Teppichreinigung

Bodenreinigung

Angefangen bei der Teppichreinigung bis hin zur Reinigung von Autositzen: Schonende Teppichreinigung und -reinigung. Mit Kärcher -Geräten und Bodenreinigern Teppichreinigung Teppichböden sind ein gefragter Fußbodenbelag und in fast jedem Haus zuhause. Teppichreinigung ist mit den geeigneten Kärcher Werkzeugen und Bodenreinigern sehr leicht. Der Bodenteppich. Weshalb einen Staubsauger säubern?

Dabei ist es sehr unerlässlich, den Dreck regelmässig zu beseitigen und die Verschmutzungen mit den geeigneten Teppichreinigungsmitteln zu unterdrücken. Je nach Bodenbeschaffenheit sind die Anforderungen an die Teppichreinigung unterschiedlich.

Bei der Teppichreinigung sorgen die Wasserfilter-Staubsauger DS 6. 800 nicht nur für einen sauberen Boden, sondern auch für klare und reine Raumluft und damit für ein angenehmes Innenraumklima. Zur besonders intensiven und gründlichen Teppichreinigung (insbesondere bei Hochflorteppichen oder in Tierhaushalten ) wird der geeignete Turbosauger empfohlen.

Im Gegensatz zu einem konventionellen Sauger mit Filtertasche nutzen die Wasserfiltersauger von H. A. B. S. B. S. B. die Naturgewalt des in den Filtern mit großer Drehzahl verwirbelten Wasser. Die bei der Teppichreinigung angesaugten Verunreinigungen werden durch den Wasservortex geführt, sicher aus der Raumluft herausgefiltert und im Gewässer eingebunden. Teppichböden können eine große Belastung sein, egal ob es sich um Kakao, Weißwein, Fettflecken oder Verschmutzungen von außen handelt.

Es ist immer darauf zu achten, dass Sie bei Feuchtigkeitsflecken rasch reagieren. Allerdings sollten Sie nie abreiben, denn sonst massieren Sie die Flüssigkeiten nicht nur immer weiter und weiter in den Boden, sondern schädigen auch das Laufband. Für Schmutzflecken oder Schokoladenflecken wird empfohlen, mit der stumpfen Spitze eines Butterungsmessers zu beseitigen, was Sie abnehmen können.

Vor allem bei Pralinen verbleiben in der Regel Fettspritzer, die aber auch das größte Nachteil sind. Bei Fett-, Rotwein- und anderen Verschmutzungen gibt es viele Haushaltsmittel, die von Brennpulver, Speisesalz und Schabeschaum bis hin zu Speiseessig oder Gallapp..... In den meisten Fällen wirken diese besser als ein sauberer Lappen und ein sauberer Lappen mit viel saubererem Trinkwasser - aber Verschmutzungen können mit diesen Produkten nicht richtig entfernt werden.

Unsere Teppichreinigung verspricht ein besseres Ergebnis bei der Teppichreinigung. Der Grund dafür ist, dass die Verfärbungen auf dem Bodenbelag mit den Verfärbungen auf der Bekleidung identisch sind. Nach dem Einreiben und Befeuchten der Verfärbungen können diese im Zweifelsfall nicht mehr entfernt werden. Eine intensivierte Teppichreinigung in längeren Zeitabständen kann trotz optimaler täglicher Reinigung alle im Lauf der Zeit entstandenen Verunreinigungen auflösen.

Für die intensive Teppichreinigung empfiehlt sich der Einsatz von Teppichreinigern von Kärcher in Verbindung mit dem Reiniger Carpet Cleaner R 519 und dem Textil-Imprägnierer Care Tex R462 So gehen Sie mit der Teppichreinigung vor: Vorspülung: Zunächst werden das Nass und der Bodenreiniger mit einem festen Luftdruck in einem Umkreis von 10 cm durch eine Sprühdüse gesprüht.

Die Teppichreinigung sollte ca. 10 min wirken. Hauptreinigungszyklus: Ziehen Sie nun die Bodendüse über den Bodenbelag und arbeiten Sie den Bodenreiniger ein. Die gelösten Verunreinigungen werden im selben oder nachfolgenden Vorgang angesaugt. Spülen: Spülen Sie nun mit reinem Leitungswasser und saugen Sie die Reinigerlösung zusammen mit dem Schmutzpartikel über den Saugstutzen der Kesselwaschanlage von KAERCHER ab.

Staubsaugen: Nach dem Abtrocknen sollte der Teppichboden mit einem Sauger sorgfältig gesaugt werden. Normalerweise brauchen Sie keine fachgerechte Teppichreinigung. Viel sensibler ist eine regelmässige, saubere Pflege der Teppiche. Sie können mit einem Sauger die regelmässige Tiefreinigung Ihres Teppichbodens problemlos in den Stallputz einbauen und in einem Arbeitsgang durchführen. Die Kärcher Waschstaubsauger gewährleisten eine hohe Funktiefe und eine gute Reinigung der Teppiche.

Dabei wird die Waschflüssigkeit unter hohem Wasserdruck angesprüht und zusammen mit dem aufgelösten Schmutzpartikel angesaugt. Fette, Verschmutzungen und Geruchsbelästigungen werden effektiv beseitigt. Bei der Teppichreinigung mit dem Staubsauger wird das Teppichwasser in einem einzigen Arbeitsschritt mit dem Teppichsauger auf den Boden gesprüht und mit dem Dreck gleich wieder angesaugt. Nicht nur für Allergien ist der Teppichstaubsauger von der Firma Kaiserslautern für die Teppichreinigung gedacht.

Für eine erfolgreiche Reinigung der Wohnung oder des Hauses ist es ratsam, nach dem Konzept zu vorzugehen. Wische zuerst staubig, dann saugst du Teppiche und harte Oberflächen und wischst dann nass. Im Sanitärbereich ist es unerlässlich, dass Sie genügend Trinkwasser zu sich nehmen, um den Transport von Keimen zu verhindern. Es wird empfohlen, die Arbeitsplatten in der Wohnküche nach jedem Gebrauch zu waschen.

Es ist auch notwendig, die Sessel vor dem Abwischen aufzustellen. Es ist auch von Bedeutung, dass Sie die Matratze etwa alle vier Kalenderwochen staubsaugen und jeden Tag atmen. Spezial-Teppichreiniger für eine effektive Selbstreinigung. Fachhändlersuche: Die Reinigungsmaschinen von der Firma Kaiserslautern sind im gesamten Fachhandel und in vielen Bau- und Heimwerkermärkten erhältlich. In unserer Partnersuche findest du alle Kärcher-Händler. Kontaktieren Sie Kärcher: Bitte verwenden Sie unser Formular.

Rundschreiben: Wenn Sie in Zukunft über neue Produkte und Werbeaktionen von Kärcher auf dem Laufenden bleiben möchten, registrieren Sie sich jetzt für unseren Rundschreiben.

Auch interessant

Mehr zum Thema