Wasserfiltersauger

Staubsauger mit Wasserfilter

Staubsauger mit Wasserfilter zur kraftvollen Entfernung von Tierhaaren, Staub und unangenehmen Gerüchen. Ein Segen für Allergiker: Aus dem Kärcher Wasserfilter-Staubsauger kommt nichts als saubere Luft! Wasserfilterstaubsauger ? Innovativer Wasserfilterstaubsauger für Allergiker Bis vor wenigen Jahren erschien ein Elektrostaubsauger in Verbindung mit dem Bauteil des Wassers nicht denkbar. Das Verfahren basiert auf dem Naturmodell, bei dem Schmutz und Schlammpartikel an (Regen-)Wasser gebunden und von diesem weggespült werden.

Vor allem Allergiker sollten von einem Sauger mit integriertem Filter in den Genuss von gereinigten Fußböden und einem fast reinem Wohnklima kommen.

In der Regel besitzt ein Sauger mit integriertem Filter auch einen flexiblen Saugstutzen, auf den unterschiedliche Anbaugeräte für unterschiedliche Anwendungen aufgesteckt werden können. Auf diese Weise werden Stäube und Verunreinigungen wie gewohnt aufgenommen und in das Staubsaugergehäuse transportiert. Allerdings gibt es keinen normalen Staubfilterbeutel mehr, der auf die ankommenden Waren warten würde, sondern einen speziellen wassergekühlten Filter.

Schmutzteilchen werden sofort an das Leitungswasser angebunden und bleiben im Kreislauf, ohne durch die konstante Saugkraft aufwirbeln zu müssen. Durch die langjährig einsetzbare Konstruktion des Wasserfilters selbst und seine extreme Robustheit, die ein Austreten von Feuchtigkeit ausschließt, entfällt der störende und kostenintensive Wechsel und Kauf von neuen klass. Staubfiltertaschen sowie der Filter selbst.

Der eingebaute Westfilter kann nach Gebrauch leicht abgespült werden und der teilweise langwierige Weg zur nächsten Mülleimer ist nicht mehr notwendig. Schon der Ersatz eines konventionellen Staubfilterbeutels verursacht bei vielen Menschen Allergien, da Dreck, Stäube und Blütenstaub auf engstem Raum verdichtet werden und sich auch in den Poren des Filters festsetzen.

Dadurch werden der Umgebungsluft Allergie- und Geruchsstoffe zugesetzt und ein Sauger wird mehr zu einem Vervielfacher als ein Sauger dieser Substanzen. Das wird mit einem Wasserfilter-Staubsauger verhindert, denn hier werden die angesaugten Materialen unmittelbar eingebunden und führen zu keiner erneuten Entladung oder Geruchsbelästigung. Durch die nachträgliche Reinigung des Filters verbleiben auch während der Nutzungsdauer keine Rückstände im Gehäuseinneren, wie es bei Filtersaugern der Fall ist.

Damit kann insbesondere Blütenstaub im Ansatz gekippt werden, und neben der Bodenreinigung kann der Anwender eines mit einem wassergefilterten Staubsauger absolute Reinraumluft erwarten. Im Anschluss an den Absaugvorgang kann der Schmutzfangfilter in das Waschtisch oder die Toilettenanlage abgelassen werden. Kärcher und Thomas gehören zu den renommiertesten Produzenten von Saugern mit Wasserfiltern.

Mit dem " Haustier- und Familien-Aquastaubsauger und -waschgerät " hat sich dieser vor allem auf den Gebrauch in Häusern mit Haustieren konzentriert. Milch, Tierhaar und Haushaltsstaub kommen direkt in das Wasser geführte Filteranlagen. Darüber hinaus hat der Thomas Wassersauger eine Nasssaugerfunktion, mit der auch flüssige Stoffe problemlos entfernt und absorbiert werden können.

Alle Zubehörteile sind im GehÃ?use untergebrachten und neben den auf Haustierhaare abgestimmten DÃ?sen gehört zur Basisausstattung auch eine reversible TeppichbÃ?rste, eine TurbobÃ?rste und zwei Sprayhex-AufsÃ?tze fÃ?r Teppich- und Hartböden sowie Polsterung. Das gleiche versprechen die Kärcher Sauger mit integriertem Filter. Mit dem Hochleistungsfilter HEPA können selbst geringste Schwebstoffe eingebunden werden.

Mit einer konstanten Saugleistung, die durch eine Gesamtausstoßleistung von 900 W generiert wird, punkten die Kläger. Wie beim Wasserfiltersauger von Thomas können auch die unterschiedlichen Anbauteile im Kärcher-Gehäuse untergebracht werden. Durch ein geringeres Betriebsvolumen, ein Gewicht von 7 kg und eine Wasserfilterkapazität von 1,7 l liegen die Kläger leicht unter den Wettbewerbswerten.

Aber auch die Ausstattung und das Preis-Leistungs-Verhältnis haben den Thomas Pet und die Familie Aqua+ Staubsauger und Waschschleudermaschinen mit knapper Mehrheit zum Testsieger gewählt. Kein Zweifel, ein Apparat mit einem wassergekühlten Filter hat einige wesentliche Vorzüge. Besonders Allergikern kommt ein sauberer Boden und ein optimales Innenklima zugute. Darüber hinaus ist es nicht erforderlich, den Staubfilterbeutel regelmäßig zu tauschen, und im Gegensatz zu filmlosen Geräten werden alle Gewebe während der Säuberung im Leitungswasser eingebunden.

Wenn Sie also über den Kauf eines solchen Wasserfilter-Staubsaugers nachdenken, sollten Sie noch einmal die Vor- und Nachteile berücksichtigen. Die Wartungsarbeiten sind wesentlich aufwändiger, da der Filter nach jedem Gebrauch gesäubert werden sollte und vollständig getrocknet werden muss, bevor der Sauger wieder abgeschaltet wird. Denn nur so kann die Bildung von Schimmelpilzen im verbrauchten Gewässer wirksam verhindert werden.

Es wird empfohlen, bei der Suche nach einem geeigneten Fahrzeugmodell die neuesten Erkenntnisse aus dem Wasserfilter-Saugnapf-Test zu berücksichtigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema