt, wodurch Kohlendioxid (CO²) und Heißdampf (H²O) entstehen. Diese Fläche strahlt besonders strahlend und gelb. Allerdings ist die Stufe 3 der Candle-Flamme noch nicht die wärmste Stufe, da in Stufe 3 "nur" Spitzentemperaturen bis zu 1200°C aufrechterhalten werden.

Stufe 4: In Stufe 4 der Candle-Flamme wird es richtig heiss! Stufe 4 wird auch als Kernreaktionszone bekannt. Weil hier das Brennwachs viel Kohlensäure bekommt, weshalb es in Phase 4 richtig heiss wird - bis zu 1400°C ! Dieses Gebiet 4 liegt im Oberteil der Zündkerzenflamme.

Stufe 4 ist die heißeste, aber nicht die hellste. Es wird so viel Strom in der Zon 3 - der gelbe Bereich der Candle-Flamme - produziert. Sie sehen, eine Candle-Flamme wird wirklich heiss und Sie können sich damit wirklich verbrenn. Wenn du jemals unvorsichtig warst und dich bei einer Candle-Flamme verbrennst, wird dir kaltes Leitungswasser helfen!

Nebenbei bemerkt: Man sollte eine Kerze immer in Gegenwart von Volljährigen entzünden und nie, wenn man allein zuhaus ist.

Mehr zum Thema