Vakuumierer für Handelsübliche Gefrierbeutel

Sauggenerator für handelsübliche Gefrierbeutel

Bei einem guten Staubsauger können Sie dieses Problem lösen. Eine Option gegen dieses Problem ist die luftdichte Verschließung der Gefrierbeutel. Können Beutel mit einem handelsüblichen Foliensiegelgerät verschlossen werden? Hallo, also habe ich einen normalen (billigen) Folienschweißer und verwende ihn immer, um Gefrierbeutel hermetisch zu versiegeln. Einfach normal, handelsübliche Gefrierbeutel (meistens kein Name) und es klappt großartig.

Da ich dieses Produkt habe, würde ich es auch gern tun. Ja, das geht so - solange man ein Messgerät hat, in dem man die Zeit einrichten kann.

Die dünneren Schichten benötigen weniger als die dickeren und man muss die nötige Auszeit haben.... Übrigens: und Sie können es auf jeden Falle schließen: in der Regel nicht vakuumieren, da die Folie einen bestimmten Zustand haben muss, dass sie mit vakuumsaugend arbeitet.

Vakuumflüssigkeit, z.B. Suppe, in Säcken

Bewerte jetzt: Inspiriert von einer Anfrage zu einem neuen Tip, möchte ich dir meinen Tricks präsentieren, wie man Flüssigkeiten in Säcken saugt. Zudem kristalliert die verdampfende Flüssigseife im Hohlraum solcher teilgefüllter Gefrierbehälter oft aus dem Tiefkühlgut zu Speiseeis und setzt sich darauf ab - wenn nicht gesundheitsschädlich, aber trotzdem unschön, da die oberste Lage der Speisen wie Gummi austrocknet.

Deshalb habe ich darauf umgestellt, nur vakuumierte Produkte in Säcken zu frieren - es ist raumsparender und lebensmittelechter. Dies ist kein Hindernis für feste Lebensmittel, aber bei flüssigen Lebensmitteln wirft es das Hindernis auf, wie man verhindern kann, dass die Flüssigkeiten während des Staubsaugens aus dem Sack auslaufen. Ich lege die Saugvorrichtung so auf das Papier, dass sie leicht angehoben ist.

Danach fange ich an, den Gefrierbeutel zu füllen: Ich verstaue ihn in einem hohen Behälter (ich benutze einen Glasmessbecher), damit er beim Abfüllen nicht kippen kann. Ich entnehme den gefüllten Sack aus dem Behälter und setze ihn mit der geöffneten Stirnseite nach oben auf meine "Rampe", die Flüssigkeiten sammeln sich im Unterteil des Sackes.

Ich stecke die Ränder der Taschenöffnung in den Staubsauger, starte die Staubsaugerfunktion, bis die Flüssigkeiten im Staubsauger in Fahrtrichtung des Staubsaugers ansteigen. Wenn es kurz zuvor eingetroffen ist oder wenn die Druckluft aus dem Bag gesaugt wird, klicke ich auf die Taste "Verschließen". Sobald der Sack auf eine flache Fläche gestellt wird, breitet sich die im versiegelten Sack befindliche Lösung gleichmässig aus.

Beispielsweise können mehrere flüssig gefüllte Säcke zunächst in einem Gefrierbehälter übereinander gelegt werden, aber nach dem Einfrieren kann der Inhalt individuell in bestehende ebene Spalten im Gefrierschrank verteilt werden. Weil mein Staubsauger mehr als dreißig Jahre ist und die Säcke nur mit einer Schweissnaht verschliesst, werde ich ihn in Kürze durch einen neuen mit Doppelschweissnaht ersetzen.

Doppelschweißungen sind schlichtweg standfester, wenn beim Gefrieren mehrere Säcke übereinander gelegt werden.

Mehr zum Thema