Türkisches Fladenbrot Zutaten

Zutaten für türkisches Fladenbrot

Schlanke Fladenbrote, die über einem offenen Feuer auf einem Beutel gebacken werden. Schwimmende Ruhe vor dem Backen in der Sonne, Oberägypten. Türkische Fladenbrotrezept backt sich selbst originell mit Sesamkernen und SchwarzkÃ?mmel.

Türkisches Fladenbrot wird mit weißem Weißweizenmehl überbacken. Das Rezept für Fladenbrot ist für zwei Fladenbrote auf zwei Backblechen. Das typische Schema erhält das Fladenbrot, indem man die Fingerkuppen in das Fladenbrot drückt legt, oder indem man ein Schema mit einem Schema mit einem Messerrücken in das Fladenbrot drückt legt. Die Pita wird mit Sesamsamen bestückt. Aber viel bedeutender ist das Schwarzkümmel, denn der ursprüngliche Pita-Brotgeschmack bringt das Pita-Brot durch das Schwarzkümmel, das sind die kleinen Schwarzpunkte auf dem Pita-Brot.

Das Schwarzkümmel hat nichts mit Kümmel zu tun und auch nicht nach Kümmel, sondern einfach nach Pita-Brot. Inhaltsstoffe für zwei Fladenbrote: Für der Fladenhefeteig: 25 g Sonnenblumenöl = 2 Eßl: Zum Fladenbrotüberzug/Streich: Fladenbrot backen: Für die Fladenbrot das Fladenbrot in ein Küchenmaschine oder ein großes Schüssel Sieb.

Decken Sie den vorgebackenen Brei mit einem Lappen ab und gehen Sie 15 Min. auf. Fügen Sie die Softbutter, das Ei (das Hälfte das Eigelb beiseite legt), Sonnenblumenöl und 2 gehäufte Teelöffel Speisesalz zum Vormischung hinzu und verkneten Sie den Germteig mit dem handRührgerät (Teighaken) oder in der Küchenmaschine in 5. Minute zu einem weichen Bierteig.

Anschließend den Pita-Brotteig noch weitere 30 Min. zugedeckt gehen und aufschlagen. Zuerst den Teig zu einer runden Form ausformen und dann zwei Flachbrote von ca. 25 cm Dicke herausrollen. Flachbrote auf die Bleche geben und noch ca. eine weitere Std. bedecken. Die Hälfte des Eigelbes mit Vollmilch und einer Messerspitze Speisesalz auftragen. Die Hälfte des Eigelbes wird auf das Fladenbrot gestreut.

Danach entweder mit einer Messerücken oder einer Farbpalette ein Gittermuster weit in die Flachbrote eindrücken, oder mit den Fingern ein Schachbrettmuster weit in die Flachbrote eindrücken. Das Fladenbrot mit Sesamsamen und Schwarzkümmel ausstreuen. Heizen Sie den Ofen auf 200° Konvektion oder 220° Unter-/Oberhitze vor. Platzieren Sie eine hitzebeständiges Gefäà mit etwa einem halben Meter kochendem Leitungswasser auf dem Boden des Ofens und legen Sie die flachen Brote in den Ofen.

Nach 5 Min. die Hitze um 20° C absenken und die Plattbrote weitere 15 bis 20 Min. anbacken.

Mehr zum Thema