Villa Blumenthal

Einfamilienhaus Blumenthal

Im oberösterreichischen Bad Ischl gilt die Villa Blumenthal als eines der ersten Fertighäuser im Holzplattenbau. Was Sie über die Villa Blumenthal mit allen Routen und Kuriositäten in der Nähe wissen müssen. Das älteste Fertighaus der Weltgeschichte auf dem Baumarkt - Peter Janisch veräußert die Villa Blumenthal

Für 2,4 Mio. EUR veräußert ÖKM-Gründer Peter Janisch "seine" Villa Blumenthal, die seit 1895 in Bad Ischl liegt. Als erstes Fertighaus der Weltgeschichte wird die Villa des Malers Oscar Blumenthal angesehen. SCHLECHT ISCHL (tk). Als erstes Fertighaus der Weltgeschichte wird die Villa Blumenthal in Bad Ischl angesehen. Geplant war, eine Villa aus Holzfertigteilen zu bauen, die später wieder abgebaut und an anderer Stelle platziert werden konnte.

Eine architektonische Verpflichtung, die auch mehr als 120 Jahre später noch gültig ist. Die Villa wurde aus der robusten kandischen Kiefer gebaut und ohne einen einzelnen Fingernagel oder eine einzelne Schnecke in Berlin gebaut. Lediglich der Cheminée und, da die Villa in Bad Ischl steht, auch das Fundamentmauerwerk sind ummauert. Im Jahr 1893 machte sich die heute noch existierende Villa Blumenthal auf den Weg von Deutschland nach Chicago.

Unter ihnen war auch Oscar Blumenthal. Die Berlinerin, Journalistin, Kulturkritikerin und Dramatikerin war von der Welt-Neuheit begeistert und kaufte die Villa für 20000 Euro. Mit der Bahn kam die kostbare Ladung am Morgen des 18. MÃ??rz 1895, heute vor 120 Jahren, nach Bad Ischl, wo die Villa auf dem Blumenthal-GelÃ?nde nahe dem Bad Ischler Stadtteil Laufzeitfen errichtet wurde.

Aber nicht nur architektonisch ist die Villa einzigartig: Das Gut Ischl ist auch der "Geburtsort" des "weißen Pferdes". Das 1897 in Berlin uraufgeführte Stück wurde von Oscar Blumenthal in der Villa am Fusse von Catrin geschrieben. Inspiriert von Flirten und Eifersucht in der ischischen Gemeinschaft der Jahrtausendwende.

Die Bezeichnung "Weisses Rössl" kommt auch von einem früheren Gasthof im Lauffener Stadtteil Ischl - und nicht vom Gasthof in St. Wolfgang. Blumenthal hat mit dem "White Horse" einen weltweiten Erfolg erzielt: Es ist heute noch eines der gelungensten Bühnenspiele der Welt. Das seit 1895 in Bad Ischl stehende Gebäude (siehe Beitrag rechts) hat nach dem Tode von Oscar Blumenthal seinen jetzigen Beinamen erhalten: "Villa Blumenthal".

Das Haus wurde arm gemacht, veräußert, administriert und erbt. "Abgesehen von vielen anderen Dingen, die getan und renoviert werden mussten, war die Villa anfangs nicht wintertauglich. Die Villa Blumenthal ist heute eine richtige Villa. Aber so kultisch wie die Villa heute: "Mein ganzes Herzen und viele schöne Dinge sind an der Villa Blumenthal befestigt.

Seine Villa steht seit anfangs MÃ??rz zum Kauf.

Mehr zum Thema